Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HP5- Gryffindor Quidditch Team

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HP5- Gryffindor Quidditch Team

    Das Gryffindor Team wurde dank Prof Umbridge ja ziemlich umgewürfelt und es ist eigentlich erstaunlich, dass Gryffindor trotzdem den Cup gewinnen konnte, besonders, da die Ersatzspieler für die Weasley-Zwillinge ja alles andere als gut zu sein scheinen.

    Was glaubt ihr wird "nächstes Jahr" mit dem Team passieren? Wird der von Prof Umbridge ausgesprochene Lebenslange Bann aufgehoben und Harry kehrt in Team zurück?

    Wird Harry am Ende Teamcaptain, da Angelina mit der Schule fertig ist?

    Und was wird aus Ginny, wenn Harry ins Team zurückkehren sollte? ...oder wird es tryouts für alle Positionen geben und ein komplett neues Team zusammengewürfelt?
    “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
    Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

  • #2
    Ich meine Ginny wollte eh viel lieber Jägerin sein, als Sucher. Da Angelina ja im nächsten Jahr weg ist, ist dieser Posten dann ja frei. Ich bin mir ziemlich sicher, dass alles was Umbridge gemacht hat, rückgängig gemacht wird und Harry wieder Sucher werden kann. Fred und George sind ja nun auch mit der Schule fertig, aber vielleicht solle sich das Team doch lieber nach neuen Treibern umsehen.
    ALso würde ich sagen Ginny nimmt Angelinas Jägerposition ein, HArry wird wieder Sucher und vielelciht auch Teamcaptain
    Los, Zauberpony!
    "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

    Kommentar


    • #3
      Also ich denke schon dass der Bann im selben Moment gebrochen war als Dumbledore alle seine Funktionen zurückbekam... Insofern sehe ich Harry (ob nach Tryouts oder nicht) wieder als ungeschlagenen Sucher...

      Ginny dürfte auch IMO die Position von angelina übernehmen, vielleicht schafft es sogar Quidditch King Ron seinen Posten zu behalten (wenn die Unterstützung passt bzw Harry und Hermi(o)ne sich weeeeeit vom Quidditchfeld fernhalten sehe ich da kaum Probleme) der Rest naja ist doch eh austauschbar, oder?
      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Sternengucker

        vielleicht schafft es sogar Quidditch King Ron seinen Posten zu behalten (wenn die Unterstützung passt bzw Harry und Hermi(o)ne sich weeeeeit vom Quidditchfeld fernhalten sehe ich da kaum Probleme) der Rest naja ist doch eh austauschbar, oder?
        Wiedersprichst du dir da nicht selbst? Wird schwer für Ron seine Position zu halten, wenn dafür Harry vom Quidditchfeld weg sein muss, wenn Harry wie du sagst ja seine Position zurückkriegt.

        Ansonsten liegen unsere Ansichten ja maö wieder gar nicht so weit auseinander
        Los, Zauberpony!
        "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

        Kommentar


        • #5
          Ja, ich widerspreche mir ein bisschen (wobei Harry als Sucher ja die Möglichkeit hat SEHR weit wegzukommen )...

          Aber vielleicht reicht jetzt ja auch schon das Absingen der Gryffindor Variante des Lieds um ihm Mut zu machen Und die zweite Bedingung braucht gar nicht mehr zutreffen *hoff*
          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

          Kommentar


          • #6
            Ich denke eigentlich genauso, Harry wird Seeker und Ginny bekommt Angelinas Posten... Katie Bell und Alicia Spinnet müssten aber doch auch aus der Schule raus sein, oder??? Die waren doch auch immer zwei Jahre älter als Harry, oder nur ein Jahr??? Dann müsste man quasi die ganze Mannschaft neu aufbauen... und ich weiß gar nicht, ob die je einen Ersatz für die Weasley-zwillinge finden werden, die waren doch "lebende Bludger" ;-)

            Ich glaub allerdings nicht, dass Harry Team-Captain wird... wird wohl so ähnlich sein wie mit der Prefect-Sache, Dumbledore möchte ihm nicht noch mehr Verantwortung zumuten... und da er aber definitiv am längsten dabei ist, wird wohl Ginny oder so Captain werden, auch wenn sie erst seit so kurzem dabei ist.

