Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Herr der Ringe Marathon

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Herr der Ringe Marathon

    Da ich gestern alle drei SEE hintereinander geschaut habe wollte ich mal meine Eindrücke schildern.
    Es war absolut klasse, das ganz auch mal als Gesamtwerk zu sehen, wenn auch anstrengend. Es ging bis 5 Uhr morgens. Man sollte auf jeden Fall für genügend Verpflergung sorgen. Denn man braucht schon ein bißchen was. Auch ist es besser wenn man alle Teile schon mal gesehen hat. Ich kannte zwar alle aber die SEE war für einen Freund von mir neu und so hat er im Grund auf den letzten gewartet und war dann total müde.
    Insgesamt war es einfach nur geil und man kann die Film anschließend auch sehr gut Diskutieren.

    Wie sieht es mit euch aus? Schon gemacht, in Planung oder sind Leute die sowas machen eh verrückt?

  • #2
    Das haben wir vor einiger Zeit mal im Internat in der Berufsschule gemacht. Beim dritten Teil aber nicht die SEE.
    Das erfordert Sitzfleisch und eine Menge Chips, Salzstangen, Gummibärchen, Cola und Bier.

    Aber es hat sich gelohnt. DIe drei Teile am Stück zu sehen, sozusagen das Gesamtkunstwerk, war einfach toll.

    Und Unterricht war am nächsten Tag irgendwie... laaaang.
    Zitat:
    "Wer ich? Nee, lassen sie mal. Ich hab heut keinen Nerv für solche Fragen."
    oder
    "Bei Arathors Sohn. Woher soll ich das wissen?"
    If one day speed kills me, do not cry because I was smiling
    - Paul Walker
    1973 - 2013

    Kommentar


    • #3
      Ich habs mal ähnlich wie Tom Parker gemacht- Teil 1 und 2 in der SEE, Teil dann in der Kinoversion. War ein ziemlich verregnter Tag und ideal zum DVD schauen.

      Und einfach absolut genial. Ich war ja letztes Jahr im Dezember ja im Kino zum Triple der Kinoversionen...und das war schon geil. Aber mit den SEEs sind die Filme einfach noch ein bisschen intensiver...und länger. Es hat mir aber absolut nichts ausgemacht, dass die Filme solange gingen.

      In absehbarer Zeit ist auch auf jeden Fall ein Triple der SEEs geplant. Zumal ich mich in Vorfreude auf die RotK-SEE ein wenig auf HdR-Entzug gesetzt hatte und Teil 1 und 2 schon längere Zeit nicht mehr gesehen habe.

      Das wird sicher ein Spaß!

      "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

      Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

      Kommentar


      • #4
        Naja, ich für meinen Teil kann mir dass garnet vorstellen.
        Ich bin einfach nicht der Typ, der sich allzu lange am Stück nonstop DVDs reinziehen kann, egal wie gut die Qualität dieser DVDs auch sein mag.

        Ich werde mir wohl über eine Woche verteilt nochmal alle drei SEEs ansehen, aber mehr ist bei mir nicht möglich .
        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

        Kommentar


        • #5
          Also gestern haben wir nur die SEE von RotK gesehen...bei nem Kumpel mit Beamer und fetter Anlage, war echt geil

          Aber will sagen: Nach den vier stunden waren wir schon ziemlich alle...evtl. hätten wir einen Film mehr noch hinbekommen, aber alle drei SEEs hintereinanderzugucken, wer das kann und dann noch dabei völlig begeistert ist:Chapeau, ich kann das nicht
          Zuletzt geändert von notsch aka Pustefix; 19.12.2004, 16:18.
          "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
          "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

          Member der NO-Connection!!

          Kommentar


          • #6
            Also zum Schluss haben wir schon gemerkt das es immer schwerer wurde aufzupassen. Und mir sind die Augen auch ein paar mal zugefallen.
            Aber es war dennoch absolut lohnenswert.

