Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Herr der Ringe: "Die Rückkehr des Königs"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Herr der Ringe: "Die Rückkehr des Königs"

    The Lord of the Rings - The Return of the King
    USA 2003



    Nachdem das von Gandalf (Ian McKellen) gerufene Heer bei der Schlacht von Helms Klamm die Orktruppen Sarumans (Christopher Lee)vernichtend geschlagen hat, fällt den Truppen um Aragorn (Viggo Mortensen) und König Theoden ein Palantir, ein sehender Stein in die Hände, mit dem Saruman mit Sauron Kontakt aufgenommen hat. Ein baldiger Angriff auf die weiße Stadt der Menschen von Gondor, Minas Tirith steht zu befürchten und Gandalf begibt sich zu dem dort herrschenden Truchsessen Denethor, um alle Kräfte zu mobilisieren. Während Aragorn, der rechtmäßige Anwärter auf den Thron von Gondor bemüht ist, auf ungewöhnliche Weise Truppen zu sammeln und Theoden die Reiter von Rohan zur Unterstützung zusammensucht, ist die Verteidigung der Stadt jedoch geschwächt, da Denethor dem Wahn verfallen scheint. Und tatsächlich schickt der dunkle Herrscher Sauron ein mächtiges Heer unter der Leitung des obersten Ringgeistes, des Hexenkönigs von Morgul aus. Auf den Pelennorfeldern kommt es zu einer großen Entscheidungsschlacht, in dem Aragorn sich endlich zu seiner Königswürde bekennen muß, ausgestattet mit dem wiedergeschmiedeten Schwert Narsil.
    Währenddessen lockt das Geschöpf Gollum den Ringträger Frodo (Elijah Wood) und seinen Diener Sam (Sean Astin) im Paß von Cirith Ungol in einen Hinterhalt der Riesenspinne Kankra, die Frodo vergiftet. Sam, der Frodo für tot hält, nimmt den Ring an sich, muß dann aber erkennen, daß sein Herr nur betäubt war.
    Also macht er sich zu einer Befreiungsaktion auf, denn die letzte Etappe ihrer Reise zum feurigen Berg Orodruin ist angebrochen, wo sie den Ring im Feuer, daß ihn geschmiedet hat, vernichten müssen...
    ---------------------

    Nein, ich habe ihn noch net gesehen, aber an unsere "Überlebenskünstler", auch Triple-Feature Besucher () genannt richtet sich meine Frage:

    Wie war es?
    Wie waren eure Eindrücke?

    Ich sehe ihn mir leider vorraussichtlich erst am Freitag an.
    1
    ****** einer der Besten Filme aller Zeiten!
    69.23%
    162
    ***** sehr guter Film - hat alles, was ein Blockbuster braucht!
    20.94%
    49
    **** guter Film mit unterhaltsamer Story!
    6.84%
    16
    *** vollkommen durchschnittlicher Film!
    2.14%
    5
    ** relativ schwacher Film - nicht weiter erwähnenswert!
    0.43%
    1
    * einer der schlechtesten Filme aller Zeiten - "Sechs! Setzen, Mr. Jackson!!"
    0.43%
    1
    Zuletzt geändert von Ductos; 16.12.2003, 20:10.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Bis Freitag kann ich dann doch net warten !
    Morgen abend bin ich drin, da mir das Triple-Feature zu lang ist. IMO kann man keine 10+ Stunden Aufmerksamkeit auf eine Leinwand richten ohne dass sie gegen Ende nachlässt. Deshalb kein TF für mich !
    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

    Kommentar


    • #3
      Ich komm grad aus dem TripleFeature. Originalfassung.

      In einem Wort ... WOW. Einfach nur Hammer. Das was die Wachowskis mit der Matrixtrilogie versucht haben (und kläglich gescheitert sind), haben die HdR Macher geschafft. Sie haben sich selbst übertroffen ohne es zu übertreiben. Ich bin noch ganz hin und weg und werd natürlich hier niemanden spoilen, aber der Film ist einfach nur geil.

      Was die Tricktechnik da wieder geleistet hat, wird auf Jahre hinaus den Standard setzen. Die sind ähnlich wegweisend wie damals die ersten Star Wars Filme.

      Ich hatte das Glück, das dritte Buch nicht zu kennen. Mein Kumpel kannte es und beneidet mich jetzt drum, das ich den Film ohne Vorkenntnisse sehen konnte. Gut, soviele Überraschungen kanns da ja nicht geben, das Ende sollte eigentlich klar sein, aber trotzdem wars angenehm, nix vorher zu wissen.

      Also alles in allem der definitiv beste Film des Jahres und wenn der nicht den Oscar für den besten Film gewinnt, dann stimmt irgendwas überhaupt nicht mehr.

      WJ

      Kommentar


      • #4
        Ich komme auch gerade aus dem Triple Feature zwar deutsche Fassung, falls mein Vorgänger hier mit original die Englische meint

        Aber ich muss sagen, das mein Vorgänger eigentlich schon alles gesagt hat..

        Der Film war einfach nur Hammer, und ich bin sprachlos, es war so genial..

        Ich werde natürlich auch nicht Spoilern, aber ich finde es kommt noch besser wenn man alle drei hintereinander schaut...die ganze Reise an einem Stück...einfach WOW..

        Auf jeden Fall hat der Film den Oscar für den besten Film verdient, wenn er es nicht wird, dann weiss ich ja auch nicht..

        Also Leute anschauen.
        Lost in Life

        Kommentar


        • #5
          joa ne. Komme gerade auch frisch aus dem Kino, allersings hält sich die Begeisterung in Grenzen. Ich mein, klar, ist nen spitzen Film. Storytechnisch (auf's Buch darf man eh nicht mehr achten) und auch Darstellerisch einfach klasse. An die Effekte hat man sich mittlerweile gewöhnt sag ich mal, die sind nix weltbewegendes mehr.

