Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ringzerstörung leicht gemacht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ringzerstörung leicht gemacht

    Witzige HdR-Parodie. Eigentlich hätte man sich den ganzen - eine Trilogie umspannenden - Weg auch sparen können: ‪How Lord of The Rings Should Have Ended‬‏ - YouTube .

  • #2
    Glückwunsch, du hast es endlich gefunden
    Aber es macht auch nichts, die Klassiker alle paar Jahre neu zu entdecken, damit sie im Gedächtnis bleiben

    Kommentar


    • #3
      Ist ganz nett, aber da Sauron ja auch Whyrme in seinen Reihen hatte, auch etwas unrealistisch.
      www.planet-scifi.eu
      Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
      Besucht meine Buchrezensionen:
      http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Larkis Beitrag anzeigen
        Ist ganz nett, aber da Sauron ja auch Whyrme in seinen Reihen hatte, auch etwas unrealistisch.
        Redest Du von Drachen? Da war doch Smaug der letzte, wenn ich mich nicht irre...

        Und die Tierchen, auf denen die Nazgul reiten, sind einem Riesenadler (von denen es eine Menge zu geben scheint) imho keineswegs über...


        Aber in HdR wird sich ja ohnehin für alles 'ne Menge Zeit gelassen...
        Do not base your joy upon the deeds of others, for what is given can be taken away.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Wolfmoon Beitrag anzeigen
          Redest Du von Drachen? Da war doch Smaug der letzte, wenn ich mich nicht irre...

          Und die Tierchen, auf denen die Nazgul reiten, sind einem Riesenadler (von denen es eine Menge zu geben scheint) imho keineswegs über...
          Aber sie bilden durchaus eine passable Luftabwehr was für Adler auch nicht gerade ungefährlich ist.

          Ansonsten ist Mordor auch nicht gerade klein. Die Frage währ ob der FLug inklusive Kampf ohne Pause zu schaffen währ für ein Adler, wenns nicht reicht hat sichs eh erledigt weil er erschöpfte Adler dann am Boden zerhackt wird.
          www.planet-scifi.eu
          Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
          Besucht meine Buchrezensionen:
          http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

          Kommentar


          • #6
            Das ist ne Parodie und ihr meckert echt darüber, dass das unrealistisch sei? Geht es denn noch mit dem Realismus-Wahn?
            Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

            Für alle, die Mathe mögen

            Kommentar


            • #7
              Einen wahren Kern hat die Sache schon: 3 überlange Filme, nur um einen Ring in einen Vulkan zu schmeißen, ist ziemlich exzessiv.
              I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

              Kommentar


              • #8
                Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                Einen wahren Kern hat die Sache schon: 3 überlange Filme, nur um einen Ring in einen Vulkan zu schmeißen, ist ziemlich exzessiv.
                Zum Glück wird auch bei weitem mehr gezeigt als einfach Frodo, der nach Mordor reist und den Ring ins Feuer wirft. Klar ist das der Mittelpunkt, um den sich alles andere dreht, aber es gibt da schon genug Charaktere, Entwicklungen und Handlungsstränge, um 3 Filme rechtzufertigen.
                Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                Für alle, die Mathe mögen

                Kommentar


                • #9
                  Finde das auch eins der besten Parodien fast zu gut wie

                  ‪How Star Wars Episode IV Should Have Ended‬‏ - YouTube


                  Auch wenn jetzt sicher einer sagt er kann nur alle 24 std feuern.
                  Ich war nie gut in Sig Schreiben*sniff* Schenkt mir wer eine:)

                  Kommentar


                  • #10
                    Es ist ja auch so, dass die Gefärhten nicht entdeckt werden dürfen wie hätten sich die Riesenadler vor den crebain verbergen sollen? Drei Fellbestien eine mit Angmar eine mit Saruman eine mit Saurons Mund hätten den Adler wohl problemlos abgefangen. Die anderen nazgul hätten gar nicht ausgesandt werden müssen.
                    Selbst wenn sie sich bis nach Mordor durchkämpfen ist nicht gesagt, dass der Ring nicht auch von einem Riesenadler besitz ergreifen kann. Was machste also wenn Gwaihir den Ring nimmt? deshalb nimmt man ja einen Hobbit als Ringträger weil der ring einen immer um so stärker und schneller besitz ergreift je mächtiger sein träger ist. gandalf wagt es nicht den ring zu tragen oder auch nur zu berühren.Selbst ohne Berührung des Ringes ergreift der Ring Besitz von Boromir. Warum soll er das nicht mit nem Adler machen?
                    Selbst wenn der Adler nicht vom Ring korrumpiert werden kann: Im angesicht des Schicksalsberges kann frodo (und Isildur auch nicht) den ring nicht in die lava werfen. also klappt das auch nicht aus der luft.

                    Kommentar


                    • #11
                      Na ja, Frodo kann den Ring ja vor allem nicht einfach abgeben, weil er ihn schon vergleichsweise lange hatte. ["15 minutes later..." auch wenn das AUCH nicht geht, prinzipiell ist die Aussage klar - in der kurzen Zeit hätte Frodo den Ring sicher noch loslassen können.]
                      Na ja, und der Adlerflug klappt ja auch schon mal in verhältnismäßig kurzer Zeit - die Adler tauchen ja erst auf, als etwa der Ring zerstört wird und so und Frodo und sam sind gerade mal direkt aus dem Berg rausgerannt. Das ganze nur mit einem wesentlichen Unterschied - in Wirklichkeit hat Sauron ein bisschen mehr Ablenkung als nur 4 Heinis vor der Tür, so dass er erst was merkt, als Frodo den Ring aufsetzt.

                      Aber na ja - es ist eine Parodie, pfeif auf die Realistik. Mal ehrlich, wie realistisch ist es denn, dass es nur EINEN EINZIGEN Vulkan gibt? Ich finds auf jeden Fall gut gemacht.
                      Wenn du für nichts kämpfst, wird dich alles besiegen. (Sucker Punch)
                      Und wenn du das hinter irgendein Ideal stellst, werden sie für dich besiegen.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X