Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Wahrheit über Hogwarts Häuser (Häuservote)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Wahrheit über Hogwarts Häuser (Häuservote)

    Ich habe gerade etwas im Net
    gefunden, was mich sehr amüsiert hat, und darum möchte ich es euch nicht vorenthalten. Also, das mit den Häusern ist ja in Wirklichkeit so:

    Here's some information on the seperate houses. Gryffindor is the house for the brave of heart. However, Gryffindor's usually turn out to be reckless rule-breakers, hardly a good quality for a house. Ravenclaw is said to hold the most intelligent and wise of the Hogwart's students. However, they hardly ever win very many points for their house which shows they are not as smart as they are made out to be. Hufflepuff is the house for the hard workers. Yet, Hufflepuff hasn't won any championships in years, which shows their true colors. Slytherin is the house for the truly ambitious. It is by far, the best of the four houses as its members go on to become the most powerful wizards and witches in the magic community. It is rumored that Harry Potter himself, was nearly placed in Slytherin. However, the hat must've detected Harry's fondness for being a reckless rule-breaker and thus placed him more appropriately in Gryffindor instead. Slytherin's animal is the sleek silver serpent and Slytherin's house color is green. The head of Slytherin is Potion's master Severus Snape. It is said that Slytherin is the most desired of the houses by the students. That is not surprising since only the most respected of wizards came from this great house!
    Und weil ich ja eine nette Person bin, wie man an meinem Avatar unschwer erkennen kann , hab ich die Passage für diejenigen von uns übersetzt, die der englischen Sprache nicht mächtig sind:

    Übersetzung:
    Hier ein paar Informationen zu den verschiedenen Häusern. Gryffindor ist das Haus der Mutigen. Jedoch stellen sich die Gryffindors oft als skrupellose Regelbrecher heraus, was kaum eine gute Eigenschaft für ein Haus ist. Ravenclaw soll die Klügsten und Intelligentesten Hogwarts Schüler beherbergen. Trotzdem gewinnen sie selten jemals genug Punkte für ihr Haus, was zeigt, dass sie wohl doch nicht so klug sind, wie von ihnen behauptet wird. Hufflepuff ist das Haus für die hart Arbeitenden. Jedoch hat Hufflepuff seit Jahren keinen Hauswettkampf mehr gewonnen, was die wahre Farbe zeigt. Slytherin ist das Haus der wahrhaft Ambitionierten. Es ist bei weitem das beste Haus, da seine Mitglieder später einmal die mächtigsten Zauberer und Hexen der Zaubergemeinschaft werden. Gerüchte besagen, dass Harry Potter selbst beinahe nach Slytherin gekommen wäre. Jedoch muss der Hut Harrys Neigung entdeckt haben, ein skupelloser Regelbrecher zu sein und platzierte ihn darum – sehr viel treffender – stattdessen nach Gryffindor. Das Tier von Slytherin ist eine geschmeidige silberne Schlange und die Farbe des Hauses ist grün. Der Vorstand des Hauses ist der Lehrer für Zaubertränke, Severus Snape. Man sagt, dass Slytherin unter den Schülern das begehrteste der Häuser sei. Das dürfte kaum überraschen, kamen doch nur die respektabelsten Zauberer aus diesen großartigen Haus!
    264
    Gryffindor
    47.73%
    126
    Ravenclaw
    22.35%
    59
    Hufflepuff
    5.30%
    14
    Slytherin
    24.62%
    65
    Zuletzt geändert von Draco Malfoy; 25.11.2002, 19:53.

  • #2
    Re: Die Wahrheit über Hogwarts Häuser

    Original geschrieben von Andromeda


    Und weil ich ja eine nette Person bin, wie man an meinem Avatar unschwer erkennen kann

    Vielen Dank für die Informationen.

    Ja, Slytherin übt schon eine Faszination aus! Und NUR böse Hexen und Zauberer wird dieses Haus wohl auch nicht hervorbringen. In diesem Fall hätte Dumbledore Slytherin ja wohl schon geschlossen bzw jeden Schüler, den der Hut dafür bestimmt, unter besondere Beobachtung gestellt.

    Gryffindor hat allerdings die schöneren Umhänge...

    Kommentar


    • #3
      ich kenn ja ne Menge HP Fans und 80% davon wären gerne in Slytherin (inklusive mir *gg*)

      Kommentar


      • #4
        Machen wir doch ein Vote draus: In welchem Haus wärst du gerne?

        Könnte das unser Schlammbl... äh unsere kluge Miss Granger oder gar unser allseits bewunderter Professor Lockhart bitte hinzufügen?

        Kommentar


        • #5
          Re: Re: Die Wahrheit über Hogwarts Häuser

          Original geschrieben von T`Shek

          Ja, Slytherin übt schon eine Faszination aus! Und NUR böse Hexen und Zauberer wird dieses Haus wohl auch nicht hervorbringen. In diesem Fall hätte Dumbledore Slytherin ja wohl schon geschlossen bzw jeden Schüler, den der Hut dafür bestimmt, unter besondere Beobachtung gestellt.
          Da sprichst du ein wahres Wort!!
          Ich sage immer: Nicht das Schulhaus ist schlecht. Schlecht, oder besser gesagt böse/schwarz ist das was man aus den Fähigkeiten macht. Aus den Fähigkeiten die einem zu einem Slytherin machen meine ich. Die kann man nämlich auch gut einsetzten. Oder ist es etwa schlecht wenn man wahre Freunde findet? Meines Erachtens NICHT!

          tnnk
          DCP

          Kommentar


          • #6
            Umfrage...

