Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"The Lord of the Rings" gewinnt bei den New Yorkern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "The Lord of the Rings" gewinnt bei den New Yorkern

    Der New York Film Critics Circle wählte gestern "The Lord of the Rings - The Return of the King" zum besten Film des Jahres. In den weiteren Kategorien war für Peter Jacksons Verfilmung von Tolkiens Romanreihe allerdings nichts zu holen. Als bester Schauspieler wurde Bill Murray für seine grandiose Leistung in "Lost in Translation" ausgezeichnet. Die Schauspielerin Hope Davis wurde für ihre Leistung in "American Splendor" und "The Secret Lives of Dentists" als beste ihrer Zunft geehrt. In der Kategorie Regie hatte Sofia Coppola ("Lost in Translation") die Nase vorn.
    Quelle: moviemaze.de
    "You don't burn out from going too fast, you burn out from going too slow and getting bored"
    Cliff Burton (1962-1986)
    DVD-Collection | Update 30.01.2007
Lädt...
X