            Kommentar


            • #7
              Vielleicht hat Ron der Erfolg im letzten Spiel ja auch zu mehr Selbstbewusstsein verholfen, sodass er auch in Harry's und Hermione's Gegenwart gut spielen kann. Es erschien mir sowieso eher so, als waere die Anwesenheit der Zwillinge und die damit verbundene Angst bei Versagen von ihnen verhoehnt zu werden der laehmende Faktor fuer Ron.

              Katie Bell und Alicia Spinnet müssten aber doch auch aus der Schule raus sein, oder???
              Die beiden sind im gleichen Jahrgang wie Angelina und somit naechstes Jahr nicht mehr im Team (es sei denn man kann in Hogwarts sitzenbleiben)

              Ich glaub allerdings nicht, dass Harry Team-Captain wird... wird wohl so ähnlich sein wie mit der Prefect-Sache, Dumbledore möchte ihm nicht noch mehr Verantwortung zumuten...
              Ist das wirklich Dumbledore's Zustaendigkeit??? Ich denke, dass der Team Captain von dem Lehrer bestimmt wird, der dem jeweiligen Haus vorsteht, also im Fall Gryffindor Prof McGonagall. ...ich halte es durchaus fuer moeglich, dass Harry Captain werden darf, damit er sich auf etwas anderes als "sein Schicksal" konzentrieren kann, bzw. als Ersatz dafuer, dass er nicht Prefect geworden ist.

              Direkten Ersatz fuer die Weasley's wird's wohl kaum geben, ausser es gab bei den diesjaehrigen"first years" jemanden, der ebenso gut fliegt.
              “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
              Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

              Kommentar


              • #8
                (es sei denn man kann in Hogwarts sitzenbleiben)
                Man kann sitzenbleiben, das ist schliesslich die offizielle Erklärung für die 8 Jahre von diesem Slytherin Neanderthaler der da am Anfang Team-Captain war (Flint, oder? der war im Buch 1 im sechsten Jahr und kam im dritten nochmal vor )
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar


                • #9
                  Wood ist doch auch mal sitzengeblieben, oder??

                  Zum Team:
                  Ich denke auch, dass Ginny wohl Jägerin wird, nun wo Angelina weg ist... Harry wird natüüürlich wieder Sucher und auch Ron wird wohl weitehin "our king" bleiben denn im letzten Spiel schien er ja gar nicht so schlecht abgeschnitten zu haben. Und wenn Ron erstmal Selbstvertrauen zu sich hat, kann er vieles (wie bereits recht oft bewiesen)...

                  Das mit dem Teamcaptain ist schon ne schwere Sache, aber das dürfte Harry wohl intus haben- nach vier komma fünf Jahren im Team

                  Wer für Fred und George kommt ist fraglich und wird wohl eine der Dinge sein, die man erst mit Überraschung in Band sechs lesen wird...

                  mfg,
                  Ce'Rega
                  "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

                  „And so the lion fell in love with the lamb“

                  Kommentar


                  • #10
                    Wood? Ich denke nicht, dass Oliver einmal sitzen geblieben ist... Naja obwohl er ja keinen ordentlichen Job bekommen hat sondern gleich beim Profiquidditch angefangen hat

                    Zu Fred und George gab es doch in der Bahnhofsabschiedsszene ein paar wenige Andeutungen, scheinbar war ihre Entscheidung gold/Galleonenrichtig, denn sie sind schon ein paar Monate nach dem Abgang reiche Magier.