            Kommentar


            • #7
              Ich werds in den Weihnachtsfereien mit ein paar Freunden versuchen. Ich krieg die SEE vom ersten und dritten Teil zu Weihnachten (die vom zweiten hab ich schon) und dann werden wir ja sehen wie es läuft. Hab ja auch schon trainiert und mit meinem Freund 9 Stunden nonstop Unreal Tournament 2004 gespielt. Wir waren zu zweit und haben da von 11 bis 8 Uhr in der Früh gezockt.
              "Inter Arma Enim Silent Leges"

              Kommentar


              • #8
                Ganz sicher habe ich das noch vor.
                Leider ist in absehbarer Zeit net damit zu rechnen, dass ich die SEE von RotK bekommen werde.
                Aber an irgendeinem Ferientag möchte ich mir mal - sobald ich alle zusammen habe - einen SEE- und an einem anderen einen Kino-Marathon machen.
                To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                Kommentar


                • #9
                  Ein Datum haben wir noch nicht, aber früher oder später werden wir wohl alle drei SEE's gucken ...ist einer der kürzeren a-thons. Meistens haben solche Events 24h Länge. Zugegeben, ab und an sinkt die Aufmerksamkeit gehörig, aber die Schlafmangel induzierten Kommentare sind es meistens wert.
                  “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
                  Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

                  Kommentar


                  • #10
                    So, ich habe es letzten Freitag durchgezogen.
                    Eins vorweg: Man sollte sehr früh anfangen.

                    Bei mir begann es um 9 Uhr und endete etwa kurz nach 20 Uhr. Ein Erlebnis war es aber, wie zugeben muss, net. Versteht mich net falsch, die Filme waren großartig und wirkten sehr gut, aber ich hätte sie net alleine schauen sollen.
                    So konnte ich am Ende auch nur schwer über alle drei Filme diskutieren.
                    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Ductos
                      Eins vorweg: Man sollte sehr früh anfangen.
                      Na ja, ist wohl Geschmackssache. Ich würde lieber ein wenig später anfangen, dafür dann aber bis tief in die Nacht durchgucken.

                      Bei mir begann es um 9 Uhr und endete etwa kurz nach 20 Uhr. Ein Erlebnis war es aber, wie zugeben muss, net. Versteht mich net falsch, die Filme waren großartig und wirkten sehr gut, aber ich hätte sie net alleine schauen sollen.
                      So konnte ich am Ende auch nur schwer über alle drei Filme diskutieren.
                      Na ja, ist ja meistens so, dass Filme in geselliger Runde mehr Spaß machen- ich werde auf jeden Fall demnächst auch mal ein SEE-Triple machen. V.a. weil ich FotR und TTT schon eeeewig nicht gesehen hab. *schäm*

                      Allerdings diskutiere ich auch gerne mit mir selber...so hab ich immer recht!

                      "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

                      Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von ArwenEvenstar
                        Na ja, ist wohl Geschmackssache. Ich würde lieber ein wenig später anfangen, dafür dann aber bis tief in die Nacht durchgucken.


                        Na ja, ist ja meistens so, dass Filme in geselliger Runde mehr Spaß machen- ich werde auf jeden Fall demnächst auch mal ein SEE-Triple machen. V.a. weil ich FotR und TTT schon eeeewig nicht gesehen hab. *schäm*

                        Allerdings diskutiere ich auch gerne mit mir selber...so hab ich immer recht!
                        Interessante Ansicht. Da soll noch mal einer sagen, Selbsgepräche seien kontraproduktiv.
                        Aber wie lange hasste denn FotR (wie ist da btw eigentlich der orig- Titel in Langform?) und TTT nicht gesehen? Zwei Wochen?

                        Also ich werd sowas wohl weniger machen, da mir da wohl der Nerv zu fehlt. Bei RotK war ich im Kino und auf DVD beide male doch froh, als es ednlich zu Ende war, da die sich doch ganz schön hinziehen.

