Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HP5 schon jetzt auf Deutsch

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HP5 schon jetzt auf Deutsch

    Heute morgen kam im Radio, dass sich einige Fans die Mühe machen, Teil 5 der Harry Potter Reihe schon jetzt zu übersetzen und ins Netz zu stellen. Auszüge gibt es auf der Seite http:www.harry-auf-deutsch.de . Wer die komplette bisherige Version, die etwa die Hälfte des Werkes umfasst erhalten möchte, muss sich bereit erklären, ca. 5 Seiten eigenständig zu übersetzen. Vielleicht interessiert das ja jemanden.
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    Also davon halte ich überhaupt nichts. Wenn das von Laien gemacht wird kommt das überhaupt nicht an den Style heran, den wir gewöhnt sind.

    Außerdem so viel ich ich weiß ist das strafbar:

    Vier Schüler aus Tschechien könnten juristische Probleme bekommen, weil sie eine unauthorisierte Übersetzung des neuen Harry Potter-Buches im Internet veröffentlicht haben, berichtet Ananova.

    Marek Mojzik sagte, er und seine Freunde hättenb sich entschlossen die Übersetzung zu veröffentlichen, damit tschechische Fans nicht so lange warten müssten um die Geschichte auf Tschechisch zu lesen. Die offizielle Übersetzung von Harry Potter and the Order of the Phoenix wird in der Tschechischen Republik nicht vor nächstem Januar herauskommen.

    "Ich glaube nicht, dass wir irgendwelche Rechte der Autorin verletzt haben", teilte Marek der tschechischen täglichen Mlada Fronta Dnes mit.

    Der Grossteil der Übersetzung wurde von Mareks Freund erledigt, dessen Name nur als Lukas angegeben wird. Zwei weitere Freunde aus der Schule halfen dabei. Die Freunde, alle 14 Jahre alt, haben bereits die ersten 19 Kapitel auf ihrer Webseite veröffentlicht und planen, den Rest bald nachzuliefern.

    Ondrej Miller aber, Geschäftsführer des offiziellen tschechischen Verlags Albatros, erklärte, der Verlag prüfe derzeit rechtliche Schritte. "Dies ist eine Raubkopie - sie haben keine Erlaubnis, das Buch zu übersetzen. Wir suchen nach Möglichkeiten sie zu stoppen," erklärte er.

    Miller kritisierte aber auch den Hauptverlag von Harry Potter: "Wir haben sie gewarnt, dass wir die offizielle Tschechische Übersetzung gleichzeitig mit dem Buch in englischer Sprache herausbringen sollten weil dies passieren könnte - aber sie haben darauf nicht reagiert. Ich verstehe nicht, wieso sie Leser hier solange darauf warten müssen..."

    Kommentar


    • #3
      Auf der Seite wird das ja nicht ganz veröffentlicht. Man bekommt das, was bisher da ist zugeschickt, wenn man was übersetzt hat. das ist afaik legal.
      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
      Klickt für Bananen!
      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

      Kommentar


      • #4
        Irgendwie dämlich...

        Wenn man erst ein Kapitel von HP5 übersetzen muss, damit man alle weiteren auf deutsch bekommt, muss das ja heissen, dass man des englishen mächtig ist... Warum liest man dann das Buch nicht gleich ganz in Englisch, sondern macht sich so ne Arbeit?

        mfg,
        Ce'Rega
        "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

        „And so the lion fell in love with the lamb“

        Kommentar


        • #5
          Um Zeit zu sparen? Um es immer mal wieder schnell zwischendurch lesen zu können? Um des Spaßes willen (JA, übersetzen KANN Spass machen)

          Aber man kann es ja genausogut machen um anderen das Lesen zu ermöglichen die des englischen nicht (so gut) mächtig sind und sich über die momentan noch 122 Tage Wartezeit auf den deutschen Band 5 ärgern

          Hatte auch schonmal überlegt ob man nicht sowas auf Forumsbasis aufziehen sollte, so jeder ein Kapitel oder so, aber dann das ganze aus den Augen verloren Zudem gibts da ja wirklich rechtliche Probleme, weil es für Carlsen sicher auch um ne Menge Kohle geht.

          Naja, "i solemnly swear, that i'm up to no good"
          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

          Kommentar


          • #6
            Jo - das gab es AFAIK auch schon beim letzten Buch in ähnlicher Form - da war kurz nach dem Erscheinen der englischen Ausgabe eine dt. Version online, weil sich Fans zusammengeschlossen hatten und jeder halt ein paar Seiten übersetzt hat...

