Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Harry Potter" auf DVD

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Harry Potter" auf DVD

    "HOGWARTS EXPRESS" BRACHTE EINE LADUNG DVDS!

    Ein besonderes Ereignis wurde die Releaseparty der DVD zum ersten "Harry Potter"-Film, die in London am Mittwoch stattfand.
    Laut "DVD & Video Report" jubelten mehr als 600 Fans an der "King's Cross Station" als der "Hogwarts Express" einfuhr und eine erste Ladung DVDs mitbrachte. Anwesend waren neben den Fans 300 Journalisten und jede Menge Prominenz. Die DVD ist am Samstag offiziell erschienen und hatte einen wahren Ansturm vor allem in England ausgeloest. Laut dpa hatte so etwa das Hauptgeschaeft der Kette HMV in der Londoner Oxford Street ab Mitternacht die ersten Kunden hereingelassen. Eine 31jaehrige konnte dort nach 15 Stunden Wartezeit als erstes ihren "Harry Potter" erwerben. Die Kette rechnet mit 1 Mio. verkauften Exemplaren am ersten Tag, der Rekordhalter "Titanic" duerfte damit geschlagen werden.
    (aus dem www.phantastik.de - Newsletter)

    PROBLEMFALL "HARRY POTTER"!

    Am Samstag kam die "Harry Potter"-DVD in den Handel und hielt fuer zahlreiche Kaeufer eine faustdicke Ueberraschung bereit:
    Die zusaetzliche Bonus-DVD laesst sich bei einigen DVD-Playern nicht abspielen! Die Site www.digital-movie.de berichtet hierzu: "Besonders DVD Player mit DVD ROM Laufwerken (wie z.B.
    Yamakawa oder Cyberhome) scheinen von diesem Problem betroffen zu sein. Einer seit heute morgen fuer Haendler eingerichteten Hotline ist das Problem auch schon bekannt. Nach Angabe der Geschaeftsfuehrung des Mediamarkt in Koeln Marsdorf weist Warner die Haendler darauf hin, dass keine Neuauflage wegen der Probleme geplant sei. Dem Haendler bleibt daher nichts anderes uebrig, als den Kunden nach Erstattung des Kaufpreises ohne DVD wieder nach Hause zu schicken." Angeblich liege der Fehler der DVD bei den Playern, nicht bei den DVDs.
    (aus dem www.phantastik.de - Newsletter)

    Übrigens ist die "Harry Potter"-DVD derjenige Artikel mit der allerhöchsten Vorbestellungsanzahl aler Zeiten bei Amazon.de (14.000) - ich weiß jetzt bloß nicht mehr, wo ich das gelesen habe (daher ausnahmsweise mal keine Quellenangabe ).
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

  • #2
    Nicht dass mir Harry Potter interessiert, aber gestern war im Stuttgarter Karstadt die Vorstellung der DvDs und es gab ein paar nette Acts...

    ... das aber in meinen Augen beste war, dass Rufus Beck - der Vorleseonkel von Harry Potter da war und Autogramme und Antworten zum Buch bzw. Film und seiner Tätigkeit als Vorleser gab.

    Nur schade, dass er nix über seine Rolle als Inspektor Rolle gesagt hat - deswegen schätze ich ihn nämlich so.
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

    Kommentar


    • #3
      Original geschrieben von Captain Proton
      ... das aber in meinen Augen beste war, dass Rufus Beck - der Vorleseonkel von Harry Potter da war und Autogramme und Antworten zum Buch bzw. Film und seiner Tätigkeit als Vorleser gab.

      Nur schade, dass er nix über seine Rolle als Inspektor Rolle gesagt hat - deswegen schätze ich ihn nämlich so.
      Oh - ich würde mir an Deiner Stelle auch ruhig mal sein HP-Hörspiel anhören - das ist IMHO wirklich sehr gut gelungen - v.a. die ersten Bücher!
      "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

      "Das X markiert den Punkt...!"

      Kommentar


      • #4
        Nachdem ich den Kinofilm und die Bücher boykotiert habe, konnte ich dem DVD Kauf trotzdem nicht wiederstehen.
        Der Film ist ganz gut, aber die Extra DVD ist ja ein Witz !!!

        Nur Interviews und Geschnittene Szenen.
        Um letzteres zu sehen muss man den Film nachspielen. was sicherlich 10-15 min. dauert.
        Für so einen Blödsinn eine 2. DVD ? Das hätte sicher lich auch auf die erste raufgepasst

        "Willkommen auf dem Föderationsraumschiff SS Arschritze"

        John Crichton, Farscape

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Night Watch
          Nachdem ich den Kinofilm und die Bücher boykotiert habe, konnte ich dem DVD Kauf trotzdem nicht wiederstehen.
          Der Film ist ganz gut, aber die Extra DVD ist ja ein Witz !!!

