Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frodo verliebt in Galadriel?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frodo verliebt in Galadriel?

    Hmm also ich hab in den Filmen ein bisschen den EIndruck,dass Frodo in Galadriel verschossen ist.....ich meine,wie er sie imme anstarrt(klar sie ist schön und zauberhaft aber trotzdem ,Frodo scheint richtig gefesselt)und er träumt auch ständig von ihr....klar ,sie hilft ih,abe er könnte ja auch von ELrond oder so träumen..

    Ws meint ihr?

  • #2
    Nein das denke ich nicht. Galadriel ist eine der letzten Noldor und vorallen hat sie die 2 Bäume gesehen und diese Erinnerung strahlt aus ihr her raus und fesselt alle. so sehe ich das zu mindest.
    Ein Tropfen kann einen Ozean zum überlaufen bringen.
    "Der ELch, der saß still lächelnd da,
    der Wald um ihn her zerschoßen war.

    Ein bisschen Güte von Mensch zu Mensch ist besser als alle Liebe zur Menschheit!

    Kommentar


    • #3
      Nicht umsonst wird sie die Waldhexe genannt. Galadriel weiß eben wie man jemanden in seinen Bann zieht und wie XlegolasX bereits erwähnt hat, gehört zu den ältesten und weisesten Wesen in Mittelerde.
      Dies weiß sie geschickt einzusetzen (siehe auch Boromir).
      'To infinity and beyond!'

      Kommentar


      • #4
        Nicht zu vergessen das sie eine der ältesten Elben überhaupt ist, sie war an den Wasser des Erwachens mit bei. Außerdem Ringträgerin wenn auch mit dem Makel das sie Bei dem Sippen morden (wenn auch nicht aktiv) mit dabei war. Ich würde sogar so weit gehen das sie das Mächtigste der Kinder Ilúvatars ( oder Eru wie er auch genannt wird) auf der Erde.
        Ein Tropfen kann einen Ozean zum überlaufen bringen.
        "Der ELch, der saß still lächelnd da,
        der Wald um ihn her zerschoßen war.

        Ein bisschen Güte von Mensch zu Mensch ist besser als alle Liebe zur Menschheit!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Alatariel Beitrag anzeigen
          Hmm also ich hab in den Filmen ein bisschen den EIndruck,dass Frodo in Galadriel verschossen ist.....ich meine,wie er sie imme anstarrt(klar sie ist schön und zauberhaft aber trotzdem ,Frodo scheint richtig gefesselt)und er träumt auch ständig von ihr....klar ,sie hilft ih,abe er könnte ja auch von ELrond oder so träumen..

          Ws meint ihr?
          Mir kommt es so vor als hätte er Angst. Ganz ehrlich sie ist schön aber sie kann einen mit ihrer Weisheit Angst machen.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von XlegolasX Beitrag anzeigen
            Nicht zu vergessen das sie eine der ältesten Elben überhaupt ist, sie war an den Wasser des Erwachens mit bei. Außerdem Ringträgerin wenn auch mit dem Makel das sie Bei dem Sippen morden (wenn auch nicht aktiv) mit dabei war. Ich würde sogar so weit gehen das sie das Mächtigste der Kinder Ilúvatars ( oder Eru wie er auch genannt wird) auf der Erde.
            Also bei Cuiviénen war sie sicher nicht dabei, da sie während des Zeitalters der Sterne in Eldamar geboren ist. Ihre Eltern sind Finarfin und Earwen. Mächtig ist sie in der Tat, während des Dritten Zeitalters war sie sicher die Mächtigste Elbin in Mittelerde.
            "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
            Homer J. Simpson

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Mister Cavit Beitrag anzeigen
              Also bei Cuiviénen war sie sicher nicht dabei, da sie während des Zeitalters der Sterne in Eldamar geboren ist. Ihre Eltern sind Finarfin und Earwen. Mächtig ist sie in der Tat, während des Dritten Zeitalters war sie sicher die Mächtigste Elbin in Mittelerde.
              Pah Cirdan kann niemand das Wasser reichen

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Fipse Beitrag anzeigen
                Pah Cirdan kann niemand das Wasser reichen
                Wobei man von Cirdan sagt, das er angeblich wirklich bei Cuiviénen erwacht sein soll. Und er hatte als einziger Elb einen langen Bart.
                "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
                Homer J. Simpson

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Mister Cavit Beitrag anzeigen
                  Wobei man von Cirdan sagt, das er angeblich wirklich bei Cuiviénen erwacht sein soll. Und er hatte als einziger Elb einen langen Bart.
                  Darüber wird gerne mal heftig spekuliert. Nimmt man die HOME noch mit dazu scheint er erst auf der Wanderung gen Westen geboren worden zu sein bzw während des Aufenthalts der Elben an Cuiviénen. Unter den 300(?) ersten erwachten Elben ist er vleicht nicht gewesen...wie auch immer. Er wird mit der älteste Elb sein. Selbst im vergleich zu den Elben in Valinor.

                  Kommentar


                  • #10
                    Wohl eher in Sam

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich würde eher mal behapten das der Zwerg Gimli in Galadriel verschossen war, schließlich fährt er mit Legolas unter anderem nach Aman um Galadriel sehen zu können Ihc finde es eh total süß wie er sie verehrt und das sie ihm etwas von ihren Haar gibt, gilt zwischen den Elben und den Zwergen als großer Akt des Friedens. Ebenso finde ich auch Gimlis Freudnschaft zu Legolas schön

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von knillertriller Beitrag anzeigen
                        Ich würde eher mal behapten das der Zwerg Gimli in Galadriel verschossen war, schließlich fährt er mit Legolas unter anderem nach Aman um Galadriel sehen zu können Ihc finde es eh total süß wie er sie verehrt und das sie ihm etwas von ihren Haar gibt, gilt zwischen den Elben und den Zwergen als großer Akt des Friedens. Ebenso finde ich auch Gimlis Freudnschaft zu Legolas schön
                        Man sollte hier wirklich nicht von "verliebt" sprechen. Er ist ja mehr beeindruckt von ihrer Schönheit und Erhabenheit. Liebe ist das sicher nicht. Mehr so etwas wie Liebe zu Gold oder schönen Dingen (mal simpel dargestellt)

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X