Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Last Blood: Rambo 5

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Last Blood: Rambo 5

    Es gibt erste Infos zur Story des - vermutlich - letzten Rambo-Teils:

    Rambo Will Take On ISIS In ?Last Blood?! ? ManlyMovie

    Anscheinend soll Rambo in Last Blood gegen den IS kämpfen. Find ich in Ordnung. Die Rambo-Reihe hat sich immer aktuellen Themen gewidmet. Solange das Ganze nicht so einseitig und trashig gezeigt wird wie in Rambo III eine gute Entscheidung.

  • #2
    Meine spontane Reaktion auf das Lesen des Titels war ein Lachanfall Weiß eigentlich irgendwer, wofür Stallone da noch mal absolut alles abgrast, was machbar ist (Creed, dieses Jahr im November, Rocky-Spin-Off; nochmal Rambo; mit de Niro als Parodie auf ihre beiden großen Boxer-Rollen in "Zwei vom alten Schlag"; drei relatic zügig hintereinander weg-produzierte Filme der "Expendables"-Reihe) - hat der Spielschulden???
    Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

    "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

    Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

    Kommentar


    • #3
      Die Meldung war nur ein Fake.

      Medien lassen John Rambo gegen ?IS?-Terroristen kämpfen ? BILDblog

      Mittlerweile auch im von Han Solo verlinkten Artikel richtiggestellt.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
        Meine spontane Reaktion auf das Lesen des Titels war ein Lachanfall Weiß eigentlich irgendwer, wofür Stallone da noch mal absolut alles abgrast, was machbar ist (Creed, dieses Jahr im November, Rocky-Spin-Off; nochmal Rambo; mit de Niro als Parodie auf ihre beiden großen Boxer-Rollen in "Zwei vom alten Schlag"; drei relatic zügig hintereinander weg-produzierte Filme der "Expendables"-Reihe) - hat der Spielschulden???
        Naja, möglich wäre es schon!

        Nicolas Cage hat ja durch schlechte Investments einen Haufen Geld verloren und hat deshalb in den vergangenen Jahren geradezu inflationär Filme gedreht.
        Teilweise hatte man den Eindruck, dass der alles zugesagt hat, was ihm angeboten wurde...

        Kommentar


        • #5
          Ich fand der letzte Film, John Rambo, war im Rahmen der vorangegangenen Filme gesehen nicht die schlechteste Fortsetzung.
          Einen neuen Rambo hätte ich mir bestimmt irgendwann mal gegeben, aber ins Kino würde ich dafür auch nicht gehen.

          Obwohl... solange das blaue Licht einfach nur blau leuchten soll ist alles okay!
          LOAD "SCIFI-FORUM.DE",8,1

          Kommentar


          • #6
            Ich muss gestehen, ich mag die Rocky-Reihe viel lieber als die Rambo-Filme!

            Aber Du hast Recht, im Verhältnis war diese "Fortsetzung" in der Tat noch eine recht gelungene.
            Das hätte durchaus peinlicher geraten können

            Kommentar


            • #7
              Zitat von SBH Beitrag anzeigen
              Ich fand der letzte Film, John Rambo, war im Rahmen der vorangegangenen Filme gesehen nicht die schlechteste Fortsetzung.
              gerade mit dem letzten Teil ist Rambo endgültig das geworden, was dem ersten Teil immer fälschlischerweise Nachgesagt/vorgeworfen wurde.
              Wärend der erste Teil eher Antikriegsfilm mit einer Botschaft war (soweit ich mich erinnere gab es nur einen Toten und der starb durch einen Unfall), ist der letzte Teil einfach nur ein blutiger brutaler Actionfilm.

              Kommentar


              • #8
                Auch wenn es im Rahmen einer solchen Metzelei schwer fällt, sowas zu sagen...
                aber ich habe an den Unterhaltungswert des Filmes gedacht.

                Unterhalten hat er mich recht gut, und die niedrigen Erwartung die ich hatte an den Film... hat er übertroffen.

                Kommentar

                Lädt...
                X