Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehler im Film

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fehler im Film

    Mir ist grad aufgefallen, dass Susan Bones (das rothaarige Mädchen, das Lockhart immer so anschmachtet) im 2. Film ganz eindeutig das Gryffindor-Zeichen auf ihrem Mantel trägt, während sie im 1. Film eindeutig vom Hut nach Hufflepuff geschickt worden ist.

    Welche Fehler sind euch noch aufgefallen?

  • #2
    Das Alraunen-Umtopfen war nicht richtig gelöst. Im Film gibt Madam Sprout Anweisungen, während die Schüler ihre Ohrenschützer aufhaben. Das ist nicht möglich, da keiner etwas verstehen sollte. Das wäre ja auch viel zu gefährlich.

    Im Buch heißt es da ganz eindeutig:

    "Wenn ich sage, ihr sollt sie aufsetzen, dann passt auf, dass eure Ohren vollständig bedeckt sind", sagte Professor Sprout. "Wenn ihr sie gefahrlos wieder abnehmen könnt, zeige ich mit dem Daumen nach oben. Also, Ohrenschützer aufsetzen."
    Harry klemmte sich die Ohrenschützer über den Kopf. Sie ließen keinerlei Geräusch durch.

    Kommentar


    • #3
      Ja, das hat mich auch gleich gewundert. Was hat es für einen Sinn diese Ohrenschützer aufzusetzen, wenn man sogar Madame Sprouts Stimme hindurchhören kann? Und dass Neville da umfällt kam auch im Buch nicht vor.

      Und wie jemand anderer hier irgendwo schon sagte, es waren da Schüler aus allen Häusern anwesend. Es hätten aber nur Gryffindors und Hufflepuffs da sein dürfen.

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Draco Malfoy (aka Andromeda)
        Und wie jemand anderer hier irgendwo schon sagte, es waren da Schüler aus allen Häusern anwesend. Es hätten aber nur Gryffindors und Hufflepuffs da sein dürfen.
        Ja, das stimmt.
        Aber wenn die Slytherins nicht dabeigewesen wären, hätte die tolle Szene mit Draco gefehlt, als er der Alraune den Finger in ihren Mund steckte.

        Kommentar


        • #5
          ahja einen interessanten thread hab ihr hier eröffnet. und das was mir am allergrößten aufgefallen ist, habt ihr auch schon gleich genannt, und zwar die sache mit den ohrenschützern. fand ich schon eine ziemlich krasse änderung. ebenso aber auch das aus allen 4 schulhäusern immer schüler in harrys klasse sind. auch beim besenflug waren da doch noch andere. und als er dann das erinnermich zurück holte da kamen alle angerannt außer ganz wenige slytherin. ich mein, so wenig slytherins kann es doch in einer klasse nicht geben oder? oder sind die auch zu harry gerannt?

          tnnk
          DCP

          Kommentar


          • #6
            mir fällt das was zum trailer ein.

            Da schreibt Harry ins Tageuch und in senen Brillenglöäsern spiegeln sich seine Eltern. Da haben diewohl ein paar Szenen durcheinander gebacht.

            dann zum film:
            als Harry bei Dumbleodr et - nach der Kammer, kannm man in einer Sene in Crewmitglied aus dem Bild laufen sehen.

            und dese Leiter in de Kammer ist sehr modern. Wenn dieammer über 100 Jahre alt ist, was macht die dan da?

            Außerdem bewegen ich ie ilder von "Magical Me" im Unterrichtsraum gar nicht

            Kommentar


            • #7
              Hab da noch einen Link zu gefunden. Vielleicht kennen es einige noch nicht.

              Spiegel News

              Kommentar


              • #8
                mir ist da noch was aufgefallen.
                Und zwar, woher hat Hernine eien Slytherinuniform?
                Das Harry und ron sie von Crabbe und Goyle haben ist klar, aber woher bekomtm Hermine denn ihre?

                Kommentar


                • #9
                  Ach ja, beim Stichwort "Uniform" fällt mir etwas ein, das vielleicht nicht als Fehler im Film gewertet werden kann, aber doch merkwürdig ist:

                  Die Schüler des ersten Jahres wissen doch erst nach der Hut-Zeremonie, in welches Haus sie kommen. Trotzdem haben anscheinend alle die richtigen Pullover und Krawatten mit den Farben ihrer Häuser mitgebracht.
                  Oder bekommen sie ihre Kleidung erst in Hogwarts?
                  In den Büchern habe ich davon nichts gelesen. Da steht nur was von Umhängen, Hut und Handschuhen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Stimmt, T'Shek, im Film haben die bestimmte Schuluniformen passend zu den Häusern, im Buch jedoch offenbar nicht.

