Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Beste Szenen aus RotK

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beste Szenen aus RotK

    Welche Szenen waren denn eurer Meinung nach die besten? Also mir hat es sehr gut gefallen wie die Rohirrim auf den Pelennor Feldern auftauchen uund Theoden seine Mannen anfeuert und wie sie schließlich alle Rufen: Tod!!!!!!!
    "Inter Arma Enim Silent Leges"

  • #2
    Aragorns Ansprache vor dem Morannon hat mir sehr gut gefallen. AUch die Ankunft der Adler war wie im Buch auch klasse.

    Und die Kamerafahrt über die Leuchtfeuer hinweg war auch ein Highlight.
    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

    Kommentar


    • #3
      Jaaaa, die Leuchtfeuer! Wirklich eine der genialsten Szenen. Da merkt man erst wie riesig Mittelerde ist *g*. Die Szene hat einen wunderbar mythischen Charakter. Ein Traum

      Die Sequenz, als Faramir nach Osgiliath reitet und Pippin das Heldenlied anstimmt fand ich auch sehr heftig.
      Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

      Kommentar


      • #4
        Am mitreissendsten war eigentlich der Trailer. Die schaffen es doch tatsächlich, immer die geilsten Szenen des Films dareinzupacken. Im Trailer hört man die Ansprache Aragorns (und nicht Theodens wie ich anfangs dachten) "I see your eyes the same fear that would the heart of me. A day may come when the courage of men fails. When we forsake our friends and brake all bonds of fellowship. But it is not this day. Today, we fight!" und dazu Bilder von Minas Tirith und Rohans Armee. Und bei den Worten "We fight" ziehen alle Rohirrim die Schwerter. Ich dachte wirklich, diese Ansprache stammt von Theoden und ich habe die ganze Zeit im Kino gewartet bis diese Ansprache kam (dann halt auf Deutsch). Umso enttäuschter war ich dann von den "Tod! Tod!" Rufen von Theoden. Und komplett baff war ich dann als das ganze am Ende vor der Schlacht am Schwarzen Tor von Aragorn kam. Da hatte es längst nicht diese Wirkung wie noch im Trailer, bei dem sich wirklich ein Gänsehautfeeling einstellt.

        Dieses Gänsehautfeeling gibts im eigenltichen Film leider nicht in dem Ausmaß wie im Trailer.
        Dennoch gibt es einige umwerfende Szenen:
        - Kankra (wow!)
        - die Rohirrim greifen an
        - die Stadt Minas Tirith

        die Leuchtfeuer haben bei mir keinen so großen Eindruck hinterlassen wie die anderen erwähnten Szenen.
        Und am besten war ehrlich gesagt der Trailer. (einerseits ist das lustig, andererseits traurig, da der Film da IMO nichts mehr draufsetzen kann).
        "I'll say one thing Spock. You never cease to amaze me."
        "Nor I myself."

        Kommentar


        • #5
          Die Leuchtfeuer und als Faramir reitet und sein Vater auf die Tomate beißt! Super Szene!
          Die Rache ist ein Gericht, das am besten kalt seviert wird. Es ist sehr kalt - im Weltraum!
          Khan zu Kirk in Star Trek II - Der Zorn des Khan

          Kommentar


          • #6
            Hmm, ganz klar war die Entzündung der Leuchtfeuer eine der imposantesten Szenen, genauso wie der Auszug der Morgul-Armee.

            Eine Szene, die ich aber vor allen anderen spitze fand: vor dem Morannon, als Saurons Armee aufmarschiert ist, versucht Sauron Aragorn noch einmal und ruft ihn "Elessar". Er will ihn zum Aufgeben bewegen. Hoffnungslos und fragend blickt Aragorn zu Gandalf, man erwartet sowas wie die Kapitulation...
            Da lächelt Aragorn plötzlich und stürmt mit "Für Frodo!" in den Kampf... Das war ne richtige Gänsehautszene...

            Und dann gefiel mir persönlich auch die Szene sehr gut, in der Arwen nach der Krönung erscheint- erstmal hat Elrond da zum ersten Mal ein freundliches Gesicht - und dann dieser innige Kuss.. *seufz* Tja, ich bin eben sehr romantisch...

