Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Coyote Ugly

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Coyote Ugly

    Wer von euch war schon in dem Film und wie ist eure Meinung dazu? Ich war schon 3 Mal drin , er ist echt witzig!
    Planung ist die Ersetzung des Zufalls durch den Irrtum!
    Bilder vom 1. und 4.Treffen

  • #2
    Hmmm, naja drin war ich noch nicht.
    Hör aber zur Zeit immer wieder das das nur ne zweistündige Wet-T-Shirt Party sein soll in der ansonsten nicht sooo viel abgeht

    Aber wie gesagt, war noch nicht drin, also kann ich da auch noch nix großartiges zu sagen
    OJF.de.vu - Webmaster
    "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

    Kommentar


    • #3
      Also ich finde es gibt bessere Filme.
      90 minuten tanzende Girls kann ich auch woanders sehen.

      Kommentar


      • #4
        Originally posted by Howami
        Also ich finde es gibt bessere Filme.
        Das auf jeden Fall, ich war auch nur dreimal drin, weil ich immer mit jemand anderen mitgegangen bin!
        Planung ist die Ersetzung des Zufalls durch den Irrtum!
        Bilder vom 1. und 4.Treffen

        Kommentar


        • #5
          Naja das kann schon mal vorkommen aber bei den Film wäre ich nicht dreimal reingegangen!

          Kommentar


          • #6
            yep, braucht man sich echt nicht antuen.
            aber naja, kommt auch drauf an mit wem man 3mal da rein geht, also Noulder? hehe
            OJF.de.vu - Webmaster
            "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

            Kommentar


            • #7
              argh, war gerade geistig nich on,
              klären wir heut abend oder später ok?
              würde mich nämlich sehr interessieren

              aber naja werd ich mich noch etwas gedulden müssen, schade... aber naja kommt ja dann noch früh genug
              OJF.de.vu - Webmaster
              "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

              Kommentar


              • #8
                Na dann schreib ich mal das erste sinnvolle Post in diesem Thread

                Coyote Ugly ... hab ich vor einigen Monaten mal gesehen.

                Umwerfend war der Film wirklich nicht. Da ist also dieses Mädchen, das groß Karriere machen will, was ihr selbstredend annährungsweise gelingt, nachdem sie ihre große Liebe gefunden hat und deshalb ihre Schüchternheit überwand. Zwischendurch arbeitet sie dann in einer Kneipe, und ihre Hauptaufgabe besteht darin, Shirts der größe S zu tragen und alkoholische Getränke an geile Böcke auszuschenken, wobei sie rein zufällig ihre besagte große Liebe kennenlernt.

                Man, war der Film platt. Ich bin erstaunt, dass ich ihn mir bis zum Schluss ansah.

                Zumindest waren die Darsteller nicht allzu schlecht gewählt, aber natürlich verlangt auch keine der Rollen irgendeine schauspierische Leistung. Fazit: ich kann Bier einschenken, knappe Kleider tragen und schüchtern dreinblicken - warum haben sie dann nicht MICH engagiert?

                Den Film lohnt kaum das Ansehen. Spart ihn euch und geht lieber online
                Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                Kommentar


                • #9
                  Ich hab den Film auch schon mal gesehen, fand ihn aber auch nicht besser aus durchschnittlich.
                  Ein gewöhnlicher Teeniefilm eben, in dem die Hauptpersonen durch die schwierigste Zeit ihres Lebens (Pubertät) taumeln, und dabei mit allerhand Problemen in den Bereichen Job und Liebe konfrontiert werden.

                  Der Blick in amerikanische Bars war dennoch sehr interessant, obs da wirklich so zugeht, weiß ich allerdings nicht, ich war noch nie in einer

                  Erinnere ich mich richtig daran, dass John Goodman auch in dem Film mitgespielt hat, nämlich als Vater der weiblichen Hauptfigur (keine Ahnung mehr wie sie heißt, ist schon etwas länger her)
                  Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                  Meine Musik: Juleah

                  Kommentar


                  • #10
                    Für mich war der Film nix anderes als ein paar tanzende Mädels in ner verauchten Kneipe!
                    I regret tomorrow more than yesterday!

                    Kommentar


                    • #11
                      mittelmäßiger film
                      super soundtrack
                      Achtung! Texte von "Dean" könnten Spuren von Ironie, Sarkasmus, Denkanstössen und freier Meinungsäusserung enthalten...
                      Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen oder denken Sie einfach nicht weiter darüber nach.

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von KillerLoop
                        Für mich war der Film nix anderes als ein paar tanzende Mädels in ner verauchten Kneipe!
                        Was ja an sich nichts schlechtes ist ..

                        Ich fand den Film irgendwie witzig. Klar wurden da wieder sämtlich Klischees abgearbeitet, aber was solls. Unterhalten hat mich der Film allemal.

                        Gruss
                        WarpJunkie

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich finde Coyote Ugly war mal wieder so'n typischer Teeniefilm. Irgendein Produzent schappt sich irgendein Drehbuch und engagiert nen Regisseur, sucht ein paar süße Mädels und nen netten Kerl und dreht dann einfach nen Film, der kleine pubatierende Gören ins Kino locken soll.

                          Ich glaube das Filmgeschäft versucht immer noch nen Nachfolger für "Dirty Dancing" zu finden... IMHO kam z.B. "Billy Elliot" recht nah an das Niveau eines guten Tanzfilms heran, Coyote Ugly allerdings war meilenweit davon entfernt.

                          Meine Meinung nach dem Film war einfach nur:

                          Allerdings muss ich zugeben, dass ich bevor ich reinging auch nichts anderes erwartet hatte. Ist ja auch schon relativ lange her...

                          mfg,
                          Ce'Rega
                          "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

                          „And so the lion fell in love with the lamb“

                          Kommentar


                          • #14
                            ich zieh nicht gern über nen film her den ich noch nie gesehen habe aber ich werde ihn auch nie sehen da mir für so einen shit die zeit zu schade ist. mag ja ganz lustig rüberkommen wie so ein thekenluder aufsteigt, aber das ist nix für mich.
                            Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
                            Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

                            Kommentar


                            • #15
                              Bin ich eigentlich der einzige, der den Film gut fand? Mir gefiel die ganze Mischung aus Musik und schönen Frauen.

                              Gut, ich gebe zu, dass ich den Film vor mind. 2 Jahren gesehen habe, aber ich finde den eigentlich immer noch gut und gucke auch immer noch gerne das Musikvideo von LeAnn Rimes mit den Filmszenen.
                              "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X