Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verfilmung Potter 5

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verfilmung Potter 5

    Wie die Internet Movie Database (IMDB) heute angekündigt hat, soll das fünfte Abenteuer von Harry Potter voraussichtlich 2007 in die Internationalen Kinos kommen. Natürlich ist zur heutigen Zeit noch keine genauen Informationen über die Besetzung bekannt, jedoch kann man schon sagen, dass wie bereits in den letzten Verfilmungen, auch im fünften Film das Screenplay von Steven Kloves erstellt wird.
    Quelle: (Harry Potter Xperts)

    hmm das würde in etwa bestätigen, dass zwischen den Filmen etwa 1,5 Jahre liegen wird.
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

  • #2
    Das bestätigt jetzt erstmal noch gar nix

    Diese "Rechnung" von IMDB hätte ich dir auch so nennen können...

    Erst mal abwarten, was von offizieller Seite kommt - wobei der 1,5-Jahres-Rhythmus sicherlich der wahrscheinlichste / praktikabelste ist...

    Viele Grüße,
    Data
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

    Kommentar


    • #3
      Auf Harry Potter Xperts stehen folgende Informationen zum fünften Film:

      Regisseur: David Yates
      Drehbuch: Michael Goldenberg

      Die komplette Besetzung von "Harry Potter und der Orden des Phönix" in alphabetischer Reihenfolge:
      Fiennes, Ralph: Lord Voldemort
      Grint, Rupert: Ron Weasley
      Harris, George: Kingsley Shaklebolt
      Hunter, Kathryn: Arabella Figg
      Isaacs, Jason: Lucius Malfoy
      Jarvis, Robbie: Junger James Potter
      Lynch, Evanna: Luna Lovegood
      McCrory, Helen: Bellatrix Lestrange
      Murray, Devon: Seamus Finnigan
      Oldman, Gary: Sirius Black
      Radcliffe, Daniel: Harry Potter
      Rankin, Chris: Percy Weasley
      Shinner, Susie: Junge Lily Potter
      Staunton, Imelda: Professor Dolores Umbridge
      Tena, Natalia: Nymphadora Tonks
      Watson, Emma: Hermine Granger
      Waylett, Jamie: Vincent Crabbe
      Wildman, Michael: Magorian

      Mugglenet berichtete gerade, das Warner Bros ihnen mitgeteilt habe das Gary Oldman (Sirus Black) und David Thewlis (Remus Lupin) im Film mitspielen würden, und das sie im Sommer am Set wären.

      Laut Mugglenet haben die Dreharbeiten zum fünften Film vergangenen Montag (06.02.2006) in den Leavesden Studios begonnen.

      Kommentar


      • #4
        Der Film soll wieder nur 2,5 h gehen und ich mag mir gar nicht ausrechnen, was diesmal alles weggelassen wird.

        Kommentar


        • #5
          Zur zeit ist noch nicht bekannt ob wieder Gary Oldman wieder Sirius Black spielen wird. Black ist ja bedeutend wichtig für die Handlung von Buch 5. Zur zeit scheinen sie noch in den Verhandlungen zu stecken, hoffen wir das er mit dabei sein wird.

          Mitlerweile gibt es auch die Bilder von der jungen Lily Potter (Susie Shiner) und vom jungen James Potter (Robbie Jarvis).

          Und einige mag es freuen, die Dursleys werden wieder mit dabei sein.

          Alle infos von Harry Potter Xperts
          Banana?


          Zugriff verweigert
          - Treffen der Generationen 2012
          SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Bethany Rhade
            Der Film soll wieder nur 2,5 h gehen und ich mag mir gar nicht ausrechnen, was diesmal alles weggelassen wird.
            Sagt wer?
            'To infinity and beyond!'

            Kommentar


            • #7
              Zitat von captain slater
              Sagt wer?
              Das kann ich mir nicht vorstellen.
              Also ich meine 2,5 Stunden, ne nicht für Band 5.
              Was ich mir denken könnte ist das sie alles auf 3 Stunden zusammenkürzen aber nicht 2,5 Stunden, ich möchte nicht wissen was dann alles rausfliegt und wenn sie selbst die Dursleys wieder in Film 5 einbringen, dann kann die Story nicht extrem gekürzt sein.
              Banana?


              Zugriff verweigert
              - Treffen der Generationen 2012
              SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Miles
                Das kann ich mir nicht vorstellen.
                Also ich meine 2,5 Stunden, ne nicht für Band 5.
                Was ich mir denken könnte ist das sie alles auf 3 Stunden zusammenkürzen aber nicht 2,5 Stunden, ich möchte nicht wissen was dann alles rausfliegt und wenn sie selbst die Dursleys wieder in Film 5 einbringen, dann kann die Story nicht extrem gekürzt sein.
                So ist es. Da sind schon drei Stunden kurz bemessen. Schau' dir außerdem mal die bisher gecasteten Personen an: Dursley's plus Dudley's Gang, Amelia Bones also der Zaubererat, Luna Lovegood, Zacharias Smith, Dawlish der Auror.