                        Das Krasseste was ich mal gemacht hab, waren etwa 9 Stunde B5 (4.Staffel von der 7. bis 20 Folge) vo etwa 14:00 weg. Nur ne etwas 40 Minuten Pause für Simpsons und duschen.
                        "The only thing we have to fear is fear itself!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von SF-Junky
                          Interessante Ansicht. Da soll noch mal einer sagen, Selbsgepräche seien kontraproduktiv.
                          Aber wie lange hasste denn FotR (wie ist da btw eigentlich der orig- Titel in Langform?) und TTT nicht gesehen? Zwei Wochen?
                          Nein, eeeeewig! FotR dürfte so ein halbes Jahr her sein, TTT um die 3 oder 4 Monate. Lag einfach daran, dass ich mich vor der SEE von RotK auf HdR-Entzug gesetzt habe, um die Vorfreude zu erhöhen- mit Erfolg.

                          FotR- Fellowship of the Ring
                          TTT- The Two Towers
                          RotK- Return of the King


                          Also ich werd sowas wohl weniger machen, da mir da wohl der Nerv zu fehlt. Bei RotK war ich im Kino und auf DVD beide male doch froh, als es ednlich zu Ende war, da die sich doch ganz schön hinziehen.
                          Banause! Eines der schönsten (aber wirklich läängsten ) Enden der Filmgeschichte.
                          Das Krasseste was ich mal gemacht hab, waren etwa 9 Stunde B5 (4.Staffel von der 7. bis 20 Folge) vo etwa 14:00 weg. Nur ne etwas 40 Minuten Pause für Simpsons und duschen.
                          11 h Kino fürs HdR-Triple...leider nur die Kinoversionen.
                          Ansonsten mal 8 Folgen Emergency Room am Stück. *g*

                          "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

                          Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von ArwenEvenstar
                            Nein, eeeeewig! FotR dürfte so ein halbes Jahr her sein, TTT um die 3 oder 4 Monate. Lag einfach daran, dass ich mich vor der SEE von RotK auf HdR-Entzug gesetzt habe, um die Vorfreude zu erhöhen- mit Erfolg.

                            FotR- Fellowship of the Ring
                            TTT- The Two Towers
                            RotK- Return of the King
                            Respekt! Das nenn' ich Charakterstärke.


                            Banause! Eines der schönsten (aber wirklich läängsten ) Enden der Filmgeschichte.
                            Ich fand es schon sehr schön, das Ende, aber es war eben, weil es gar so lang war. Ich finde, im Kino hätten sie zwischendurch mal ne kleine Pause machen sollen, damit man sich die Beine vertreten kann...


                            11 h Kino fürs HdR-Triple...leider nur die Kinoversionen.
                            Ansonsten mal 8 Folgen Emergency Room am Stück. *g*
                            Acht Folgen ER. Wenn das meine Mutter erfahren würde, ich glaub die tät nen Kollaps kriegen. Die hasst solche Krankenhaus-Serien wie die Pest.
                            "The only thing we have to fear is fear itself!"

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von SF-Junky
                              Respekt! Das nenn' ich Charakterstärke.
                              Na ja, war aber auch nicht ganz verkehrt, dass mir dafür sowieso immer die Zeit ein wenig gefehlt hat.
                              Ich fand es schon sehr schön, das Ende, aber es war eben, weil es gar so lang war. Ich finde, im Kino hätten sie zwischendurch mal ne kleine Pause machen sollen, damit man sich die Beine vertreten kann...
                              Keine Pause? Hmm...also, ich war nach dem Triple noch ein weiteres mal in RotK- und es gab jedes Mal eine Pause. Wundert mich ehrlich, dass es bei euch keine gab.
                              Acht Folgen ER. Wenn das meine Mutter erfahren würde, ich glaub die tät nen Kollaps kriegen. Die hasst solche Krankenhaus-Serien wie die Pest.
                              Na ja...die ganzen deutschen Krankenhaus-Serien sind auch echt zum Abgewöhnen.
                              Aber Emergency Room und Chicago Hope waren/ sind klasse Serien.
                              (außerdem gab es George Clooney bei ER )

                              "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

                              Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X