Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

TV-Tipp: "Harry Potter und ich"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • TV-Tipp: "Harry Potter und ich"

    Am kommenden Sonntag (22.06.03) läuft auf "Bayern 3" um 13.30 Uhr die Dokumentation "Harry Potter und ich" - ein Portrait von J.K. Rowling und eine Doku rund um Harry Potter. Dieser Film lief AFAIK schon einige Male auf verschiedenen dritten Programmen, ist IMHO aber sehr gut und erzählt auf sympathische Art und Weise ein wenig etwas über die Autorin und die Entstehuingsgeschichte von "Harry Potter" (und räumt dabei auch mit ein paar überzogenen Webe-Klischees auf, die sich über die Entstehung von "Harry Potter" ranken...).

    Auf jeden Fall ist dieser 1-stündige Film für alle Potter-Fans oder -Interessierte einen Blick wert! [Leider ist der Film nicht mehr ganz aktuell und wurde zu dem Zeitpunkt gedreht, als man gerade an der Verfilmung des 1. Buches arbeitete - das tut den interessanten und kurzweilig herübergebrachten Informationen jedoch keinen Abbruch!]

    Viele Grüße,
    Data
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

  • #2
    Argh! und ich bin auf der Taufe meiner Nichte
    Na dann ist das wohl ein Fall für meinen Videorecorder. Ich werde mir das mal anschauen, denn ich glaube das ich die Doku noch nicht kenne
    Tante²+²

    Kommentar


    • #3
      Toll ich hab den Thread jetzt erst gelesen, mal sehen wann der Film wieder mal kommt (spätestens zu Band 6 )
      'To infinity and beyond!'

      Kommentar


      • #4
        Ich habs gesehen, zumindest die Hälfte.
        War recht nett zu sehen, weil man mehr über das Leben JKRs vor HP und so gesehen hat, zB einen Schulfreund der wohl für Ron Vorbild war und so.

        Spoilermässig bzw infomässig war es ansonsten eher mau...
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Jo, ich hab mir gestern abend mal die Aufzeichnung angesehen. War ja schon recht 'interessant' mal zu sehen was die Reporter so aus den Fakten gemacht haben
          Ansonnsten muss ich Sterni recht geben, info+spoiler mäßig = 0% wenn man die Bücher kennt
          Aber man hats halt mal gesehen.......
          Tante²+²

          Kommentar

          Lädt...
          X