            "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

            Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

            Kommentar


            • #7
              RotK hat ne unendliche Vielfalt an genialen Szenen. Eine einzige Lieblingsszene da auszuwählen ist IMO unmöglich.

              Top fand ich
              - Gandalf und Pippins Ankunft in Minas Tirith (tolle Kammerafahrt mit Musikuntermalung wie sie durch die ganzen Tore reiten)
              - Gandalfs Gespräch mit Pippin auf dem Balkon paralell zur Krönung des Hexenkönigs (ließ es einem kalt den Rücken hinablaufen)
              - Auszug des Morgul-Heeres (einfach nur monumental)
              - Entzünden der Leuchtfeuer (Top-Kammerafahrt über die Schönheit Neuseelands)
              - Fall von Osgiliath (sowohl der erste mit dem Kampf als auch der zweite mit Pippins LIed - Gänsehaut pur)
              - Viele viele Szenen während der Schlacht auf dem Pelennor
              - Das Finale (herrlich Aragorns Ansprache beim schwarzen Tor, der Kampf, das persönliche Finale von Frodo und Sam - das ist Kino pur!)
              - Die Menge knieht vor den Hobbits nieder (war beinahe zu Tränen gerührt)

              und noch vieles mehr.

              Kommentar


              • #8
                Defintitiv die Leuchtfeuer, und die szene von der Krönung Aragorns, (seine Ansprache etc.)
                Tante²+²

                Kommentar


                • #9
                  Definitiv das Olifanten-Sliding von Legolas


                  Aber natürlich auch die Leuchtfeuer, der Selbstmord von Denethor und die Feuerball-Bombadierung auf Minas Tirith.
                  Is that a Daewoo?

                  Kommentar


                  • #10
                    Genial sah auch der Angriff des Herres der Toten von den Kosaren-Schiffen aus ... wie die Kavelerie einfach übers Wasser reitet.
                    Auch die Szenen , wo die Nazgul Minas Tirith angreifen und die Soldaten von den Mauern stürzen und im Freien Fall in den tod stürzen.
                    Stark sah auch Cirith Urgul aus ... beim Ausmarsch des Hexenkönigs .. dieses "dezente" Grün
                    "Oh, mankind, what a progress :from stone AGE to stone cAGE !" (Der Samenbankraub, Gert Prokop)
                    "Ich bin Hans Olo !" (Stargate - Vala, Dr. Daniel Jackson)
                    Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? (Gandalf)

                    Kommentar


                    • #11
                      Die Szene mit den Leuchtfeuern war schon imposant. Aber alles in allem sind solche "großen", mitreißenden Szenen auch schon fast alles, was der Film zu bieten hat. Vom Finale ("This Christmas the journey ends") hätte ich mir dann doch mehr erwartet.
                      Vor allem aus der Szene mit Frodo, Gollum und Sam hätte man viel mehr machen können - war es doch die Schlüsselszene schlechthin.

                      Grüße aus Dortelweil
                      "If a machine, a terminator, can learn the value of human life, maybe we can too."
                      "He's a Jaffa!" O'Neill: "No. But he plays one on TV."

                      Kommentar


                      • #12
                        Also so richtig hammermässigobergeiltoll waren in meinen Augen eigentlich nur die Leuchtfeuerfahrt, der Angriff der Rohirrim und (im massen) der Abschied in den Grauen anfuhrten.

                        Der Rest war vom Gänsehautfaktor eigentlich wirkich nur bescheiden.
                        "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                        "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                        Member der NO-Connection!!

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich glaube wir sind einfach schon zu verwöhnt!
                          Die Rache ist ein Gericht, das am besten kalt seviert wird. Es ist sehr kalt - im Weltraum!
                          Khan zu Kirk in Star Trek II - Der Zorn des Khan

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von DocBashir
                            Definitiv das Olifanten-Sliding von Legolas
                            Bin ich der einzige, den der Olifanten-Angriff irgendwie an die Schlacht von Hoth erinnert hat?

                            Na ja, wahrscheinlich schon...
                            Streichle niemals einen brennenden Hund !

                            Kommentar


                            • #15
                              hehe ^^

                              jetzt wo dus sagst... aber die gegebenheiten sind halt total anders^^

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X