          Nur Interviews und Geschnittene Szenen.
          Um letzteres zu sehen muss man den Film nachspielen. was sicherlich 10-15 min. dauert.
          Für so einen Blödsinn eine 2. DVD ? Das hätte sicher lich auch auf die erste raufgepasst
          Ähhhhm, ist das ironisch gemeint, oder hab da was nicht verstanden?

          Du hast den Film boykottiert und holst ihn dir trotzdem auf DVD, ist da etwas falsch oder hattest du keinen Bock ins Kino zu gehen.


          Zum Problem:
          Weis einer ob das Teil wenigstens auf der PS2 läuft?
          Außerdem ist so ein Fehler ein grober Schitzer und sollte eigentlich bei einem Toptitel wie HP nicht passieren.

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Souvreign


            Ähhhhm, ist das ironisch gemeint, oder hab da was nicht verstanden?

            Du hast den Film boykottiert und holst ihn dir trotzdem auf DVD, ist da etwas falsch oder hattest du keinen Bock ins Kino zu gehen.
            Naja, der Film wurde so von den Medien gehyped das ich keine Lust hatte ihn im Kino neben zig Kleinkindern zu sehen, und die Bücher haben mich dank der Kindisch gezeichneten Cover auch nicht interessiert.
            Als DVD Sammer hatte er aber dann doch eine grössere Anziehungskraft auf mich, und ich wurde positiv überrascht


            Zum Problem:
            Weis einer ob das Teil wenigstens auf der PS2 läuft?
            Außerdem ist so ein Fehler ein grober Schitzer und sollte eigentlich bei einem Toptitel wie HP nicht passieren.
            Auf der PS2 soll die Bonus DVD laufen (obwohl es sich eh nicht lohnt, die überhaupt einzulegen), ich denke mal das der Fehler (wie so häufig) nur bei billig Playern auftritt.

            "Willkommen auf dem Föderationsraumschiff SS Arschritze"

            John Crichton, Farscape

            Kommentar


            • #7
              Ich sah gerade schulschwänzenderweise bei nem Kumpel diese komischen Zusatzszenen und muss sagen: Da hätte ich echt mehr erwartet...

              Allerdings fand ich nicht, dass man den Film nachspielen musste um die Szenen zu verstehen...

              Die Interviews fand ich ebenfalls etwas kläglich und am besten sind immer noch Fluffy und Norbert

              mfg,
              Ce'Rega
              "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

              „And so the lion fell in love with the lamb“

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Night Watch


                Naja, der Film wurde so von den Medien gehyped das ich keine Lust hatte ihn im Kino neben zig Kleinkindern zu sehen, und die Bücher haben mich dank der Kindisch gezeichneten Cover auch nicht interessiert.
                Als DVD Sammer hatte er aber dann doch eine grössere Anziehungskraft auf mich, und ich wurde positiv überrascht
                Nun da kann ich als eher abwartender Charakter sagen, dass ich 2 Monate nach dem Start im Kino war und da nur noch eine Handvoll andere Leute dawaren, wobei keiner gestört hat.

                Allerdings scheint ja das Zusatzmaterial nicht der Bringer zu sein. Da ist dan wohl Episode I oder zB der Patriot besser bedient nehm ich an.

                Kommentar


                • #9
                  Hab gerade die DVD von Amazon geschickt bekommen!

                  Hab die ehrlich gesagt auch net wegen der Extras bestellt, sondern weil ich den Film nochmal in ordentlicher Qualität im Fernseher sehen wollte. Ich fand den Film damals gar net schlecht, deshalb meine Bestellung.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich hatte mir den Film gestern in der Videothek ausgeliehen und er war gar nciht so schlecht. Zum Kaufen ist er mir aber leider zu teuer!(Bin ein armer Schüler!!)


                    ROSE: If you are an alien, then how comes you sound like you're from the North?
                    DOCTOR: Lots of planets have a North.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich habe mir Harry den Plotter neulich auch mal angesehen. Ich verstehe nur nicht, was die Leute an dem Film finden denn:

                      Der Film ist gut gemacht ! keine Frage. Die Idee ist auch nicht übel und die Charactere gefallen.
                      Aber: Der Film ist für Erwachsene. Warum dann diese Kinder - Belehrungen drinne sind, verstehe ich nicht.

                      Das nur Vorweg:
                      Mich würde mal interessieren, ab wann das Zauberer - Grillen freigegeben ist (auf der DVD, im Kino war es IMHO 6). 6? 12?
                      Bisher passierte folgendes:
                      Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
                      Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
                      Douglas Adams: Das Restaurant am Ende des Universums

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von IntraCardial
                        Ich habe mir Harry den Plotter neulich auch mal angesehen. Ich verstehe nur nicht, was die Leute an dem Film finden denn:

                        Der Film ist gut gemacht ! keine Frage. Die Idee ist auch nicht übel und die Charactere gefallen.
                        Aber: Der Film ist für Erwachsene. Warum dann diese Kinder - Belehrungen drinne sind, verstehe ich nicht.

