Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Snape exlodiert

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Snape exlodiert

    Kann mir mal jemand helfen bitte? Etwas was ich nie mitgekriegt habe: Wie geht eigentlich Snape explodiert? Muss ja ein echt cooles Kartenspiel sein! Kann mir das jemand erklären bitte?

  • #2
    Was'n Spaß!

    Genau das wollte ich auch gerade fragen!

    Klingt irgendwie cool, Snape explodiert...

    Kommt auch ziemlich häufig vor...

    "Sie spielten noch 2-3 Runden Snape explodiert, bevor auch sie ins Bett gingen" (oder so in der Art )

    Kommentar


    • #3
      Ich weiß nur das Snape-explodiert nichts mit Prof. Snape zu tun hat. Das ist ein Übersetzungsfehler. Das hat man dann auch so gelassen. Aber wie das Spiel geht weiß ich leider nicht.

      Wenns einer weiß sagt es mir. Es soll nämlich ein richtig existierendes Spiel sein hab ich gehört.
      DCP

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von DeannaCPicard
        Wenns einer weiß sagt es mir. Es soll nämlich ein richtig existierendes Spiel sein hab ich gehört.
        Das glaub ich nicht, weil da immer wirklich irgendwas explodiert, das wäre etwas drastisch oder?

        Kommentar


        • #5
          Ein Übersetzungsfehler? Hm.....

          Wenn es denn wirklich ein Fehler war, fand ich ihn aber überaus passend....

          Kommentar


          • #6
            Ja natürlich explodiert da nix in echt. aber das soll wohl so nach den Regeln eines echten Spiels gehen.
            Ne, das hat mit Snape nix zu tun!

            Ich würd aber auch gern mehr wissen.
            DCP

            Kommentar


            • #7
              Hab jetzt doch mal im Internet gesucht und folgendes gefunden:

              "Snape explodiert", dass Lieblingsspiel der Weasley-Zwillinge, ist in Wirklichkeit ein Kartenspiel mit explodierenden Karten und hat auch nichts mit dem Lehrer Snape zu tun. In der englischen Version heisst es nämlich nicht etwa "Exploding Snape" sondern "Exploding snap", was soviel wie "explodierendes Schnipp-Schnapp" bedeutet und ähnlich wie "Schwarzer Peter" gespielt wird , nur das die Karte dann explodiert.
              Weiss zufällig jemand, was da im Buch über das Spiel steht? Wird das irgendwo genauer beschrieben?

              Kommentar


              • #8
                Wenn ich mich nicht sehr täusche, wird zumindest in den Büchern nicht näher erläutert, wie "Snap(e) explodiert" eigentlich genau funktioniert.

                Aber in diesem Fall finde ich den Übersetzungfehler sehr gelungen...

                Viele Grüße,
                Data
                "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                "Das X markiert den Punkt...!"

                Kommentar


                • #9
                  "Snape explodiert" klingt zwar lustig, ich konnte mir aber nicht erklären, wie das gespielt wurde.

                  "Explodierendes Schnipp-schnapp" - darunter kann ich mir schon was vorstellen!
                  Bin ich wieder etwas klüger geworden....

                  Kommentar


                  • #10
                    Äh... ich leider nicht, was ist bzw wie geht Schnipp-Schnapp?

                    Kommentar


                    • #11
                      Dracos Eltern konnten es sich wohl nicht leisten, Söhnchen pädagogisch wertvolle Spiele zu kaufen...

                      Na, ich erklär´s dir:
                      es gibt Kärtchen mit verschiedenen Motiven, immer 4 gleiche, zB 4 Hexen, 4 Drachen, 4 Zauberstäbe,...
                      Alle Karten werden auf die Mitspieler verteilt und verdeckt aufgelegt. Dann werden die Karten nacheinander umgedreht. Wer als erster 2 gleiche Karten erkennt, muss "Schnipp-schnapp" rufen, dann erhält er die Karten.
                      Sieger ist am Ende der mit den meisten Kärtchen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Also so wie Memory?

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Andromeda
                          Also so wie Memory?

                          Es ist durchaus mit Memory vergleichbar. Aber es gibt nicht Paare, sondern immer 4 gleiche Karten und der Spielablauf ist schneller.
                          Bei Memory hast du Zeit zum Überlegen, bei Schnipp-schnapp kommt´s auf schnelle Reaktion an.

                          Kommentar


                          • #14
                            bin mal gespannt, wann das auch vermarktet wird...

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von hesaki
                              bin mal gespannt, wann das auch vermarktet wird...
                              Ich hoffe bald, ich würde das echt gern spielen, ich hab das nämlich immer noch nicht ganz kapiert...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X