                    Im Film kommen alle mit einer ganz grauen und schwarzen Schuluniform an und haben erst in den Szenen nachdem sie den Häusern zugewiesen worden sind, die Farben ihrer Häuser an. Es sieht irgendwie so aus, als ob sie die Pullis, Schals und Krawatten (inklusive Aufnäher für die Umhänge) erst in Hogwarts bekämen, was allerdings sehr seltsam wäre, denn wozu eine neutrale Uniform kaufen, die man nur an einem einzigen Tag trägt? Vielleicht werden die Uniformen aber auch umgezaubert

                    Im Buch ist es offenbar anders:

                    1. Ich habe gerade im 2. Buch die Szene gelesen, wo sich Harry und Ron in Crabbe und Goyle verwandeln. Da sie keine Ahnung haben, wo der Slytherin Schlafsaal ist und wie man reinkommt, suchen sie nach einem Slytherin und sprechen ein Mädchen an, wo denn ihr Schlafsaal sei. Das Mädchen ist ziemlich erbost, und sagt:

                    "Wie bitte?", sagte das Mädchen steif. "Unserer Gemeinschaftsraum? Ich bin eine Ravenclaw."
                    Offenbar haben die beiden das nicht erkennen können, da sie das Mädchen nicht erkannten. Laut Film dürfte das jedoch kein Problem gewesen sein, da die Schüler da die Farben am Kragen, an den Krawatten und den Schalen tragen sowie einen Aufnäher auf dem Umhang.

                    Auch wird im Buch immer hervorgehoben, dass die Schüler bei den Quidditch-Spielen bunte Bänder tragen, für das Haus, dem sie den Sieg wünschen und nicht wie es im Film ist, die Schals aus ihrem eigenen Haus.

                    Es gibt da irgendeine Szene (die unsere fleißige T'Shek sicher zitieren kann, mir ist gerade entfallen, wo die zu finden ist ), wo die Rede davon ist, dass 3/4 der Zuschauer rote Bänder für Gryffindor tragen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Draco Malfoy (aka Andromeda)

                      Es gibt da irgendeine Szene (die unsere fleißige T'Shek sicher zitieren kann, mir ist gerade entfallen, wo die zu finden ist ), wo die Rede davon ist, dass 3/4 der Zuschauer rote Bänder für Gryffindor tragen.
                      Ist "fleißig" aus deinem Mund ein Kompliment? *grübel* Es klang eher wie eine Zuordnung nach Hufflepuff...

                      Aber ich hab (beim Lesen! ) noch einen Fehler gefunden:

                      Im 2.Buch feiert der Fast Kopflose Nick seinen 500.Todestag. (+ 31.10.1492)

                      Im 1. Buch hat er aber Harry erzählt:

                      "Ich habe seit fast 400 Jahren nichts mehr gegessen", sagte der Geist. "Ich muss natürlich nicht, aber man vermisst es ja doch..."
                      Essen Geister also doch noch ca 100 Jahre nach ihrem Tod noch weiter, und erst dann nicht mehr?

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von T`Shek
                        Ist "fleißig" aus deinem Mund ein Kompliment? *grübel* Es klang eher wie eine Zuordnung nach Hufflepuff...
                        Aber T'Shek, so war das nun nicht gemeint. Du darfst die Zuordnung nicht immer so wörtlich nehmen. Genauso wies in Hufflepuff auch Schulchampions gibt, gibts in Slytherin auch nett Leute *auf mich deut*

                        Ich meinte das ganz wörtlich. Keep it up

                        Und ja, das mit dem Kopflosen Nick ist mir auch aufgefallen... vielleicht war er da im ersten Band nur etwas verwirrt, den berühmten Harry Potter zu treffen

                        Kommentar


                        • #13
                          vielleicht ist das auch nur ne Fehlübersetzung im Deutschen. Ich hab Band 1 im Original nicht da, nur den zweiten, also kann ich nciht nachschauen...

                          Kommentar


                          • #14
                            @hesaki:
                            Meinst du jetzt die Sache mit dem Kopflosen Nick? Nein das ist keine Fehlübersetzung. Ich habe zwar die englischen Versionen auch noch nicht gelesen, aber ich hab in einem anderen Forum - einem englischen - gesehen, dass die dieselbe Sache diskutieren. Und das würden die ja nicht tun, wenns im englischen Buch stimmen würde.

                            Kommentar


                            • #15
                              mir ist aufgefallen, dass im 2. teil, der wagen der weaslys von der peitschenden weide "zerstört" wurde, auch sehr deutlich zu sehen, die Frontscheibe!!!
                              Aber als der wagen harry und ron von den spinnen rettet ist die scheibe wieder okay- nur damit eine minute später eine fette spinne draufhüpfen kann und die scheibe nochmal zerstört.

                              ach ja, und ziemlich nahe am ende des films, als sie den eingang zur kammer des schreckens finden, wird irgendwie gesagt, dass durch den hahn noch nie wasser geflossen ist, aber als die maulende myrte das bad überschwemmt, sieht man, dass auch aus dem hahn wasser fließt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X