            Find ich vom Grundgedanken her eigentlich nicht mal schlecht, die Idee - es ist ja schon gemein, wenn jemand, weil er des Englischen (noch) nicht mächtig ist (und das ist sicherlich ein Teil der Zielgruppe), so lange warten muß, während er in TV etc. mitbekommt, wie sich alle Welt auf das Buch stürzt...
            Und da ist das dann schon ein netter Service der Fans.
            [Leider bedeutet dies natürlich auch, daß zwar die Handlung weitgehend erhalten bleibt, es aber schon einen Unterschied macht, ob das Buch von einer VIelzahl von "Amateuren" (und damit mit stetig wechselnder sprachlicher und übersetzerischer Qualität) übersetzt wird - oder von einem einzelnen Profi... - ich würde da dann wohl doch auch lieber auf die offizielle Übnersetzung warten wollen...]

            Rechtlich ist das natürlich nicht OK.

            [@Sterni: Mist - exakt den Spruch wollt ich auch gerade unter das Posting setzen... ]

            Viele Grüße,
            Data
            "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

            "Das X markiert den Punkt...!"

            Kommentar


            • #7
              Also es scheint gar keine so großen Probleme mit dem Recht zu geben... der Mann hat heute sogar groß im TV dafür Werbung gemacht und das ist sein zweites derartiges Projekt nach HP4, wenn Carlsen Bedenken hätte, wäre ihm das doch wohl hoffentlich klar, oder?

              Ich denke mal, vielleicht schreiben sie das unter Werbung ab und rechnen damit, dass die wirklichen Fans sich das BUch auf jeden Fall kaufen (lassen) werden ... und wer sonst macht bei sowas schon mit?

              Übrigens: sie sind schon bei Kapitel 19, also knapp der Hälfte... für gut 2 1/2 Wochen recht beachtlich, oder?
              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

              Kommentar


              • #8
                @Sterni:

                Nunja - beim "Download" von Buch 4 steht ja auch:
                wegen Urheberrecht und Copy-Right können wir dich in dieses Werk, auf das wir ziemlich stolz sind, nicht hineinschauen lassen. Wer aus wissenschaftlichen Gründen, oder weil er bei der Uebersetzung selbst beteiligt war, Einblick in die HaD-Uebersetzung von HP4 wünscht, kann sich hier mit uns unter dem Stichwort "HP4-Anfrage" in Verbindung setzen.
                "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                "Das X markiert den Punkt...!"

                Kommentar


                • #9
                  Wissenschaftlich auseinander setzen...hm, stimmt, das wäre sicher ein cooles Thema für eine Facharbeit, oder meinestwegen sogar eine Magisterarbeit, so ein Vergleich zwischen der Fanübersetzung und der "Profi"übersetzung.
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja, das habe ich gestern auch im Radio gehört. Da hat der, der das leitet (mehr oder weniger) gesagt, dass man nur dann das bisher übersetzte bekommt, wenn man 4 Seiten übersetzt. Außerdem würde die "Laien-Übersetzungen" genau geprüft werden, bevor sie dem bisherigen Werk hinzugefügt würden.

                    Mir sind jetzt die genauen Hintergründe zu den "Betreibern" nicht bekannt - auch nicht, was sie mit der Übersetzung machen. Veröffentlicht darf sie jedoch nicht werden - schon gar nicht kommerziell. (Wobei letzteres, soweit ich mitbekommen habe, nicht zutrifft); sofern es vom Urheber nicht gestattet bzw. offiziell genehmigt wurde.

                    Erstens wäre das - nach deutschen Recht - nämlich ein Verstoß gegen das Persönlickeitsrecht des Urhebers (u.a. §§14, 16 UrhG [Veröffentlichung, Vervielfältigung und Beeinträchtigungsverbot]), sowie gegen das UrhG selbst.

                    Kommentar


                    • #11
                      Stimmt, jeder der mit übersetzt kann das andere anschauen. Die Bearbeitung besteht allerdings nur in einem reinen Lektorat der Rechtschreibung - damit es halbwegs flüssig zu lesen ist vermute ich - dabei konnte man ihn im TV kurz beobachten und ich muss sagen, so rot waren meine Arbeiten zum Glück nie

                      Wahrscheinlich wird es mit dem Ende der Übersetzungsarbeiten oder mit dem Erscheinen der Carlsen Ausgabe wieder in der Versenkung verschwinden, ein nettes Projekt ist es trotzdem...
                      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                      Kommentar


                      • #12
                        @Sterni:
                        Jo - wird freilich in der Versenkung verschwinden - aber nur bis zum Erscheinen von HPVI...

                        Und momentan können die sich über Besucher ja wirklich nicht beklagen, wenn man mal den Counter ansieht...

                        Viele Grüße,
                        Harry ... äh: Data
                        "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                        "Das X markiert den Punkt...!"

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X