Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

sympathische JKR

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • sympathische JKR

    das hab ich gefunden - find ich sehr nett von ihr!

    Book News
    Rowling read to dying child
    Parts of the then-unfinished HARRY POTTER AND THE GOBLET OF FIRE

    --------------------------------------------------------------------------------
    Dateline: Tuesday, January 7, 2003

    By: MIKE WHYBARK
    By: News Editor
    Source: Reuters

    REUTERS reported over the holiday that HARRY POTTER author J. K. Rowling took time with a dying nine-year-old girl to read some of the then-unfinished HARRY POTTER AND THE GOBLET OF FIRE over the phone. The girl passed away in May of 2000.

    Rowling had previously read the first three books to the ailing girl, Catie Hoch. Rowling is quoted as telling the bereaved parents, via e-mail, "I consider myself privileged to have had contact with Catie...I am crying so hard as I type. She left footprints on my heart."

  • #2
    Ich finde JKR auch ausgesprochen sympathisch, ehrlich, nett und begabt.
    Es gibt um sie - wie um jede Berühmtheit - natürlich auch Anekdoten und Legenden...

    Die obige Meldung fällt wohl auch in diese Kategorie. Es ist ja eine sehr rührende Geschichte, aber diese taucht in kleinen Abwandlungen immer wieder auf. Mal ist es ein kleiner Junge in Kalkutta, mal ein Mädchen aus Kapstadt, und immer ist der letzte Wunsch eines Sterbenden.
    Versteht mich bitte nicht falsch, ich mach mich hier weder über kranke Menschen noch über JKR und schon gar nicht über Hesaki lustig.
    Ich ärgere mich aber über die sensationsheischenden Meldungen diverser Leute, die das Unglück anderer für ihre Profilierungssucht ausnützen!

    Kommentar


    • #3
      T´Shek,
      da muß ich dir wirklich mal recht geben.

      Klar wenn sie das so wirklich gemacht hat dann finde ich das sehr sehr klasse von ihr. Respect. Und zutrauen würde ich ihr das auch zweifelslos.

      Aber...
      warum muß sowas an die große glocke gehängt werden?
      Doch nur damit alle denken wie toll sie ist. Und das wiederum find ich auch nicht so toll.
      Ich will das hier nun niemand speziellen unterstellen- soviel soll klar sein- aber viele prominente machen sowas in der art doch nur weil sie dann gute werbung für sich machen. sonst würden einige es gar nicht tun. Und das ist traurig.

      tnnk
      DCP

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von DeannaCPicard
        .

        Aber...
        warum muß sowas an die große glocke gehängt werden?
        Doch nur damit alle denken wie toll sie ist. Und das wiederum find ich auch nicht so toll.
        Ich glaub ich hab mich nicht klar genug ausgedrückt.
        Ich glaube nicht, dass JKR einen PR-Gag starten wollte. Ich wollte sagen, dass ich diese Meldung für eine Ente halte und eine geschmacklose noch dazu. JKR hat 100%ig damit nichts zu tun...

        Kommentar

        Lädt...
        X