            Original geschrieben von Andromeda
            Könnte das unser Schlammbl... äh unsere kluge Miss Granger oder gar unser allseits bewunderter Professor Lockhart bitte hinzufügen?
            Du blöder blöder Malfoy

            Aber natürlich gibt's ein Vote. Im Gegensatz zu dir, beherrsche ich nämlich solche Zauber (am Rande: Lehrbuch der Zaubersprüche, Jahr 4, Kapitel 8 ).

            Btw: Ich für mich finde Griffindor am passensten. Ich bin mutig, bzw. selbstbewusst und breche des öfteren gerne Regeln... *hihi* Leider kriegt man über die "Mentalität" der Ravenclaws und Hufflepuffs recht wenig mit, aber Griffindor hat imho auch den schönsten Umgangston und die witzigsten Leute.

            mfg,
            Miss Granger
            "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

            „And so the lion fell in love with the lamb“

            Kommentar


            • #7
              Re: Umfrage...

              Original geschrieben von Ce'Rega
              Du blöder blöder Malfoy

              Aber natürlich gibt's ein Vote. Im Gegensatz zu dir, beherrsche ich nämlich solche Zauber (am Rande: Lehrbuch der Zaubersprüche, Jahr 4, Kapitel 8 ).
              Pah! Streberin, das wird dir am Ende auch nix nützen

              Ich hab natürlich für Slytherin gestimmt, schließlich ist das ja das beste Haus. Ich bin sicher, Prof. Deanna C. Snape stimmt mir zu *einschleim*

              Kommentar


              • #8
                Ich hab natürlich auch für Slythrin gestimmt!
                *malschnellemeinenslytherinschaölumhäng*

                Kommentar


                • #9
                  aber ganz klar Gryffindor
                  irgendwie hat da schon Miss Granger alles dazu gesagt
                  Und was soll ein alter Hagrid da schon noch viel zu sagen ? Außer, dass nichts besser als Gryffindor ist (meiner Meinung halt).
                  Banana?


                  Zugriff verweigert
                  - Treffen der Generationen 2012
                  SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                  Kommentar


                  • #10
                    Und sogar ich als McGonagall Liebhaber (jaja, ich weiß, ich erwähne es mal wieder viel zu oft!) wäre am liebsten in Slytherin... aber es staht ja nix gegen eine Beziehung zwischen ihr und mir
                    "There must be some way out of here
                    Said the joker to the thief
                    There's too much confusion
                    I can't get no relief" - All along the watchtower

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: Re: Umfrage...

                      Original geschrieben von Andromeda
                      Ich hab natürlich für Slytherin gestimmt, schließlich ist das ja das beste Haus. Ich bin sicher, Prof. Deanna C. Snape stimmt mir zu *einschleim*

                      tja, da muß ich ja wohl jetzt nicht wirklich was zu sagen, oder?
                      Ich wäre wohl nicht gerade eine Gryffindor. Und wahre Freundschaft ist für mich das wichtigste.
                      Allerdings würde ich es gut finden wenn Slytherin mal zu richtig verdienter Ehre käme. Und nicht nur zweifelhafte. NICHT ALLE SLYTHERIN WERDEN SCHWARZE MAGIER!!! viele sind sicherlich anständige nette Schlüler die ihrem Haus alle Ehre machen. Das sollte man nie vergessen. Leider ist es nun mal meist so das die schlechten Dinge schneller gesehen und weiter verbreitet werden als die guten.
                      DCP

                      Kommentar


                      • #12
                        Ohne Frage:

                        GRYFFINDOR!!!!

                        1. Weil es zu mir am Besten passen würde...
                        2. Weil ich die Leute und die Atmosphäre in Slytherin nicht mag und mich nicht mit ihr indentifizieren könnte...
                        3. Weil Slytherin einen ungerechten und parteiiischen Hauslehrer hat...
                        4. Weil Gryffindor IMO die beste Hauslehrerin hat
                        5. Weil Gryffindor die sympathischeren Leute hat
                        6. Weil Dumbledore und die Mehrzahl der Lehrer Gryffindor bevorzugt (auch wenn sie es nur indirekt zeigen...)
                        7. Weil Gryffindor die schöneren Farben hat (besonders die Schals haben es mir angetan...)

                        Sonst noch was?
                        Zuletzt geändert von Fawkes; 25.11.2002, 21:12.

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Gursch

                          3. Weil Slytherin einen beschissenen Hauslehrer hat...
                          Also Miss Granger, ich verlange Gerechtigkeit!! Mir (bzw. meinem früheren Ich) wurde es untersagt, auf Leute zu . Warum darf dieser zerrupfte Vogel hier dann auf geschätzte Lehrer, noch dazu Hauslehrer und Helden, jawohl Helden! schei... also echt! Ich denke, eine kleine Rüge wäre hier wohl angebracht.

                          Das ist ja wirklich nicht die feine englische Art

                          Oder hat mich schon jemand die geschätze Vorsteherin Gryffindors beschimpfen sehen? (Auch wenn das was QueenArachnia da mit ihr macht, auch nicht so das Wahre ist )

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich bitte meine Wortwahl zu entschuldigen....

                            Ich handelte rein Impulsiv, mein Feuer-Tag steht bald wieder bevor.....

                            Ich habe meine Wortwahl bereits editiert und hoffe jetzt nicht mehr Missmut zu erwecken...

                            Kommentar


                            • #15
                              Was? Ungerecht und parteiisch? Unser geliebter Prof. Snape? Wie gemein!



                              Danke für das Editieren . Das kann natürlich passieren, wenn man kurz davor steht, in Flammen aufzugehen


                              Dafür werd ich mal den "zerrupften Vogel" zurücknehmen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X