                        Das nur Vorweg:
                        Mich würde mal interessieren, ab wann das Zauberer - Grillen freigegeben ist (auf der DVD, im Kino war es IMHO 6). 6? 12?
                        Das hat mich damals auch gewundert - für das Zielpublikum ist der Film meiner Meinung nach irgendwie doch etwas erwachsen und teilweise auch recht heftig (Stichwort, "Zauberer grillen" , oder die Brutalität beim Quidditch Spiel).

                        Allerdings sind die Bücher von der detailliebe dann doch viel besser und man sollte sich nicht vom Cover abschrecken lassen (das sieht imho in England noch kindischer aus)

                        Kommentar


                        • #13
                          Also, ich hab mir den Film vor ein paar Wochen mal (das erste Mal) angeguckt, und ich muss sagen, ich hab keine Ahnung, was an den Film so besonderes sein, bzw. die Vergleiche mit Herr der Ringe und so. An sich muss ich sagen, EIGENTLICH ist der Film gar nicht so schlecht, aber er wär viel besser, wenn sie die Kinder mit besseren Schauspielern besetzt hätten. Meiner Meinung kann keines der Kinder schauspielerisch überzeugen, Harry Potter selbst ist da sogar der schlimmste. Bei ihm hat man den Eindruck, als finde er es super aufregend, einen Film zu drehen, und stolpert von einer Kulisse planlos in die nächste, und labert Sätze, die er selbst nicht kapiert. Oder achtet mal darauf, wenn er grinst. So ein geschauspielertes Grinsen sieht man selten.
                          Tja, dabei gibt es viele Kinder, die ihre Rollen sogar gut spielen. Bsp. Annakin Skywalker (Jake Lloyd in Episode1) war da gar nicht so schlecht, wie manchmal behauptet wird und auch der Junge in ST9, mal abgesehen von den Hauptpersonen von HdR (die natürlich schon älter sind und mehr Erfahrung haben). Na mal sehen, vielleicht hat Harry im nächsten Film ausser Zaubern auch noch Schauspielern gelernt

                          Kommentar


                          • #14
                            Nun, bei Jake Lloyd soll auch viel durch die Synchro wettgemacht werden, allerdings ist es bei Kindern generell mit dem Schauspielern schwierig und dann noch mit einer Hauptrolle...

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von FPI Productions
                              An sich muss ich sagen, EIGENTLICH ist der Film gar nicht so schlecht, aber er wär viel besser, wenn sie die Kinder mit besseren Schauspielern besetzt hätten. Meiner Meinung kann keines der Kinder schauspielerisch überzeugen,

                              Tja, dabei gibt es viele Kinder, die ihre Rollen sogar gut spielen. Bsp. Annakin Skywalker (Jake Lloyd in Episode1) war da gar nicht so schlecht, wie manchmal behauptet wird und auch der Junge in ST9,
                              Siehste, mir geht es da genau andersherum. Nicht nur, daß ich nach Episode I niemals gesagt hätte, daß Anakin 9 (!!!) Jahre alt gewesen sein soll, der Junge und vor allem seine Texte wirkten eher wie 6 aber niemals erzogen, er wirkte auch als müsse man ihm jedesmal sagen "Jetzt ganz dolle freuen" usw. Der Junge in ST9 ist mir weder positiv noch negativ aufgefallen. Der war einfach da, aber nicht "präsent". Keine Ausstrahlung.

                              Potter hat in meinen Augen ganz gute Schauspieler, auch wenn mir der Malfoy-Junge nicht besonders sympathisch ist und ich den Rasta-Kerl am Mikrofon nicht so ganz verstehe (sinnlos hoch neun). Aber bei Malfoy mag das ja so beabsichtigt gewesen sein, daß der wie elfmal klug rüberkommt. Am Wochenende wikll ich mal auf Englisch reinschauen, mal sehen wie ich dann denke, aber Ron und Harry fand ich gut besetzt, während Hermine ein wenig "overacts" und die Stimme scheusslich war.

                              Und zum HdR gibts einige Threads wegen der Vergleiche. Dazu brauchen wir hier nicht unbedingt ne neue Diskussion anfangen Aber es liegt nicht an den Schauspielern (da fand ich bei beiden Serien einige nicht doll - aber HP hat da noch Kinderbonus, denn einen Film mit Kindern zu drehen ist schwieriger als erfahrene Sxchauspieler zu nehmen) sondern an der Story und wie (für mich vor allem wie liebevoll) die umgesetzt wurde.
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X