Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Scary Movie 2

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Scary Movie 2

    Also ich wundere mich das noch keiner einen Thread zu Scary Movie 2 geschrieben hat. Deswegen mach ich das mal.
    Der Film war wirklich der Hammer, z. B. die dreier Kotze oder daaaassss Skelett. Wie ich von einigen aus meiner Klasse gehört habe war Scary Movie 2 besser als der 1. Teil
    Ich selber kann das nicht beurteilen da ich den ersten Teil nicht gesehen habe.

    Was sind eure Lieblings Lacher?

    Ich fand eigentlich alles sehr witzig, bitte nicht irritieren lassen von den oben genannten Beispielen.
    Forum - Admin bei:
    www.SG1-Clan.net und www.delphiforen.de/goldforum

  • #2
    Mir hat Scary Movie 2 genauso wenig gefallen, wie der erste Teil. Ok, an einigen Stellen konnte man richtig gut lachen, aber das auch nur, weil die Witze derart primitiv waren, dass man einfach nicht anders konnte. (Die fäkalien-witze haben auch schon american pie 1 geholfen).
    Ansonsten ist der Film jedenfalls sehr konfus. Keine wirkliche Story, dadurch das man nur Filmszenen aus anderen Filmen parodiert. Ist zwar der Sinn der Sache, wirkt aber ziemlich zusammenhangslos. Es geht nur um den schnellen Lacher. Da gibts bessere Komödien in dem Stil, mit weitaus mehr Logik und Tiefgang. Aber egal, wem 1 gefallen hat, der wird auch an 2 seine Freude haben.
    Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen!

    Kommentar


    • #3
      Da kann ich mich Mark Twain nur anschliesen.
      Man kann zwar drüber Lachen aber dafür ist mir mein Geld doch zu schade. Ich fande ebenfalls Teil I sowie AmiPieI + II nicht so denn Renner, Spaceballs dagegen war richtig cool.
      Flinx stand fast eine Ewigkeit da, obwohl es in Wirklichkeit höchstens halb so lange dauerte.
      Alan Dean Foster: Flinx

      Kommentar


      • #4
        Also ich hab den Film in Englisch gesehen. Die erste Hälfte ist tot langweilig. Aber die zweite ist umso besser. Ne Menge guter Szenen und Witze.

        Wer aber in so einem Film eine Story sucht, ich hier fehl am Platz. Im Kino würde ich mir ihn auch nicht anschauen. Aber irgendwann mal auf Video.
        Es regnet nicht, aber es gießt.

        Kommentar


        • #5
          na ja manchen witze sind schon echt der hammer und wikrlich nicht mehr witzig sonder einfach zu blöd!

          da schau ich mir lieber STarwars an und schreibe leiber auf wieviele brecher der Gesetzte der Physik es waren.

          OK schlecht war auch ich hab neber nen kerl gehockt!

          Kommentar


          • #6
            Der Film war der billigste, schlechteste und grottigste den ich je gesehen habe, die Macher sollten sich lieber nicht bei mir zeigen...

            Die Gags waren entweder so zielsicher wie ein blinder, einarmiger Bogenschütze oder schlichtweg unappetitlich. Die Anspielungen auf div. Filme waren meistens ebenfalls grottig, sieht man von ein paar gelungenen gegen Ende ab (Charlies Angels,...).

            Und da ich Teil 1 schon eine 6 gegeben habe, bekommt dieser eine

            7
            He gleams like a star and the sound of his horn's /
            like a raging storm

            Kommentar


            • #7
              also der erste teil ist einfach genial. wie si über matrik hergezogen sind.... ich hab mich halb totgelacht.
              im 2ten teil hat mir der teil im gefrierschrank, oder was das war am besten gefallen. obwohl der schmä schon im ersten teil vorgekommen ist. die szene mit dem minibuger war auch nicht schlecht
              Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
              Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

              Kommentar


              • #8
                So, sollte jemanden mein (ausführlicheres) Statement zu Teil Eins interessieren - hier nachzulesen:
                http://www.scifi-forum.de/showthread...5&pagenumber=2

                Achja - Ben Siskos Kommentar ganz unten hat ins Schwarze getroffen.
                He gleams like a star and the sound of his horn's /
                like a raging storm

                Kommentar


                • #9
                  Also ich fand den ersten Teil beiweitem bessser. Mir kamen hier die meisten Gags zu gwzwungen und auch tlw. zu gezwungen vor, das fand ich beides beim ersten Film viel Besser. Da wirkte alles irgendwie "natürlicher".

                  Da ich viele dieser "Nachts-in-einem-alten-Schloss"-Filme kenne hab ich vielleicht auch einige anspielungen nicht verstanden, aber trotzdem...geil fand ich, wie die weißen Tauben durchs Bild flogen, da lag ich echt auf dem Kinoboden, das fand ich bei MI2 schon so richtig schön bescheuert

                  Also ich würd ne 3- geben!
                  "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                  "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                  Member der NO-Connection!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Da ich schon den ersten Teil richtig daneben fand, war der zweite genau das, was ich erwartet hatte. Einfach gar nichts...

                    Die Darsteller sind lausig und die Story wirklich dämlich. Ein bißchen weniger künstliches Blut und etwas weniger Gekreische und Hysterie etc. hätten ganz gut getan.

                    Keinesfalls sehenswert...

                    mfg,
                    Ce'Rega
                    "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

                    „And so the lion fell in love with the lamb“

                    Kommentar


                    • #11
                      Den ersten Teil habe ich nicht gesehen, aber das ist bei dieser Art von Film ja auch Nebensache denk ich

                      Die Gags kamen wirklich aus der untersten Schublade und waren echt nicht besonders originell...Auch auf Fäkalhumor wurde auch gesetzt, das ging aber imho ziemlich daneben....sehr flach, muss ich sagen, obwohl ich schon manchmal lachen musste.

                      Dieser Butler mit seiner verkrüppelten Hand...und wie er dann das Essen serviert hat...uaahh! Ekelfaktor 100!
                      Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                      Meine Musik: Juleah

                      Kommentar


                      • #12
                        Tzja der erste Teil war ja noch eine witzige Parodie aber der zweite Teil war leider nur lächerlich, fad und peinlich....

                        Leider total daneben...

                        Juchu Scary Movie 3 kommt bald ?
                        'To infinity and beyond!'

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich glaube ich wusste bis eben nichteinmal, daß es einen zweiten Teil gibt....aber da scheine ich ja nicht viel verpasst zu haben, oder?
                          Gibt es zuminest eine dünne Rahmenhandlung, oder ist es wirklich nur eine aneinanderreihung von parodierten Szenen??
                          Hier stelle ich mich vor.....
                          Mein Hobby, mein Forum...

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich fand SM2 einfach nur schlecht. Ein paar gute Lacher ja, aber großteils gehört dieser wohl zu den zehn schlimmsten Filmen, die ich jemals gesehen habe.

                            Kommentar


                            • #15
                              So leid es mir tut, da muss ich Han Solo wohl Recht geben. Im Vergleich zu Teil 1, der wenigstens noch als neue Idee nen Kreativbonus beanspruchen konnte ist Teil 2 in Stil und Klasse noch weeeeeit abgesunken. Dazu hat man diesesmal meist die schlechteren Vorbilder rausgesucht, da fehlt dann auch noch die Begeisterung beim Publikum.

                              Mich hat der Film nicht im Mindesten so mitgerissen wie der Vorgänger, darum nur ** und keinen einzigen mehr
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X