Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Film 3 dauert 135 Minuten!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Film 3 dauert 135 Minuten!

    Nachdem Lukullus bereits davon berichtet hat, dass die dritte Verfilmung von Harry Potter kürzer als die ersten beiden Teile sein wird, bekommen wir nun eine Bestätigung von dem französischen Online-Kaufhaus amazon.fr. "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" wird also "nur" 135 Minuten dauern. Doch wichtiger als die Länge, ist ja der Inhalt des Films. Am 3. Juni ist es ja soweit - wir dürfen also gespannt sein!
    Quelle: (Harry Potter Xperts)
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

  • #2
    Nun, das ist schon ein bisschen - kurz zumal bei den 135 Minuten auch mindestens 5 Minuten Abspann inklutiert sein werden. Hoffentlich bekommt der Gefangene von Askaban dann auch ne anständige Verfilmung. Die Kammer des Schreckens gefällt mir ja ganz gut, den Stein der Weisen finde ich jedoch eher HP-unwürdig.

    Kommentar


    • #3
      Sie machen aus einem Buch, dass länger ist als die vorgänger einen kürzeren Film?
      Ich weiß nicht ob das gut geht, zumal ich schon beim Stein der Weisen und der Kammer des Schreckens einige Szenen vermisst habe, aber ich traue dem Regisseur zu trotzdem einen guten Film zu machen, auch wenn ich mit meinen hohen Erwartungen in bezug auf meine Lieblingsszenen wohl wahrscheinlich enttäuscht werde.
      Los, Zauberpony!
      "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

      Kommentar


      • #4
        Ja... sie werden viele Szenen so einfach rauslassen die zu wenig Action bringen, aber wichtigen Tiefgang haben, aber wir werden es ja dann spätestens im Kino sehen. Aber dass gute Szenen fehlen ist schonmal klar.

        Kommentar


        • #5
          Ich weiss nicht. Viel von dem, was in HP3 viel Zeit wegnimmt kann man im Film schneller zeigen bzw besser Zeigen als dialogmässig klären, so dass es nicht so viel "Zeit" einnehmen wird wie das gefühlsmässig im Buch ist.

          zB die "Aufklärung", wird im Film nicht so langatmig sein wie sie im Buch dann doch rüberkommt, die paar wirklichen Infos udn Dialoge in der Vergangenheit sind eben als "Rückschau" schnell gezeigt aber in Worten nur schwer zu fassen also aufwändig!


          Ich habe großes Zutrauen, dass die wirklich wichtigen Szenen alle drin sein werden. Vielleicht fällt ja ein bisschen Trelawney weg das wäre dann ein Extrabonus
          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Sternengucker



            Ich habe großes Zutrauen, dass die wirklich wichtigen Szenen alle drin sein werden. Vielleicht fällt ja ein bisschen Trelawney weg das wäre dann ein Extrabonus

            Ne Ne Ne Trelawney sollte schon genug drin vorkommen, wird immerhin von Emma Thompson gespielt

            Also ich finde 135 min auch zu kurz...werden bestimmt gute Szenen wegfallen.

            Hoffe nur das genug Snape Szene dabei sind
            Lost in Life

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Odo031081
              Ne Ne Ne Trelawney sollte schon genug drin vorkommen, wird immerhin von Emma Thompson gespielt

              Also ich finde 135 min auch zu kurz...werden bestimmt gute Szenen wegfallen.

              Hoffe nur das genug Snape Szene dabei sind


              Snape Szenen sind bestimmt dabei die werten den teil wieder auf ich mag die
              dialoge mit ihn
              Behandle deine Familienangehörigen wie deine Angestellten, beute Sie aus

              Kommentar


              • #8
                Das welche dabei sind, hab ich nicht bezweifelt, aber von mir aus könnte J.K. sogar ne Bücherreie rausbringen "The Deatheater Severus Snape" Das wäre doch mal was..oder von seiner Jugend an bis er Lehrer wurde...oh man, die Bücher würd ich mir sofort kaufen .
                Lost in Life

                Kommentar


                • #9
                  Also ich persönlich habe mehr Angst davor dass HP 3 von der FSK verstümmelt wird nur damit auch sechsjährige Kleinkinder ins Kino rennen dürfen! Wer den dt. Trailer gesehen hat, weiß was ich meine!

