Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

faramir & eowyn geheiratet??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • faramir & eowyn geheiratet??

    ich hätte mal eine frage wegen meiner romantischen ader : da ich im 3. teil am ende bei aragorns krönung eowyn und faramir so vielversprechen nebeneinander sah habe ich mich gefragt ob es nicht möglich wär dass die beiden nachdem sie von aragorn zurückgewiesen worden war einander gefunden haben !!! und außerdem : sie war die nichte des ehemaligen königs von rohan und er war sohn des stadthalters von minas tirith !! das wär doch perfekt !! und außerdem hab ich gelesen dass er später einen enkel barahir bekommen hat d.h. er hat geheiratet und wär hätte besser zu ihm gepasst!! bitte ebt mir bescheid wenn ihr besser aufgeklärt seid wie ich weil ich es unbedingt wissen will!!
    jessy ;)

  • #2
    Während seiner Genesung begegnet er in den Häusern der Heilung einer anderen „Patientin“ Aragorns: Éowyn von Rohan, die genau wie er unter den Einfluss des Schwarzen Atems der Ringgeister geraten war. Faramir verliebt sich in sie und kann sie davon überzeugen, sich von ihrer unerwiderten Liebe für Aragorn abzuwenden und „ihr Herz wandelt sich.“ Beide heiraten in Edoras.

    Bis zur Krönung Aragorns zum hohen König von Arnor und Gondor nimmt Faramir die Amtsgeschäfte des regierenden Truchsess auf und will das Amt bei der Krönung an den König übergeben. König Elessar (Aragorn) aber macht Faramir zum Fürsten/ Prinzen des Landstriches Ithilien und verleiht ihm und seinen Erben das Amt des Truchsessen als Erbamt. Faramir zieht darauf mit seiner Frau in das weiße Haus von Ithilien. Faramirs einziges namentlich erwähntes Kind ist Elboron.


    Faramir (Sohn von Denethor II.) ? Ardapedia

    Das Buch lesen hilft

    Kommentar

    Lädt...
    X