Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HP3 - Freigabe ab 12?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HP3 - Freigabe ab 12?

    Die Los Angeles Times diskutiert über die mögliche Altersfreigabe des dritten Harry Potter Filmes "Harry Potter und der Gefangene von Askaban". Der Film soll angeblich mit der Freigabe PG-13 in die englischen Kinos kommen, welches bei uns einer Altersbeschränkung von 12 Jahren bedeutet.

    Selbst wenn Harry Potter (Daniel Radcliffe) und seine Freunde Ron Weasley (Rupert Grint) und Hermine Granger (Emma Watson) immer noch gegen die Mächte des Bösen kämpfen, müssen sie sich gegen eine Reihe Probleme stellen, die jeder jugendlicher Stundet mit sich führt. Auch das Selbstvertrauen, die Anerkennung und die Persönlichkeit können entscheidende Hürden sein. Junge Zauberer können zwar Besen fliegen lassen, doch schaffen sie es auch etwas für sich selbst zu tun?
    Die Antwort zu dieser Frage scheint vielleicht Warner Bros. beantworten zu können, denn was ist der Grund, weshalb sie ein Milliarden-Dollar-Projekt in die Hände eines Regisseurs geben, dessen letzter Film ein sexueller Low-Budget-Streifen war.

    "Ich denke, dass das Publikum einen ganz anderen Film sehen wird, als die ersten beiden Teile.", sagte Produzent David Heyman. Deswegen kann der Film sehr wohl die Freigabe PG-13 (FSK 12) bekommen, anders als seine PG (FSK 6) Vorgänger.
    Quelle: (Harry Potter Xperts)

    Irgendwie lächerlich finde ich oder ?
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

  • #2
    Würde mich sehr freuen. Bei FSK6 wäre der Film wohl auch zu wenig düster. Hoffentlich greifen die Deutschen nur nicht wieder zur Schere wie schon bei der Kammer des Schreckens um ne FSK12 zu umgehen.

    Kommentar


    • #3
      Der letzte Film war in der Kinoversion auch FSK 12 eingestuft - was soll das jetzt?

      Einziges Ärgerniss ist, dass CoS in Deutschland nur in der gekürtzten FSK6 Version als DVD verkauft wurde.

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Iolanda
        Der letzte Film war in der Kinoversion auch FSK 12 eingestuft - was soll das jetzt?

        Einziges Ärgerniss ist, dass CoS in Deutschland nur in der gekürtzten FSK6 Version als DVD verkauft wurde.
        Nein, CoS hätte FSK12 bekommen wenn nicht aus der KINOVERSION rund 2 Minuten oder so rausgeschnitten worden wären. Folglich war auch da FSK6.

        Kommentar


        • #5
          Zu Hülf!


          Wohnt hier irgendjemand in der Schweiz und kann mir die ungeschnittene Version besorgen?

          Kommentar


          • #6
            Ich würde mich auch freuen, wenn der Film mit FSK12 in die Kinos kommen würde!
            Aber wehe die schneiden was heraus, nur um FSK6 hinzubekommen. Aber ich glaube, das könnte bei dem Film schwieriger werden!
            Die Rache ist ein Gericht, das am besten kalt seviert wird. Es ist sehr kalt - im Weltraum!
            Khan zu Kirk in Star Trek II - Der Zorn des Khan

            Kommentar

            Lädt...
            X