Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HP V: welches Haus hat jetzt eigentlich gewonnen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HP V: welches Haus hat jetzt eigentlich gewonnen?

    Bei aller Trauer um Sirius, aber welches Haus jetzt eigentlich gewonnen?
    "I now inform you that you are too far from reality." Mohamed Saeed al Sahaf

  • #2
    Da Harry nicht beim "Leaving feast" dabei war und niemand es ihm erzählt hat dürften wir das nicht wissen, fürchte ich... aber so wie die Inquisitional Squad zwischenzeitlich mal geherrscht hat fürchte ich, daß auch Mc Gonagalls 240 Punkte nicht reichen werden um Gryffindor den Sieg zu ermöglichen... naja wenigstens haben sie es im Quidditch geschafft... IMO ist Slytherin der wahrscheinlichste Kandidat, leider wird in der "Rubinpurzel" Szene nicht gesagt wie voll die anderen Gläser waren...
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      Meine mich zu erinnern, dass für den Sieg beim Quidditch auch Punkte addiert werden.
      "I now inform you that you are too far from reality." Mohamed Saeed al Sahaf

      Kommentar


      • #4
        Die sind dann aber leider auch VOR dem Moment drin gewesen, wo Snape süffisant feststellte, daß das GLas der Gryffindors leer ist Also alle schon weggenommen.
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Klar, aber gibt es Punkte für den Sieg oder nicht?

          Im übrigen wird ja bei diesem Abschluss Fest immer solange addiert und subtrahiert bis Gryffindor gewinnt.

          Der-Engländer-an-sich fühlt sich da sicherlich an Fußball erinnert:
          Ein Spiel dauert 90 Minuten und am Ende gewinnt Deutschland.
          "I now inform you that you are too far from reality." Mohamed Saeed al Sahaf

          Kommentar


          • #6
            Jeder einzelne Quidditch-Sieg (also maximal 3 pro Jahr) gibt Punkte, ich glaube es waren fünfzig, das müsste aber im Forum noch zu finden sein. Allerdings gibt der Pokalgewinn scheinbar keine Extrapunkte

            Jedenfalls dürfte das alles für den diesjährigen Hauspokal unerheblich sein, da wie gesagt Gryffindor kurze Zeit später Null Punkte im Konto hatte (IS sei dank )
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar


            • #7
              auch wenn es nicht gesagt wurde, ist anzunehmen, dass Slytherin den Housecup gewonnen hat. Die anderen Haeuser hatten ja genauso unter den eigenwilligen Punktabzuegen durch die IS zu leiden, wie Gryffindor. ...ausser Dumbledore hat noch ein bisschen bei Slytherin subtrahiert: -100 Punkte weil Lucius Malfoy als Death Eater ueberfuehrt wurde und Draco keinen deut besser ist.
              “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
              Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

              Kommentar


              • #8
                das hätte mir gefallen, aber Harry war ja zu trotzig um auf die Feast zu gehen *seufz*...

                Und ich denke nicht, dass das "diesem" Jahr wirklich angemessen gewesen wäre... vielleicht Hufflepuff oder so? Vielleicht dank der 50 Punkte die Loony von Mc Gonagall erhalten hat? wäre doch nett

                Aber spielt ja keine Rolle. Diesmal ging es ja mehr ums Verlieren als darum, das man mit viel Glück doch noch gewinnen kann, wenn es sein muss. IMO hat JKR das deshalb auch aus dem Buch rausgelassen... (die Rache gabs im Zug ja )
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Sternengucker
                  das hätte mir gefallen, aber Harry war ja zu trotzig um auf die Feast zu gehen *seufz*...

                  Und ich denke nicht, dass das "diesem" Jahr wirklich angemessen gewesen wäre... vielleicht Hufflepuff oder so? Vielleicht dank der 50 Punkte die Loony von Mc Gonagall erhalten hat? wäre doch nett
                  Ja wäre schön, nur das Luna in Ravenclaw ist.

