Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Ringe der Macht, wer hat einen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Ringe der Macht, wer hat einen?

    Ich hab die Bücher noch nicht gelesen, aber mich würde mal interessieren wer die Ringe der Macht hat die an die einzelnen Völker verteikt wurden!?

    Also die Elben haben 3 Ringe von denen hat einen Galandriel! Hat Elrond einen? Und wer hat den Dritten?

    Die Zwerge haben 7, hat Gimli einen? Oder wer sonst, denn ich kann mich an sonst keinen Zwerg erinnern!

    Die Menschen haben 9! Einen hat Aragon. Und wer hat die andern erhalten? Theodien vielleicht?

    Ich hoffe ihr, die das Buch gelesen haben, könnt mir weiterhelfen!?

  • #2
    Re: Die Ringe der Macht, wer hat einen?

    Die Ringe der Elben haben Elrond, Galadriel und Gandalf.

    Die Ringe der Zwerge wurden entweder vernichtet oder sind im Besitz von Sauron.

    Die Ringe der Menschen haben in der Vergangenheit große Anführer und Könige erhalten, doch als Sauron den Meisterring schmiedete wurden sie verdorben und zu den neun Ringgeistern (Nazgul).
    Signatur außer Betrieb

    Kommentar


    • #3
      Warum hat den Gandalf einen der Elbenringe? Naja ich will die Bücher ja noch lesen und nicht alles vorweg nehmen!

      Das mit den Menschen hätte man wissen können...

      @Counselor
      Danke für die Aufklärung!

      Kommentar


      • #4
        Warum hat den Elrond einen Elbenring????? Ganz am Anfang von Teil 1 sieht man doch die Elben, die die RInge bekommen, aber weder Elrond noch Gandalf sind dabei.

        Ich glaube, dass der Mann von der Galadriel auch einen hat.

        Ob Gandalf nun einen hat, oder nicht, weiß ich nciht, aber das könnte schon sein, oder???

        Kommentar


        • #5
          Nein, die 3 aktuellen Träger der Elbenringe sind schon korrekt.

          Elrond bekam seinen Ring vom Hochkönig der Elben, Gil-Galad, da dieser bei der Niederwerfung Saurons starb und Elrond sein Herold war.

          Den Ring des Feuers (der den Gandalf trägt) hatte ursprünglich Círdan erhalten, der jedoch weniger ein Krieger ist, sondern mehr Fürst und Anführer. Dieser war zugegen, als die Istari (Zauberer) in Mittelerde ankamen und erkannte (elbische Voraussicht ), dass Gandalf noch die größte Rolle spielen würde (wobei dieser anfangs eher schwächer und zögerlicher war), also gab er ihm seinen Ring.

          Also die Elbenringe gingen so:
          Nenya (Ring des Wassers): Galadriel
          Vilya (Ring der Luft): Gil-Galad -> Elrond
          Narya (Ring des Feuers): Círdan -> Gandalf
          He gleams like a star and the sound of his horn's /
          like a raging storm

          Kommentar


          • #6
            Noch etwas zu den Ringen der Zwerge:

            Balin, der ehemalige Herr von Moria, zog aus um den letzten bekannten Zwergenring, der nicht unter Sauron's Kontrolle stand, in den Höhlen von Khazâd-Dum zu suchen.
            Was mit ihm passiert ist, erfährt man ja sowohl im Buch als auch im Film.
            Dieser Ring befand sich aber wahrscheinlich zu dem Zeitpunkt schon in Sauron's Händen. Balin ist damals wohl einem Gerücht gefolgt, als er loszog.
            To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
            Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

            Kommentar


            • #7
              Nein, Balin hatte niemals etwas mit einem der Zwergenringe zu tun gehabt, er war "nur" nach Moria gezogen, um es für die Zwerge wieder in Besitz zu nehmen, IIRC war da kein tiefergehender Grund dahinter. AFAIK ist der einzige bekannte Besitzer eines Zwergenringes Thrain II und diesem hat Sauron in Dol Guldur den Ring abgenommen.

              Weiters hat mindestens ein Ostling einen der Menschenringe erhalten, da der zweitstärkste Nazgûl, Khamûl genannt, auch unter dem Namen "der schwarze Ostling" bekannt ist.

              Der Ring den Aragorn trägt, ist übrigens mitnichten einer der Ringe der Macht, der ist "lediglich" ein viele tausend Jahre altes Erbstück.
              He gleams like a star and the sound of his horn's /
              like a raging storm

              Kommentar


              • #8
                was mir nicht so ganz klar geworden ist: was wäre denn wenn Aragon einen Ring der Macht hätte? was könnte er damit anstellen oder welchen Nutzen hat solch ein Ring?
                Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                Makes perfect sense.

