Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erster Einblick in "Harry Potter V"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erster Einblick in "Harry Potter V"

    "HARRY POTTER V": KLEINER EINBLICK IN HANDLUNG!

    Joanne K. Rowling hat jetzt 93 Woerter aus dem fuenften "Harry Potter"-Roman preisgegeben! Diese Worte finden sich auf einer Karte, die am 12.12.02 in London bei Sotheby's fuer einen guten Zweck versteigert werden soll. Laut "Reuters" soll es sich dabei um eine Inhaltsangabe des fuenften Bandes handeln, am Mittwoch teilte Sotheby's mit, diese enthalte folgende Worte: "38 Kapitel... koennte sich veraendern... laengstes Buch... Ron... Besen... gefeuert... Hauselfe... neuer Lehrer... stirbt... sorry." Erwartet wird, dass die Karte mindestens 6.000 Pfund einbringen wird. Eine Sprecherin Rowlings meinte uebrigens, Rowling sei nach wie vor mit dem Schreiben beschaeftigt, ein Termin zur Veroeffentlichung stehe noch nicht fest.
    (aus dem www.phantastikde.de - Newsletter)
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

  • #2
    Das hört sich doch schon ganz gut an!

    Ich freu mich schon auf den Schinken!!!

    Wann soll er denn erscheinen?
    I'm the MasterOfMoon!

    Coya anochta zab.

    Kommentar


    • #3
      Grrrr, ist mir doch wurscht ob das Buch 400, 200 oder 1393 Seiten hat, ich will es endlich haben!!!

      edit: Harry: Wer liest ist klar im Vorteil: Ein Veröffentlichungstermin ist derzeit noch nicht bekannt.
      'To infinity and beyond!'

      Kommentar


      • #4
        Ööööhm....diese Worte waren recht aufschlußreich.

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Nazgûl
          edit: Harry: Wer liest ist klar im Vorteil: Ein Veröffentlichungstermin ist derzeit noch nicht bekannt.
          Na ja, kann ja sein, dass in einer anderen Quelle etwas über den Erscheinungstermin gesagt wurde!
          I'm the MasterOfMoon!

          Coya anochta zab.

          Kommentar


          • #6
            Harry Potter V wird zwischen 1. Quartal 2003 und 4. Quartal 2150 erscheinen.
            Erfahrung ist ein guter Lehrmeister - meist jedoch kein angenehmer.

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von DocBrown
              Harry Potter V wird zwischen 1. Quartal 2003 und 4. Quartal 2150 erscheinen.
              Na toll, sogenau wollte ich's garnicht!

              Weisst du, so dumm kann man garnicht sein!
              I'm the MasterOfMoon!

              Coya anochta zab.

              Kommentar


              • #8
                Welch vielversprechende Worte!!

                Und wer wohl der neue Lehrer ist... *hihi* Ich bin ja jetzt schon tierisch gespannt und sitze schon auf heissen Kohlen um das Buch endlich frisch importiert aus England vor mir auf dem Tisch zu wissen!!

                Zur Zeit heisst es ja, in England würde es im März und Deutschland im August veröffentlich- ich würde da aber noch 3 Monate hinten dran hängen- dann passt das schon. Allzu lange wird sie uns ja wohl nicht mehr warten lassen.

                mfg,
                Ce'Rega
                "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

                „And so the lion fell in love with the lamb“

                Kommentar


                • #9
                  Naja, umwerfend neues bringt diese "Karte" ja wohl nicht.

                  Daß es einen neuen Lehrer geben wird und Snape wieder nicht "Verteidigung gegen die schwarzmagischen Künste" wird unterrichten dürfen, war ja wohl klar

                  Auch, daß es ein dicker Wälzer werden würde war schon abzusehen, nachdem er mehr als doppelt solange zur Entstehung brauchte wie seine Vorgänger.

                  Interessanter wäre zB was denn jetzt dieser Befehl (wurde ja schon letztes Jahr gesagt, Order of the Phoenix heisst "Der Befehl des Phöniox", allerdings hat Carlsen das Buch jetzt schonmal als "der Orden des Phönix angekündigt ) ist und wem er gilt, ob und wie die anderen Gestalten der anderen 4 Bücher (besonders Sirius und Riddle) vorkommen werden und was sich in der Dreierbande neues entwickelt (fand diese Begrüßungsszene am Ende von 2 so reizend, Harry wird umarmt und bei Ron werden nur entsetzt die Augen aufgerissen und dann die Patschehand gereicht ). Auch das mit den Freundschaften... ( Capisce? ) aus Buch 4 war recht... lustig....


                  Ich schließe mich also mal schnell Nassi an.....

                  Grrrr, ist mir doch wurscht ob das Buch 400, 200 oder 1393 Seiten hat, ich will es endlich haben!!!
                  Und unterstreiche das ganz ganz dick!