                Also wir werden sicherlich viel zu sehen bekommen.
                'To infinity and beyond!'

                Kommentar


                • #9
                  Jupp, also Band 5 würde sich echt anbieten 2 Filme a 2,5 Stunden draus zu machen.
                  1 Film mit 2,5 h ist meiner meinung nach vollkommen utopisch.
                  Banana?


                  Zugriff verweigert
                  - Treffen der Generationen 2012
                  SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                  Kommentar


                  • #10
                    Ihr müsst aber auch bedenken, dass die Grund-Story von Band 5 relativ dünn ist. So schön es sich auch liest, aber J.K. Rowling hat sich hier auch mit Nebenhandlungen verzettelt.
                    Im Prinzip braucht der Fim doch nur folgende Zutaten:

                    Der Angriff auf Harry, seine Anhöhrung und die Einmischung des Ministeriums in Hogwarts als Rahmenhandlung.

                    Im Speziellen Harrys Visionen und auch Snape sollte diesmal etwas mehr zu tun bekommen, als nur finster zu blicken.

                    ...und natürlich das Finale.

                    Ich denke, das kann man alles ganz gut in 2,5 Stunden unterbringen.

                    Ich habe das ja schon mal in einem anderen Thread geschrieben, aber wenn man sich auf das Wesentliche konzentriert, lässt sich rein filmtechnisch Band 5 sicherlich einfacher umsetzen als Band 3.

                    Gruß, succo
                    Zuletzt geändert von succo; 12.02.2006, 17:56.
                    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Seven(of.nine)
                      Die komplette Besetzung von "Harry Potter und der Orden des Phönix" in alphabetischer Reihenfolge:
                      Fiennes, Ralph: Lord Voldemort
                      Grint, Rupert: Ron Weasley
                      Harris, George: Kingsley Shaklebolt
                      Hunter, Kathryn: Arabella Figg
                      Isaacs, Jason: Lucius Malfoy
                      Jarvis, Robbie: Junger James Potter
                      Lynch, Evanna: Luna Lovegood
                      McCrory, Helen: Bellatrix Lestrange
                      Murray, Devon: Seamus Finnigan
                      Oldman, Gary: Sirius Black
                      Radcliffe, Daniel: Harry Potter
                      Rankin, Chris: Percy Weasley
                      Shinner, Susie: Junge Lily Potter
                      Staunton, Imelda: Professor Dolores Umbridge
                      Tena, Natalia: Nymphadora Tonks
                      Watson, Emma: Hermine Granger
                      Waylett, Jamie: Vincent Crabbe
                      Wildman, Michael: Magorian
                      Habe ich was überlesen? Aber irgendwie fehlt mir Alan Rickman als "Prof. Severus Snape" in der Auflistung. Oder ist etwa nicht sicher, ob er noch einmal mitspielen will . Da will ich nicht hoffen, denn ich wüßte niemanden, der Prof. Snape so vollendet spielen könnte wie Rickman.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Netwurm
                        Habe ich was überlesen? Aber irgendwie fehlt mir Alan Rickman als "Prof. Severus Snape" in der Auflistung. Oder ist etwa nicht sicher, ob er noch einmal mitspielen will . Da will ich nicht hoffen, denn ich wüßte niemanden, der Prof. Snape so vollendet spielen könnte wie Rickman.
                        Abwarten und Tee trinken. Bisher gab es erst 5 Drehtage (wenn überhaupt jeden Tag bisher gedreht wurde). Also noch genug Zeit für andere Szenen/Schauspieler.
                        'To infinity and beyond!'

                        Kommentar


                        • #13
                          MOMENT... der wird ja wohl noch kommen ohne ihn wäre der Film ja nicht komplett!!!

                          Aber wie gesagt sind ja erst die ersten Drehtage lol
                          http://yatta.foren-city.de

                          Kommentar


                          • #14
                            Wenn Alan Rickman nicht mitspielt bojikotier ich den Film.
                            Niemand, wirklich niemand kann ich mir als Snape vorstellen!
                            Er ist der einzig wahre Severus Snape
                            "Physik ist wie Sex: Es kann etwas Gutes dabei herauskommen, aber das ist nicht der Grund, warum wir es machen." Richard P. Feynman

                            Die Zeit heilt keine Wunden
                            Sie gewöhnt dich nur an den Schmerz!

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich gehe auch davon aus, das Rickman wieder mitspielen wird. Vielleicht verhandeln die noch über die Gage... Tom Felton steht ja auch noch nicht in der Liste, Jamie Waylett (Crabbe) hingegen schon.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X