Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Run All Night

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Run All Night

    Run All Night

    Inhalt:
    Unter dem Spitznamen "Totengräber" war er einst eine Legende in der Unterwelt, aber diese glorreichen Tage liegen lange zurück. Profi-Killer Jimmy Conlon ist in die Jahre gekommen, seine enge Freundschaft zum Paten Shawn Maguire ein verstaubtes Relikt vergangener Tage – die aktuellen zerfließen im Alkohol. Ein verhängnisvoller Zwischenfall bringt die beiden Männer eines Tages jedoch wieder zusammen. Als Maguires Sohn Danny versucht, Conlons Sohn Mike zu töten, geht der alte Killer dazwischen, erschießt Danny und macht sich seinen ehemaligen Freund Maguire so zum Feind. Eine Auseinandersetzung nimmt ihren Lauf, die der Polizei nicht verborgen bleiben kann, vor allem nicht dem hartnäckigen Detective Harding. Maguire will Conlon tot sehen, vorher aber dessen Familie ausradieren. Ganz oben auf der Abschussliste steht Sohn Mike. Conlon setzt alles daran, dies zu verhindern und Mike, so gut es geht, aus allem rauszuhalten. Für ihn steht fest: Das Blut, das bald fließen wird, soll nur an seinen Händen kleben – und das Duell mit Maguire in einer Nacht entschieden sein ... (Quelle)

    Darsteller:
    Liam Neeson: Jimmy Conlon
    Ed Harris: Shawn Maguire
    Joel Kinnaman: Mike Conlon
    Boyd Holbrook: Danny Maguire
    Bruce McGill: Pat Mullen
    Genesis Rodriguez: Gabriela Conlon
    Vincent D'Onofrio: Detective Harding

    Regie:
    Jaume Collet-Serra

    Produktionsjahr:
    2015

    Länge:
    114 min

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Runallnight_Plakat.jpg
Ansichten: 1
Größe: 36,4 KB
ID: 4291169



    Hat den Film schon jemand gesehen? Bei mir steht dieser noch für diese Woche auf dem Plan.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

  • #2
    Ich wurde von diesen Action-Thriller sehr gut unterhalten, deswegen bekommt der Film auch starke vier von sechs Sterne von mir.
    Liam Neeson spielte seine Rolle wie gewohnt überzeugend und es war schön Ed Harris mal wieder in einem aktuellen Film zu sehen. Die Handlung konnte trotz der langen Laufzeit so gut wie immer die Spannung aufrecht erhalten und die Schießerein waren nicht übermäßig übertrieben und blieben im Rahmen. Gut gefallen hat mir auch die Autoverfolgungsjagd und der Teil im Wohnblock war auch sehr spannend anzuschauen. Alles in allem war das ein spannender Action-Thriller für zwischendurch und der Kinobesuch war sein Geld wert.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    Kommentar

    Lädt...
    X