Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Harry Potter / Herr der Ringe: Warner in Schneidelaune?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Harry Potter / Herr der Ringe: Warner in Schneidelaune?

    Warner in Schneidelaune?
    (14.11.02)

    Ab heute läuft der zweite HARRY POTTER Film in den deutschen Kinos und Fans des kleinen Zauberschülers mussten entsetzt feststellen, dass der deutsche Filmverleih WARNER BROS. den Film um fast vier Minuten gekürzt hatte.

    Nach Meinung der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) war die ursprüngliche Fassung (161 Min) so "grausam", dass der Film erst ab 12 Jahren hätte freigegeben werden können. Doch WARNER BROS wollte sich auf keinen Fall die jüngeren Zuschauer entgehen lassen! Schnipp, Schnapp wurde der Film auf 158 Minuten gekürzt und entschärft.
    Grund genug für Tolkien-Fans sich zu fragen, was passieren würde, wenn DER HERR DER RINGE -- DIE ZWEI TÜRME von der FSK erst ab 16 Jahren freigegeben würde! Die Chancen für eine 16er-Freigabe stehen nämlich wirklich nicht schlecht, da der zweite Teil des Kino-Epos um einiges brutaler werden wird als sein Vorgänger. Würde es WARNER BROS wagen dieses Meisterwerk zu kürzen, damit auch alle 12-Jährigen die WARNER-Kassen zum Klingeln bringen?? Dies ist zur Zeit eine große, berechtigte Frage und das Zittern hat erst ein Ende, wenn WARNER die offizielle Filmlänge von DIE ZWEI TÜRME in Deutschland bekannt gibt.
    ( Diese News stammt von der (sehr guten!!!) Seite www.herr-der-ringe-film.de - hier der direkte Link zu diesem Beitrag: http://www.herr-der-ringe-film.de/v2...detail_432.php )
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

  • #2
    Bitte nicht!!!!

    (Dieser Einzeiler macht mir nix aus )
    'To infinity and beyond!'

    Kommentar


    • #3
      *unterschreib*

      Das wäre echt der Horror!! Wir werden warten müssen, bis näheres bekannt ist. SCH**** pingelige FSK !!! Ich hoffe, die werdens nicht wagen.

      Es ist nämlich fast immer eine Glücksache. Einmal sitzen Moralapostel und ein andermal tolerantere Leute bei den Prüfungen der Filme. Die Chance ist also nicht gering, dass es schlimm kommt.
      Einzige Hoffnung wäre dann noch SE von TTT in einem Jahr...

      Den Film seh ich mir aber auf jeden Fall an.
      Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

      Kommentar


      • #4
        Hat doch nix mit pinegliger FSK zu tun, sondern mit geldgeilen Verleihern.

        HdR wäre nur berechtigt ab 16, ebenso wie HP2 eigentlich FSK12 Film wäre. Und zwar mit Grund, und wenn die dann die Filme kürzen, ist das ja nicht die Schuld der FSK.

        Aber egal, es ist trotzdem bescheuert... mal abwarten.
        Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
        Makes perfect sense.

        Kommentar


        • #5
          Es ist nämlich fast immer eine Glücksache. Einmal sitzen Moralapostel und ein andermal tolerantere Leute bei den Prüfungen der Filme. Die Chance ist also nicht gering, dass es schlimm kommt.
          Hmm, ich dachte bis jetzt sowohl FSK als auch BPjS würden gezielt einen Mix aus verschiedenen Bevölkerungs/Altersgruppen dahinsetzen, verschiedene Berufe usw, damit eben NICHT diese Unterschiede in der Bewertung herauskommen.
          Dass es immer subjektive Eindrücke geben wird, auch bei Prüfern die ja wohl um objektive Beurteilungen gebeten werden ist klar, aber das muss man doch so gut wie möglich durch statistikrelevante Streuung ausfedern können.