                Kommentar


                • #9
                  Hängt davon ab, welchen Ring der Macht er erhalten hätte.

                  Möglichkeit Eins - ein Ring vom "Kaliber" der Menschen- und Zwergenringe. Sauron hat (in freundlicher Gestalt) an diesen Ringen mitgeschmiedet und sie sind dazu "ausgelegt", dem Träger Macht (im milit. Sinne) zu verleihen. Würde Aragorn einen solchen tragen, wäre er zweifelsohne äußerst mächtig - hätte Sauron zu dieser Zeit jedoch den Herrscherring am Finger, würde Aragorn (der Sauron natürlich mental weit unterlegen ist, da gibts keine Debatte) schlussendlich wohl auch zu einem Nazgûl werden.

                  Möglichkeit Zwei - ein Ring vom "Kaliber" der drei Elbenringe. Diese wurden von den Elben alleine geschmiedet und sie sind nicht gearbeitet, um ihren Trägern Macht zu verleihen. Sie wurden eher mit der Intention geschmiedet, die Wunden der Welt zu heilen bzw. zu konservieren. (Mittelerde ist ja eine "sterbende" Welt, das Schwinden der Elben, usw). Daher sind Bruchtal und Lórien auch so wundervolle Orte in denen noch die "alte Welt" lebt. Hätte Aragorn einen solchen ... lässt sich nur sehr grob spekulieren ... er könnte vielleicht Gondor stärken, aber ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung ...
                  He gleams like a star and the sound of his horn's /
                  like a raging storm

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo!

                    Die Zwergenringe wurden entweder durch Drachenfeuer vernichtet oder gelangten zu Sauron...

                    zu der Frage von Harmakhis noch eine Ergänzung:
                    Würde Aragorn (oder sonst ein mächtiger Mensch) den EINEN RING an sich reissen, dann würde er Sauron & Mordor wohl bezwingen können, doch dann seinen Platz einnehmen und genauso werden wie er.

                    MfG,
                    Fermat Sim

                    Kommentar


                    • #11
                      Das mit dem einen Ring war mir klar... mir ging es genau um die Sachen die Supernic geschrieben hatte. Danke an euch beide.
                      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                      Makes perfect sense.

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo!

                        Mist, dann ist mein Versuch, unauffällig all das unnötige Wissen anzubringen, gescheitert

                        @Supernic:

                        Balin hatte schon auch Hintergedanken, was die Ringe der Macht betraf, als er nach Moria zog:

                        The Council of Elrond
                        'Still it might be well for all,' said Glóin the Dwarf, 'if all these strengths were joined, and the powers of each were used in league. Other rings there may be, less treacherous, that might be used in our need. The Seven are lost to us – if Balin has not found the ring of Thrór which was the last; naught has been heard of it since Thrór perished in Moria. Indeed I may now reveal that it was partly in hope to find that ring that Balin went away.'
                        `Balin will find no ring in Moria,' said Gandalf. `Thrór gave it to Thráin his son, but not Thráin to Thorin. It was taken with torment from Thráin in the dungeons of Dol Guldur. I came too late.'
                        'Ah, alas!' cried Glóin. 'When will the day come of our revenge?'
                        MfG,
                        Fermat Sim

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Fermat Sim

                          Würde Aragorn (oder sonst ein mächtiger Mensch) den EINEN RING an sich reissen, dann würde er Sauron & Mordor wohl bezwingen können, doch dann seinen Platz einnehmen und genauso werden wie er.
                          Da bin ich mir eher unsicher.
                          Ich denke nicht dass Aragorn den Ring beherrschen könnte und gegen Sauron einsetzen könnte. Vermutlich würde auch er dem Ring erliegen und von Sauron bezwungen werden.
                          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von NicolasHazen

                            Ich denke nicht dass Aragorn den Ring beherrschen könnte und gegen Sauron einsetzen könnte. Vermutlich würde auch er dem Ring erliegen und von Sauron bezwungen werden.
                            Vermutlich brauch man sowas auch gar nicht zu diskutieren, da Aragorn niemals den Ring anstecken würde , um ihm zu verfallen. Aragorn ist durchaus weise genug, den Ring nicht anzurühren...

                            Würde er ihn aber benutzen, würde er wohl, wie jeder andere auch, dem Ring der Macht und Sauron verfallen.
                            Is that a Daewoo?

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von Harmakhis
                              was mir nicht so ganz klar geworden ist: was wäre denn wenn Aragon einen Ring der Macht hätte? was könnte er damit anstellen oder welchen Nutzen hat solch ein Ring?
                              dann wäre er wohl auch ein Nazgul geworden. Es ist ja bekannt, wie schnell die Menschen der Macht der Ringe verfallen.
                              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                              Klickt für Bananen!
                              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X