                  Warner hat ja eine Geldgeilheit die zum ist!
                  <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                  Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                  (René Wehle)

                  Kommentar


                  • #10
                    @Peter R.
                    Seit ich die deutsche version des Trailers gesehen habe, befürchte ich genau das gleiche.
                    Bei dem zweiten Film war es ja so, dass die schweizer version (zumindest auf VHS und DVD) ein paar Minuten länger ist, als die deutsche Version...

                    Als ich das erste mal davon hörte, das der dritte Film der kürzeste wird, dachte ich auch, das das viel zu kurz wäre, und der Film mindestens 150 Minuten kang werden sollte.
                    Mal sehen, wie er letztendlich werden wird, lieber ein kürzerer spannder Film, als ein längerer langweiliger Film.

                    Kommentar


                    • #11
                      Chris Columbus, der Regisseur der ersten beiden Harry Potter-Filme, drückte diese Woche in unzähligen US-Medien seine Begeisterung über seinen Nachfolger Alfonso Cuarón ("Y tu mamá tambíen", "Große Erwartungen") aus, der den dritten Potter-Film inszeniert hat und lobte insbesondere dessen "aufregenden visuellen Stil". Wohl nicht halten kann Cuarón seine Versprechen, den dritten Teil unter zwei Stunden lang zu machen. Nach neuesten Informationen geht auch der dritte Potter-Film "ein wenig über 2.5 Stunden" und wäre damit genauso lang wie seine Vorgänger. Der Film startet weltweit im Frühsommer.

                      Na dass sind doch gute Nachrichten!
                      <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                      Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                      (René Wehle)

                      Kommentar


                      • #12
                        Jo, gut so! Ich stehe nicht so auf halbe Sachen!
                        Die Rache ist ein Gericht, das am besten kalt seviert wird. Es ist sehr kalt - im Weltraum!
                        Khan zu Kirk in Star Trek II - Der Zorn des Khan

                        Kommentar


                        • #13
                          Gut also nicht 210 Minuten.... sondern 'nur' so 150 Minuten.
                          Jetzt hoffe ich nur das sie den Film nicht wieder no zerstümmeln nur um ihn für 6 Jährige Freizugeben, ab 12 ist doch auch völlig okay. (Neuerdings gibt es bei einigen Filmen auch die Möglickeit für Kinder ihn in begleitung Erwachsener zu besuchen obwohl sie eigendlich noch zu jung sind z. B. Hidalgo und Starsky und Hutch [frei ab 6 in Begleitung einer personensorgeberechtigeten Person]) finde ich cool. Sollten sie bei HP auch einführen, dann müssen sie ihn nicht so misshandeln
                          Tante²+²

                          Kommentar


                          • #14
                            Das 210 Minuten-Gerücht war ja für den vierten Film, nicht den dritten. Bisherhiess es, dass der dritte Film 135 Minuten kurz sein werde.
                            150 Minuten finde ich eigentlich ideal für einen HP Film. Kürzer sollte es nicht sein, da sonst zuviel gekürzt werden muss. Sehr viel länger wäre für einen FSK 6 Film auch nicht gerade angebracht. Naja, das beste wäre schon, wenn die kommenden Filme FSK 12 würden...

                            Kommentar


                            • #15
                              Ja, FSK 12 wäre echt besser!
                              Ich weiß noch, als ich in HP 2 war, da saßen so zwei kleine Kinder (vielleicht 8 oder 9) neben uns, natürlich ohne Begleitung! Boah, haben die genervt! Nach ca. 10 Minuten fingen sie an, sich über jede Szene lauthals auszulassen! Sowas würde ich mir in Zukunft lieber ersparen!
                              Die Rache ist ein Gericht, das am besten kalt seviert wird. Es ist sehr kalt - im Weltraum!
                              Khan zu Kirk in Star Trek II - Der Zorn des Khan

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X