          Naja andererseits dürfte die FSK lieber etwas mehr benörgeln als sich der Gefahr ausgesetzt sehen "zu lasch zu beurteilen und nicht wirklich geeignete Filme freigegeben zu haben"

          Und der einleitende Artikel untertreibt ja ein wenig.
          Es geht ja nicht (nur) um die 12jährigen sondern um alles von 12 bis 15. Das sind schonmal 4mal soviele Leute und mit Sicherheit eine sehr begeisterungsfähige Zielgruppe (Merchandising lockt)
          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

          Kommentar


          • #6
            Also ich hätte es bei Harry Potter besser gefunden wenn die die 4 Min drinne gelassen hätten. Hoffentlich sind die auf der DVD.

            Wehe denen die schneiden bei HdR auch noch fett was raus nur damit er ab 12 ist. Das sollen die gefälligst sein lassen. Ich freue mich schon so auf den Film und möchte ihn in voller Länge sehen!!!
            DCP

            Kommentar


            • #7
              jetzt würd mich ja interessieren, was sie bei HP rausgeschnitten haben?

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von hesaki
                jetzt würd mich ja interessieren, was sie bei HP rausgeschnitten haben?
                Mich auch, und zwar brennend.
                Was müssen das für krasse 4 Minuten sein das sie den ganzen film zu brutal machen würden?!!!
                DCP

                Kommentar


                • #9
                  Also soviel ich weiss, ist die Szene mit der Peitschenden Weide etwas drastischer in voller Länge. Naja, meiner Meinung nach war das auch eher eine Prügelnde als eine Peitschende Weide...

                  Aber irgendwie kann das doch nicht 4 Minuten gedauert haben, diese Szene, muss also noch mehr rausgeschnitten worden sein.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich könnte mir auch gut vorstellen das da bei dem Kampf gegen den Basilisken ein paar Szenen rausgenommen wurden. Wäre ja eigenlich irgendwie naheliegend, oder?

                    Naja, wie gesagt, ich hoffe wir kriegen das noch zu gesicht.
                    DCP

                    Kommentar


                    • #11
                      Herausgeschnitten wurde laut FSK eine Szene, in der ein prügelnder Baum in ein Auto mit Insassen im Kindesalter hineingreift.
                      Quelle: Kinofenster.de

                      Das ist das einzige, was ich fand. *seufz*
                      Aber ich könnte schwören, dass sie auch noch was beim Basilik geschnitten haben... den fand ich nämlich eigentlich schlimmer als die Weide.

                      mfg,
                      Ce'Rega
                      "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

                      „And so the lion fell in love with the lamb“

                      Kommentar


                      • #12
                        ja ich will das auch wissen und sehen!

                        Wie bekommt man so was denn raus?

                        Kommentar


                        • #13
                          Weitere geschnittene Szenen (schreibe ich aus dem Gedächtnis auf - keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit):
                          - Harry und Ron fliehen im Auto vor den Spinnen. Ron wird dabei von einem Spinnenbein gewürgt (kann auch sein, daß es aber die Baum-Szene ist - und er von einem Ast gewürgt wird... ). Auf jeden Fall sind auch die SPinnen-Szenen geschnitten.

                          - Gegen Ende des Films wird Harry vom Basilisken verfolgt und in Richtung einer Sackgasse gedrängt. Harry entkommt, indem er einen Stein o.ä. in einen anderen Tunnel schmeißt und den Basilisken damit auf eine falsche Fährte lockt...

                          Viele Grüße,
                          Data
                          "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                          "Das X markiert den Punkt...!"

                          Kommentar


                          • #14
                            jupp, die spinne würgt ihn ein wenig...

                            hab den film auch nochmal auf engl geguckt. aber 4 min mehr? ich glaub das ist ein wenig übertrieben.

                            soviel mehr machen dann die baum/spinnen/basilisken szenen auch nicht aus. humm?! wenn in action filmen 4 min fehlen sind das doch schon recht viel. und jetzt hier bei potter? kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.
                            Calvin: To make a bad day worse, spend it wishing for the impossible.
                            Calvin: Sooner or later, all our games turn into Calvinball.
                            Calvin & Hobbes - It's a Magical World

                            Kommentar


                            • #15
                              als ob es das noch rausreißt.
                              Wenn die Kiddis keine angst vor den Spinnen haben bis zu dem Punkt, stört sie das Würgen ja wohl auch nicht mehr.

                              Genau so wie beim Basilisken!

                              Völlig unnötig geschnitten

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X