                  @Göttin der Herzen....
                  Zur Zeit heisst es ja, in England würde es im März und Deutschland im August veröffentlich- ich würde da aber noch 3 Monate hinten dran hängen- dann passt das schon. Allzu lange wird sie uns ja wohl nicht mehr warten lassen.
                  Naja, angeblich ist das Manuskript ja nahezu fertig und 5 Monate später könnte in England das Buch rauskommen (wenn wie bei den anderen Büchern, vor allem beim vierten, das Übersetzen parallel zur englischen Bearbeitung geschehen würde, könnten die Deutschen sehr schnell hinterherziehen!) sind diese Zeiten gar nicht unwahrscheinlich.

                  Ich weiß nur eins: Das wird mein erster englischer Potter! Die paar Monate bis es auf deutsch erscheint will ich nicht auch noch warten dürfen!
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    @ Sternengucker

                    Dein erster englischer Potter. Viel Spaß!

                    Ich hab mir "Harry Potter und der Feuerkelch" damals auch auf Englisch gekauft (bzw. es wurde mir auf Englisch geschenkt) und ich habe mir damals noch die Zähne dran ausgebissen. Nun, es ist jetzt 2 Jahre her und dank der lieben Schule dürfte ich jetzt Englisch etwas besser können, aber es ist sicherlich nicht einfach zu übersetzen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Gursch
                      @ Sternengucker

                      Dein erster englischer Potter. Viel Spaß!

                      Ich hab mir "Harry Potter und der Feuerkelch" damals auch auf Englisch gekauft (bzw. es wurde mir auf Englisch geschenkt) und ich habe mir damals noch die Zähne dran ausgebissen. Nun, es ist jetzt 2 Jahre her und dank der lieben Schule dürfte ich jetzt Englisch etwas besser können, aber es ist sicherlich nicht einfach zu übersetzen.
                      Das verdanken wir vor allem, dem wunderlichen Dialekt, den manche figuren sprechen und verschiedenen magischen Utensilien.

                      @Sternengucker
                      Mir ist allerdings auch nur bekannt, das der fünfte and "Der Orden des Phönix" heißen wird. Das gibt für mich auch mehr sinn als der "Befehl des Phönix". Was ist denn ist an Orden so schlimm? * Englischwörterbuch aufschlag*
                      order = Ordnung, Anordnung, Reihenfolge, Befehl, Order, Bestellung, .... , Orden,... .
                      Los, Zauberpony!
                      "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                      Kommentar


                      • #12
                        @gursch

                        LOL, mich schreckt auf englisch nichts mehr. Ich habe schon den Herrn der Ringe, den kompletten Sherlock Holmes, 7 oder 8 Foundation Romane von Asimov und jetzt fast einen ganzen Battletechroman in dieser Sprache konsumiert und bilde mir ein, daß nichts davon "literarisch weniger anspruchsvoll" gewesen wäre

                        Dax es ist nicht schlimm. Mich ärgert nur, daß es (aus derselben Richtung) erst anders erklärt wird und jetzt doch als Orden übersetzt werden soll

                        Sowas fuchst mich
                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Sternengucker
                          LOL, mich schreckt auf englisch nichts mehr. Ich habe schon den Herrn der Ringe, den kompletten Sherlock Holmes, 7 oder 8 Foundation Romane von Asimov und jetzt fast einen ganzen Battletechroman in dieser Sprache konsumiert...
                          Ich wage zu behaupten, daß Dir dann "Harry Potter" keine wirkliche Mühe bereiten wird...

                          Zum Thema "Orden/Befehl":
                          Orden klingt auf jeden Fall besser - egal, was letztlich damit gemeint ist...
                          (Und ich muß gestehen, daß mir völlig entgangen ist, daß "Befehl" mal zur Debatte stand)

                          Viele Grüße an meine lieben Schüler,
                          Gilderoy Lockhart
                          "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                          "Das X markiert den Punkt...!"

                          Kommentar


                          • #14
                            (Und ich muß gestehen, daß mir völlig entgangen ist, daß "Befehl" mal zur Debatte stand)
                            Mir ist es nur deshalb aufgefallen, weil ich vorher automatisch von einem (Ritter bzw Zauberer)Orden ausgegangen bin. Dieses "Befehl" liess es in einem ganz anderen Licht erscheinen, darum war es sowas besonderes.


                            Ist aber auch egal, Hauptsache in 6/7 Monaten haben wir endlich Schwarz auf weiß, was im 5ten Hogwarts jahr passiert!!!!
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich werde ihn mir auch auf Englisch kaufen, aber ich kann sicherlich bei weitem nicht so gut Englisch wie Sternengucker...

                              Respekt...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X