                  Wer jeetzt wirklich gewonnen hat kann man nciht sagen. Wir waren halt nich Zeuge des Festes (Was mich an und für sich egentlich nicht stört. Naja vielleicht Dumbledores Rede, hätte ich schon gern gehört...). Ich bin mir bloß sicher, dass es nicht Gryffindor ist, da die wasweißich vielleicht zweihundertundfünzig Punkte, die McGonagall da noch zusteckt hat, sicher nicht ausreichen um ein in diesem ja so bevorteiltes Haus wie Slytherin zu schlagen.
                  Los, Zauberpony!
                  "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                  Kommentar


                  • #10
                    Es waren 240 Punkte, da Mc Gonagall 5*50 Punkte "stiftete" und Snapes 10 wieder davon abzog

                    Hmm, Ravenclaw? Naja macht auch nichts, die beiden sind ja nahezu austauschbar So wenig wie sie eine Rolle spielen Und Hauptsache ist: "Nicht Slytherin, Nicht Slytherin, Bloß nicht Slytherin" um es mit Harry zu sagen
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar


                    • #11
                      Und Hauptsache ist: "Nicht Slytherin, Nicht Slytherin, Bloß nicht Slytherin" um es mit Harry zu sagen
                      ...wohl war. Sollte es Slytherin dennoch gewesen sein, könnte ich mir vorstellen, dass McGonagall eine Bemerkung in Richtung "Seht zu, dass Gryffindor den Cup dieses Jahr wieder gewinnt. Ich kann Snape's schadenfrohes Grinsen einfach nichtmehr ausstehen."
                      “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
                      Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

                      Kommentar


                      • #12
                        Mit wievielen Punkten hat Gryffindor eigentlich in den Jahren zuvor gewonnen?
                        Damit man mal einen Vergeich zu 240 Punkten dieses Jahr hat.
                        "I now inform you that you are too far from reality." Mohamed Saeed al Sahaf

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo!

                          Ich könnt mir ganz gut vorstellen, dass Ravenclaw vielleicht mal den Cup gewinnen könnte, einerseits, weil die ja die hellsten in der Schule sind (und somit während der Stunde Punkte sammeln können, wenn ihnen Hermione irgendwelche über lässt) und außerdem wegen der 50 Punkte von Luna... außerdem würde mich mal freuen, wenn die anderen Häuser bei dem großen Duell Gryffindor <-> Slytherin nicht dermaßen in den Hintergrund treten.

                          MfG,
                          Fermat Sim

                          Kommentar


                          • #14
                            @Tomalak, im ersten Jahr waren es nur 5 oder 10 Punkte...

                            Gryffindor 312
                            Hufflepuff 352
                            Ravenclaw 426
                            Slytherin 472

                            Dazu kommen noch 50 (ron) + 50 (Hermi(o)ne) + 60 (Harry) +10 (Neville) für Gryffindor, so dass sie 482 bekommen haben.

                            Im zwoten Jahr erfährt man die Lösung nicht

                            Im dritten jahr steht nur dass Gryffindor vor allem wegen der Erfolge beim Quidditch-Cup das dritte Mal in Folge gewonnen hätte (also auch im zwoten), aber keine Werte.

                            Im vierten Jahr gibt es keinen Hauspokal, da ja das Trimag stattfindet.

                            Daher haben wir keine wirklichen Erfahrungswerte, was den Punktestand eines Siegers im hauspokal angeht, vor allem nachdem ja ALLE unter den Slytherin-Willkür-Abzügen von Draco und Co zu leiden hatten... Schätze mal es wird so ca 500 zu 300 bis 200 ausgegangen sein. (Hätten nicht Gred und Forge auch noch Punkte für ihren Trick mit der Umbridge kriegen können? )
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar


                            • #15
                              Wäre es nicht auch möglich, dass der Hauscup in diesem Jahr nicht vergeben wurde, eben weil die Punkte von drei Häusern unter der Willkür der Slytherins zu leiden hatten?

                              ...wenn das Trimag als Grund zählt den Cup zu auszusetzen, dann sollte solche unfairnis doch eigentlich ähnliche Auswirkungen haben, zumal die Ursache des Chaoses vor Ende des Schuljahres beseitigt wurde.
                              “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
                              Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X