Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum verlieben sich nur Elben Frauen....

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum verlieben sich nur Elben Frauen....

    Warum verlieben sich nur Elben Frauen in Menschen Männer?

    Ich habe gerade nocheinmal Tolkiens Werke gelesen und dabei ist mir aufgefallen das bei den Drei Verbindungen zwischen Elben und Menschen, es immer Elben Frauen und Menschen Männer waren.
    1 Luthien & Beren
    2 Idril & Tuor
    3 Arwen & Aragorn
    Ich weiß auch das Tolkien auf die Grabsteine von seiner Frau und sich, die Namen Luthien ( bei ihr ) und Beren ( bei sich ) hat schreiben lassen.

    Meine Frage ist jetzt, sind die Elben Männer zu eitel um sich in Menschliche frauen zu verlieben?
    Lebt lang und fröhlich!

  • #2
    Pff... keine Ahnung. Vieleicht sind Elbenfrauen einfach schöner und kein Elbenmann wäre so doof und verliebt sich in eine "häßliche Menschenfrau"?

    Hm, das mit der Liebe ist immer so schwer zu erklären. Ist einfach so.
    Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

    Für alle, die Mathe mögen

    Kommentar


    • #3
      Ne ich glaube dass Tolkien die Frauen eher "elbisch" als menschlich gesehen hat (aus Liebe/Respekt) und so dies auch in LotR einfliessen lassen.
      Ich wäre dir gefolgt mein Bruder, mein Hauptmann, mein König.

      Kommentar


      • #4
        es hätte fast eine gegeben, aber daraus wurde dann doch nichts. Aegnor war unglücklich in die Menschenfrau Andreth aus dem Hause Beor verliebt. Unter den Liebesgeschichten zwischen Elben und Menschen, die aus Mittelerde überliefert sind, ist jene von Aegnor und Andreth am merkwürdigsten, da sie unerfüllt blieb. Erstens weil der männliche Part elbischer Abstammung war und zweitens weil die Schwierigkeiten einer solchen Verbindung darin realistisch aufgefasst wurden.

        Die beiden lernten sich in Dorthonion kennen und "ihre Hände berührten sich im Dunkeln". Offenbar sah Aegnor ein Problem, an das Beren Erchamion oder auch Tuor keine Sekunde lang dachten: Er stellte sich vor, welch Demütigung es für Andreth sein müsste, vor seinen Augen alt und hinfällig zu werden, während ihm die Jahre nichts anhaben konnten. Aufgrund dessen scheiterte ihre Beziehung. Andreth klagte ihr Leid später Finrod, da sie Aegnor um etliche Jahre überlebte.

        Aegnor war ein älterer Bruder von Galadriel.
        siehe hier: Aegnor ? Ardapedia

        Kommentar

        Lädt...
        X