          Aber natürlich trotzdem volle Punktzahl von mir. Besser als Teil 2 auf jeden Fall. Mehr sag ich dann wohl erst morgen dazu.
          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

          Kommentar


          • #6
            Ich komme auch gereade aus der Kinonacht (deutsche Fessung). Da ich den Herrn der Ringe erst durch die Filme kennenglernt habe, habe ich extra mit dem lesen des Buches gewartet, damit ich ohne Vorkenntnisse ins Kino gehen kann.
            Ich kann mich WarpJunkie und Odo031081 nur anschliessen. Einfach WOW - Der dritte Teil gefällr mir besser als die beiden Vorgänger. Volle Punktzahl vin mir. Die drei Filme der Triologie werden wohl noch einige Zeit meine Lieblingsfilme bleiben...

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von WarpJunkie

              Also alles in allem der definitiv beste Film des Jahres und wenn der nicht den Oscar für den besten Film gewinnt, dann stimmt irgendwas überhaupt nicht mehr.
              Es stimmt auch irgendwas nicht mehr, SciFI und Fantasy Produktionen bekommen immer eher schwer den Oscar für den besten Film.
              "But men are men; the best sometimes forget."
              "Immortality! Take it! IT'S YOURS!"
              "Gute Menschen lernen von den schlechten mehr als die schlechten von den guten."
              "We'll make sure history never forgets the name ENTERPRISE."

              Kommentar


              • #8
                Also ich fand HdR 3 wirklich genial...
                Imo der beste der drei Teile. Aktion, Emotion, Tragödie etc.- alles beieinander, was will man mehr?

                Besonders gut fand ich weiterhin die Entwicklung von Sam. Frodo war imo auch gut, besser als in den letzten zwei Teilen.

                Ausführlicherer Bericht folgt morgen oder so, bin noch ziemlich müde von der doofen Filmnacht (nie wieder 10 Stunden Kino )

                mfg,
                Ce'Rega
                "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

                „And so the lion fell in love with the lamb“

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Ce'Rega
                  bin noch ziemlich müde von der doofen Filmnacht (nie wieder 10 Stunden Kino
                  Das kommt halt davon, wenn man den Hals nicht vollkriegen kann
                  ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von WarpJunkie

                    Also alles in allem der definitiv beste Film des Jahres und wenn der nicht den Oscar für den besten Film gewinnt, dann stimmt irgendwas überhaupt nicht mehr.
                    Ohne den Film jetzt gesehen zu haben, glaube ich mal, dass diese Forderung sich nicht erfüllen wird, da Fanatsy wie gesagt einen recht schweren Stand hat, und außerdem bezweifele ich auch, dass diese Forderung etwas mit Objektivität zu tun hat - denn es werden pro Jahr tausende von Filmen gemacht, von denen sicherlich ein paar dutzend in sich schlichtweg "Meisterwerke" sind - und da auch ein ROTK sich nicht davon absetzen können wird.
                    Weiterhin ist der Oskar ja kein Publikumspreis, sondern ein von den im Filmgeschäft tätigen Leuten gewählter Preis.

                    Kommentar


                    • #11
                      Tja, auch ich habe mir 10 Stunden Kino angetan, in der Original Version und kann nur sagen:

                      Die ersten 9 1/2 Stunden waren Super, die restliche halbe Stunde hätte ich mir sparen können.

                      Ich muss dazu sagen, dass ich das Buch nie gelesen habe und nicht wußte wie der Film zu Ende geht. Aber dieses 30 Minuten Hollywood bla bla am Ende war überflüssig für mich.
                      “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von The_Sisko
                        Tja, auch ich habe mir 10 Stunden Kino angetan, in der Original Version und kann nur sagen:

                        Die ersten 9 1/2 Stunden waren Super, die restliche halbe Stunde hätte ich mir sparen können.

                        Ich muss dazu sagen, dass ich das Buch nie gelesen habe und nicht wußte wie der Film zu Ende geht. Aber dieses 30 Minuten Hollywood bla bla am Ende war überflüssig für mich.
                        Dem muss ich allerdings zustimmen. Ich hab mir zwar sagen lassen, das Buch endet quasi genauso, aber ich hätts auch verkraftet, wenn man in der Szene Schluss gemacht hätte, wo Frodo und Sam da auf dem Stein in der Lava sassen. Aber so schlimm war die letzte halbe Stunde auch nicht.

                        WJ

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ich fand die letzte halbe Stunde super, es gehört einfach dazu...ich hab diese voll und ganz genossen wie den Rest des Filmes..bzw. der Filme
                          Lost in Life

                          Kommentar


                          • #14
                            Der Film war schon nicht schlecht aber nicht besser als der 2te teil!

                            Das was sie mit dem Palantir gemacht haben war voll arm dargestellt hätte mir mehr davon erhofft. Liegt dort einfach im Wasser rum -.-

                            Kommentar


                            • #15
                              ...komme gerade aus der Nachmittagsvorstellung (3 Filme wären echt zuviel für mich gewesen).
                              Was soll ich sagen? Ich bin begeistert. Besser geht's echt nicht mehr. Das "lange" Ende habe ich auch sehr genossen, ich kenn halt auch das Buch.

                              Allerdings kann man sich schon fragen, ob es nicht eventuell sinnvoller gewwesen wäre, wenn man das Ende etwas gestrafft und sich einen Teil davon für die SEE aufgehoben hätte.
                              Dafür hätte man dann die fehlenden Szenen mit Saruman zeigen können.

                              Doch alles in allem gebe ich 12 von 5 Sternen!!! Ok..ich war mal schlecht in Mathe.

                              Gruß, succo
                              Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X