Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Room of Requirement oder Warum tritt Dumbledore eigentlich ab?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Room of Requirement oder Warum tritt Dumbledore eigentlich ab?

    Ich hab da ein Problem:

    Der Room of Requirement beinhaltet oder erscheint jedem in der Form, die er gerade am dringensten braucht (e.g. Besenkammer, Trainigssaal).

    Als Umbridge den Raum betritt - nach der Aufdeckung der geheimen Treffen- ist es doch nur logisch, dass er ihr als das erscheint was sie am nötigsten braucht (um Dumbeldore loszuwerden): Ein Trainingsraum für Dumbeldores geheime Verschwörung!

    Also hat doch diese Tatsache keinerlei Beweiskraft, denn sie beruht auf Umbridges Wunschdenken.

    Als ich die Stelle gelesen habe, war ich über Dumbeldores Reaktion echt überrascht, weil ich eigentlich die obige Argumentation erwartet habe.
    "I now inform you that you are too far from reality." Mohamed Saeed al Sahaf

  • #2
    Ja, ich auch!!!!!

    Also, bzw.: ich hab mich gewundert, wieso Umbridge überhaupt diesen Saal vorfinden konnte, wenn sie ihn doch (praktisch) gar nicht gebraucht hat... sie war ja nicht auf der Suche nach einem Raum, in dem sie gut üben konnte... so wie ich Dobby verstanden habe, gibt es diesen Raum ja immer nur dann, wenn eine Person ein ganz dringendes Bedürfnis nach einem raum hat (deswegen musste sich ja harry immer vorher konzentrieren und sich ganz stark einen raum für die DA-Sitzung wünschen)... und fred und george hatten sich wohl ncihts anderes als irgendein versteck gewünscht etc. etc.... fand ich auch seltsam.

    an dumbledore hatte ich jetzt gar nicht gedacht - also, dass er das als argument hätte bringen sollen - ich stimm dir da aber total zu, ist echt irgendwie ein kleiner fehler in der ganzen sache...

    Kommentar


    • #3
      Ich vermute mal, das Umbridge dieses Zimmer finden konnte, weil sie auf der Suche nach etwas war, womit sie Dumbledore loswerden konnte.

      Möglich ist auch, das das Zimmer "sichtbar" war, weil die Mitglieder der DA gerade dabei waren es zu verlassen, als sie entdeckt wurden, also quasi eine Nebenwirkung von Harry's Wunsch einen Raum für die DA zu haben.

      Dumbledore tritt ab, weil er so "mehr" im eigentlichen Kampf gegen das Böse tun kann, als wenn er unter ständiger Aufsicht des Ministeriums ist, da das Ministerium ihn zu diesem Zeitpunkt ja noch für verrückt hält. Mit dem Auffinden des Raumes an sich dürfte das eher weniger zu tun haben, als eine weitere Art Harry zu beschützen.
      “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
      Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

      Kommentar


      • #4
        Irgendiwe ist es doch schon klar, dass Umbridge den Raum schlussendlich finden konnte, da gerade die DA Members rauskamen und somit die Tür wohl sichtbar war. Ob der Raum auch sichtbar ist, wenn die Tür zu ist weiß ich nicht, aber irgenwie hab ich mir das so vorstellt.
        Möglicherweise wollte sie auch den Raum finden, sodass sie ihn betreten konnte.
        Btw: Wurde in Dumbledores Anwesenheit überhaupt gesagt, wo die Treffen stattfanden? Und wenn der Name genannt wurde: DUmbledore weiß doch gar nciht, WAS dieser Raum ist. So hörte sich das jedenfalls in Band 4 an.
        Los, Zauberpony!
        "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

        Kommentar


        • #5
          Ich vermute mal, das Umbridge dieses Zimmer finden konnte, weil sie auf der Suche nach etwas war, womit sie Dumbledore loswerden konnte.
          Hab ich ja gesagt, aber dann ist es als Beweis ja hinfällig, weil es nur auf dem Wunschdenken Umbridges beruht.

          Irgendiwe ist es doch schon klar, dass Umbridge den Raum schlussendlich finden konnte, da gerade die DA Members rauskamen und somit die Tür wohl sichtbar war.
          Umbridge hat ja niemanden beim verlassen des Raumes gesehen, nur Harry auf dem Gang erwischt. Außerdem verändert sich die Tür wohl doch mit dem Raum.

          Dumbledore tritt ab, weil er so "mehr" im eigentlichen Kampf gegen das Böse tun kann, als wenn er unter ständiger Aufsicht des Ministeriums ist,
          Da hätte er sich aber einen für Harry weniger belastenden Grund einfallen lassen können, als zu sagen "ja ich habe sie alle an der Verschwörung beteiligt unmd für meine Zwecke mißbraucht.
          "I now inform you that you are too far from reality." Mohamed Saeed al Sahaf

          Kommentar


          • #6
            Ich denke es war einfach so, dass sie gehört hat, dass es den Raum gibt und gewusst hat, was dort praktiziert wird! In dem Moment war ihr denken ja "Ich will den Raum finden, ich brauche ihn um meine Gesetze durchzusetzen und die Schüler zur Rechenschaft zu ziehen".
            Da der Raum ja kein gut-böse denken besitzt, wird er sich natürlich jedem zeigen- und sei es Umbridge...

            Imo ganz logisch...

            mfg,
            Ce'Rega
            "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

            „And so the lion fell in love with the lamb“

            Kommentar


            • #7
              "Ich will den Raum finden, ich brauche ihn um meine Gesetze durchzusetzen und die Schüler zur Rechenschaft zu ziehen".
              Ja, aber dann passt sich der Raum doch diesem Wunsch an, ist also nicht mehr der Raum den Harry zum üben "gewünscht" hat, also verliert das Auffinden eines solchen Raumes seine Beweiskraft.
              "I now inform you that you are too far from reality." Mohamed Saeed al Sahaf

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Admiral Tomalak
                Ja, aber dann passt sich der Raum doch diesem Wunsch an, ist also nicht mehr der Raum den Harry zum üben "gewünscht" hat, also verliert das Auffinden eines solchen Raumes seine Beweiskraft.
                NIcht solange nicht klar, dass Dumbledore weiß, was es mit dem Raum wirklich auf sich hat. Wenn er es nämlich nciht weiß, könnte er auch glauben, sie hätte die DA Members einfach in einem leeren Klassenzimmer aufgestöbert.
                Los, Zauberpony!
                "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                Kommentar


                • #9
                  Und wenn der Raum nicht in Nullzeit arbeitet?

                  Also auch noch eine Stunde oder so, nachdem der letzte Magier ihn verlassen hat sich dennoch als der letzte gewünschte Raum präsentieren würde?

                  Oder die Tür war nicht ganz zu und deshalb konnte der Raum nicht gelöscht werden...


                  Oder ganz einfach: die Verräterin hat ihn so herbeigewünscht wie er vorher war, wo sie ihn doch schon verraten hat und alles (HACH; ich liebe Hermines Flüche, das ist so richtig schön fies , wäre nur noch besser gekommen, wenn sie die Meeting-Galleone auch noch verhext hätte, damit zB Ron sie nicht ausgeben kann )
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Also auch noch eine Stunde oder so, nachdem der letzte Magier ihn verlassen hat sich dennoch als der letzte gewünschte Raum präsentieren würde?
                    Interessanter Ansatz. ...was passiert eigentlich, wenn jemand sich den Raum wünscht, wenn jemand anderes gerade drin ist. Ändert er sich dann oder funktioniert das auf "first come, first serve" basis?
                    “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
                    Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X