Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

eigens herr der ringe buch

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • eigens herr der ringe buch

    hi leute
    ich dachte mir herr der ringe darf noch nicht vorbei sein
    das ist es auch nicht denn WIR schreiben unsere eigene herr der ringe vortsetzung
    so läufts:wir sammeln im forum ideen und teilen dann ein wer welchen teil über Winword am computer schreibt.die einzelnen teile werden nummeriert und von zischen per e-mail an mich
    e-mailaddresse:maxi.reichlin3@freenet.de
    ich füge sie am computer zusammen und dann ist es fertig.
    natürlich bekommt jeder der mit geschrieben hat ein exemplar zugeschickt
    freue mich auf Antworten
    bin schon gespannt wie ihr hier seht
    danke schon mal
    Amarus



    P.S:es gibt EINE Regel.wir schreiben nicht über drogen oder S** oder ähnlichen.wir ziehen den namen von herr der Ringe nicht in den Dreck
    befolgt die Regel und es wir ein Klasse Buch
    Und wehe ihr befolgt sie nicht dann

  • #2
    das ist es auch nicht denn WIR schreiben unsere eigene herr der ringe vortsetzung
    Ich find es nicht so gut eine vorhandene Geschichte weiter zu schreiben aber wenn du an Geschichten Spaß hast dann schaue doch mal in unsere Geschichtenwerkstatt. Ich Sebi und Mogi freuen uns über neu Autoren

    so läufts:wir sammeln im forum ideen und teilen dann ein wer welchen teil über Winword am computer schreibt.die einzelnen teile werden nummeriert und von zischen per e-mail an mich
    e-mailaddresse:maxi.reichlin3@freenet.de

    Ich würde lieber so eine Art Fortsetzungsgeschichte machen (Vieleicht würd ich sogar mitschreiben. Also nichts mit E-Mail sondern die Ideen werden zusammenbesprochen und jeder schreib einen Teil der ihm einfällt ins Forum.

    P.S:es gibt EINE Regel.wir schreiben nicht über drogen oder S** oder ähnlichen.wir ziehen den namen von herr der Ringe nicht in den Dreck
    befolgt die Regel und es wir ein Klasse Buch
    Und wehe ihr befolgt sie nicht dann
    Das ist ja schon klar das macht man sowieso nicht

    Kommentar


    • #3
      Fortsetzungsgeschichten bzw. RPG's über HdR gibts denke ich zu Hauf im Internet und ich denke, das ist auch eine realistischere Idee als ein Buch. Arwen und 4Motion haben glaube ich ein HdR-RPG eröffnet. Du kannst natürlich hier mal nach Interresenten, fragen und schauen ob wer dazu bereit wäre.
      Ich hätte zum einen garkeine Zeit dazu und zum anderen, wenn dann würde ich ein Buch alleine schreiben
      Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
      Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

      Kommentar


      • #4
        Also FanFiktions über HDR gibt's viele. Manche gute manche schlechte. Bei www.fanfiction.net oder bei www.fanfiktion.de gibt's einige zum durchlesen.
        Das Problem selber eine gute und realistische zuschreiben ist, dass man zuerst ganz genau wissen muss wie Mittelerde tickt um nicht immer überall anzuecken. Dazu gehören z.B. auch Namen von neuen Personen. Ich finde das sehr schwierig und obwohl ich selber Schreibe, wage ich mich nicht an eine FF ran.
        "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
        "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
        "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
        "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

        Kommentar


        • #5
          Gute Idee

          Hi leute gute idee mit der fortsetzungsgeschichte.
          Also die regeln wurden geändert.wir schreiben alles ins Forum und dann haben wir ein superklasse buch.danke für den Tipp

          Kommentar


          • #6
            Also bevor "wir" eine HdR Fortsetzungsgeschichte aufziehen können sollteste mal anfragen ob das erlaubt ist. Aber ich kenne mich mit dem "Bücher und Fortsetzungsgeschichten" Regeln net so gut aus, kann also auch sein, dass ich mich irre.
            Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
            Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

            Kommentar


            • #7
              Meint er denn überhaupt das SFF?

              Der einzige Zweifel den ich hege ist, dass man weder den Stil von Tolkien noch den von Carroux einfach so nachmachen kann. Als Schreibanfänger schon gleich gar nicht. Wenn es gut wird, hat man dafür dann umso größeren Respekt verdient...
              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

              Kommentar


              • #8
                Also die regeln wurden geändert.wir schreiben alles ins Forum
                @Sterni: Ich denke schon

                Der einzige Zweifel den ich hege ist, dass man weder den Stil von Tolkien noch den von Carroux einfach so nachmachen kann. Als Schreibanfänger schon gleich gar nicht. Wenn es gut wird, hat man dafür dann umso größeren Respekt verdient...
                Es muss ja nicht unbedingt der Stil von Tolkien sein. Ich denke es kann durchaus auch so gut werden, ohne dass man sich erzähltechnisch an Tolkien hät. Wobei, da gebe ich dir recht, das natürlich schon sehr gut wäre, aber sei muss es meiner Meinung nach nicht.
                Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
                Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

                Kommentar


                • #9
                  Also für mich wäre eine Fortführung des HdR auch nur brauchbar, wenn sie genau den Ton der Bücher trifft Sonst kann man sich ja bei Dungeons & Dragons oder Warhammer oder sonst einer Fantasyserie austoben und nicht bei Tolkien
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Orovingwen
                    Also FanFiktions über HDR gibt's viele. Manche gute manche schlechte. Bei www.fanfiction.net oder bei www.fanfiktion.de gibt's einige zum durchlesen.
                    Das Problem selber eine gute und realistische zuschreiben ist, dass man zuerst ganz genau wissen muss wie Mittelerde tickt um nicht immer überall anzuecken. Dazu gehören z.B. auch Namen von neuen Personen. Ich finde das sehr schwierig und obwohl ich selber schreibe, wage ich mich nicht an eine FF ran.
                    Trau dich nur. Ich weiß aller Anfang ist schwer, aber trau dich einfach mal. FF.net ist als Ort für die Veröffentlichung der ersten Story auch ganz gut geeignet. Sag ich mal aus eigener Erfahrung. Nicht nur wegen der breit gefächerten Leserschaft. Gute Stories gibt es dort nämlich zu wenige unter all dem Schund. Slash, Legolas Love Stories, Galadriel als Vamp, usw Ich freue mich immer, wenn ich beim Stöbern mal richtig gute Stories finde, wo man auch sieht, dass sich der Autor auch mit Tolkien beschäftigt hat, ich mein ein bissel mehr als nur die Filme angeschaut ^^
                    Wie weit ist es bis man den Himmel berührt? Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn! You will see those better days!

                    Kommentar


                    • #11
                      @Sterni: Wenn man es als direkte Fortsetzung schreibt, natürlich. Aber wenn man einige Zeit in die Zukunft geht, oder in die Vergangenheit, kann man schon einen etwas eigeneren Stil einbringen. Es ist ja klar dass es am besten mit Tolkien-Stil wäre, aber ich sagte nur, dass man es nicht desswegen lassen sollte
                      Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
                      Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X