Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Altern ohne den Ring

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Altern ohne den Ring

    Mir ist da etwas aufgefallen.
    Nachdem Bilbo den Ring abgibt altert er ziemlich schnell.
    In Bruchtal ist er schon um einiges älter als zu Anfang und zum Schluss
    (also wenige Jahre später) ist er schon steinalt und gebrechlich.
    Das ist ja eigentlich nich so verwunderlich.
    Wenn man allerdings an Gollum denkt sieht das schon anders aus.
    Jahre nach dem er den Ring verloren hat, kann er immer noch rumhüpfen und steile Wände herrunterklettern.
    Wieso dieser unterschied?
    Kelso: "Glauben Sie ich bin Chefarzt geworden weil ich immer zu spät gekommen bin?"
    Cox: "Nein, Bobo. Sie sind's durch schleimen und üble Intrigen geworden."
    Kelso: "Mag sein, aber ich habe damit Punkt 8 begonnen!"

  • #2
    Der Unterschied liegt darin, dass Gollum den Ring viel länger hatte als Bilbo.
    Gollum behielt ihn fast 500 Jahre und Bilbo hatte ihn gerade mal so um die 60 Jahre.

    Der Einfluß des Ringes auf Bilbo ist ohnehin recht gering.
    Abgesehen davon, dass sich sein Leben verlängert und er sich nur schwer von dem Ring trennen kann, passiert ihm nicht viel.

    Der Einfluß des Ringes auf Gollum ist sehr viel stärker und in vielen Bereichen permanent: Aussehen und Charakter veränderten sich, er lehnte alles Elbische ab und konnte an kaum etwas anderes denken als den Ring wiederzubekommen.

    Bei Bilbo war die Bindung zun Ring hingegen fast völlig aufgelöst, nachdem er ihn an Gandalf gegeben hat.

    Kommentar


    • #3
      Stimmt schon. Allerdings hätte der Einfluss des Ringes auf Frodo von der Zeit her
      noch geringer sein müssen als auf Bilbo.
      Bilbo fiel es ja nicht so schwer den Ring abzugeben wie Frodo.
      Und Bilbo hat ihn bestimmt auch viel öfter benutzt als Frodo.
      Kelso: "Glauben Sie ich bin Chefarzt geworden weil ich immer zu spät gekommen bin?"
      Cox: "Nein, Bobo. Sie sind's durch schleimen und üble Intrigen geworden."
      Kelso: "Mag sein, aber ich habe damit Punkt 8 begonnen!"

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Morgoth
        Stimmt schon. Allerdings hätte der Einfluss des Ringes auf Frodo von der Zeit her
        noch geringer sein müssen als auf Bilbo.
        Bilbo fiel es ja nicht so schwer den Ring abzugeben wie Frodo.
        Und Bilbo hat ihn bestimmt auch viel öfter benutzt als Frodo.
        Du darfst aber nicht unterschätzen, dass zu der Zeit, als Bilbo den Ring trug, weder die Nazgul noch Sauron an sich hinter dem Ring her waren. Die ganze Zeit hatte der Ring also nicht eine solche imense Kraft.

        Daher ist der Einfluß meines Erachtens auf Frodo größer als auf Bilbo.

        Liska
        It is the heart that gives - the fingers just let go. (Nigerianisches Sprichwort)

        Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (A. Einstein)

        Kommentar


        • #5
          Stimmt.
          Dann ist die Frage wohl geklärt.
          Kelso: "Glauben Sie ich bin Chefarzt geworden weil ich immer zu spät gekommen bin?"
          Cox: "Nein, Bobo. Sie sind's durch schleimen und üble Intrigen geworden."
          Kelso: "Mag sein, aber ich habe damit Punkt 8 begonnen!"

          Kommentar

          Lädt...
          X