Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wir gratulieren Liv Tyler

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wir gratulieren Liv Tyler

    Liv Tyler ist zum ersten Mal Mutter geworden

    Los Angeles «Herr der Ringe»-Star Liv Tyler (27) und der britische Rocker Royston Langdon (32) sind erstmals Eltern geworden. Ein US-Sprecher der Schauspielerin bestätigte die Geburt eines Jungen. Die Eltern seien «begeistert», sagte Stephen Huvane dem Internetdienst «E!Online».



    Herzlichen Glückwunsch von Habofax
    Unless you're alive you can't play, and if you don't play...
    Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Ich sah C-Beams, glitzernd im Dunkeln, nahe dem Tannhäuser Tor. All diese Momente werden verloren sein in der Zeit, so wie Tränen im Regen. Zeit zu sterben
    Six, seven. Go to hell, go to heaven

  • #2
    Jo, da will ich mich doch mal anschließen!

    Schade, dass noch nicht raus ist, wie der Kleine heißen wird. Ich frag mich auch, wie er aussieht und ob er so kleine spitze Öhrchen hat.

    Und seine ersten Worte sind sicher "Ada" und "...öh, das elbische Wort für Mutter "

    "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

    Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

    Kommentar


    • #3
      Aman müsste das Wort sein *klugschei....* aber halt nach Krege und ob man dem immer so trauen kann
      Unless you're alive you can't play, and if you don't play...
      Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Ich sah C-Beams, glitzernd im Dunkeln, nahe dem Tannhäuser Tor. All diese Momente werden verloren sein in der Zeit, so wie Tränen im Regen. Zeit zu sterben
      Six, seven. Go to hell, go to heaven

      Kommentar


      • #4
        Liv Tyler hat ja nun auch endlich einen Namen für ihr Kind gefunden.
        Milo soll der Junge heißen, benannt nach einer Trickfilmfigur.
        "Es ist etwas weit, weit Besseres, was ich tue, als was ich je getan habe, und es ist eine weit, weit bessere Ruhe, der ich entgegen gehe, als ich je gekannt habe."

        Kommentar

        Lädt...
        X