                    Zieh Harry mal ein Jahr ab, während des Trimagischen Turniers hat er sicher keine Zeit zum Trainieren gehabt (und es gab keinen Hauspokal)
                    Aber dass er ein guter (und vor allem ein nicht so verrückter) Captain werden könnte steht für mich ausser Frage
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar


                    • #11
                      Aber dass er ein guter (und vor allem ein nicht so verrückter) Captain werden könnte steht für mich ausser Frage
                      Wieso nicht so verrückt??? Ich denke schon, dass Harry ergeizig genug ist, um im Falle des Falles ein ziemlich harter Teamcaptain zu sein. Wenn sich das verrückt dann auf Training unter unmöglichen Witterungsbedingungen bezieht, würde ich ihm das schon zutrauen.
                      “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
                      Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

                      Kommentar


                      • #12
                        Nein, das Verrückt bezieht sich auf den Satz dass man bei Woods neuem Verein anrufen solle, um nachzufragen, ob er nicht im Training umgekommen wäre.... Angelina zeige Anzeichen von Besessenheit In diesem Sinne halte ich Harry für nicht so verrückt.

                        Ehrgeizig, naja wäre er nicht ehrgeizig hätte er wohl nicht so viel Mühe ins Training mit Ron gelegt, oder? Leider hat er das nicht bis zum Ende durchziehen dürfen, wäre auch mal interessant gewesen.
                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo!

                          Original geschrieben von Kilana
                          Direkten Ersatz fuer die Weasley's wird's wohl kaum geben, ausser es gab bei den diesjaehrigen"first years" jemanden, der ebenso gut fliegt.
                          Quidditch darf man erst ab dem zweiten Jahr spielen, Harry war da, wie in vielen anderen Bereichen, eine große Ausnahme; ich glaube nicht, dass es zwei wirklich so gute First Years geben wird, dass die Regel erneut umgangen wird. Noch dazu, wo gerade der Posten doch eher gefährlich ist, oder?
                          Ich find's eigentlich ziemlich schade (aber natürlich auch unabwendbar), dass das Quidditch-Team wie wir es kennen mit Band 5 zu existieren aufgehört hat. Das war so ein schöner Fixpunkt in den Büchern, genau wie der jeweilige Anfang in Privet Drive, wo man sich jedes Jahr fragen konnte, wie wird er die Dursleys diesmal los (oder umgekehrt ).
                          Allerdings, wer weiß ob es im Jahr #6 überhaupt Quidditch geben wird... das war bis jetzt immer ein beliebter Punkt für "unerwartete Wendungen".

                          MfG,
                          Fermat Sim

                          Kommentar


                          • #14
                            Quidditch darf man erst ab dem zweiten Jahr spielen, Harry war da, wie in vielen anderen Bereichen, eine große Ausnahme; ich glaube nicht, dass es zwei wirklich so gute First Years geben wird, dass die Regel erneut umgangen wird.
                            Könnte mir aber schon vorstellen, dass die Regel nicht ganz so fest steht. ...sonst hätte es wohl vielmehr Proteste der anderen Hausoberhäupter (besonders Snape) gegeben als Harry ins team kam.

                            Allerdings, wer weiß ob es im Jahr #6 überhaupt Quidditch geben wird...
                            Naja Quidditch hat schon so lange Tradition, dass es nicht so ohne weiteres ausgesetzt/abgeschafft wird. Ausserdem hatten wir doch "gerade erst" ein Jahr ohne Quidditch (Band 4).
                            “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
                            Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

                            Kommentar


                            • #15
                              Hallo!

                              Wenn die Regel jetzt jedes zweite Jahr gebrochen werden würde, hätte sie ja kaum Sinn, oder?
                              Außerdem bezweifle ich sehr, das First Years die nötigen Qualitäten eines Schlägers mitbringen, das wäre schon sehr ungewöhnlich das gerade zwei Leute aus dem ersten Jahr besser als alle anderen Leute sein sollen...

                              Was das Quidditch betrifft... wir stehen an der Schwelle des zweiten Krieges... da kann viel passieren; und bis jetzt hat sich gezeigt, dass JKR gerne Quidditch-Spiele (bzw. deren Abwesenheit) verwendet hat, um der Geschichte entscheidende Wendungen zu geben.

                              MfG,
                              Fermat Sim

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X