Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rowling will Potter Nummer acht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rowling will Potter Nummer acht

    Zitat von Kabel.1-Teletext
    Harry-Potter-Fans können sich freuen: Autoring J.K. Rowling will doch einen achten Teil schreiben. Eigentlich hatte sie nur sieben Bände über den Zauberlehrling verfassen wollen. Derzeit arbeitet die britische Schriftstellering am Ende des sechsten Teils. In Buch Nummer acht will sie offenbar verworfene Auszüge aus den bisherigen Romanen unterbringen, meldet der Infodienst "IMDb.com". Der Erlös geht an eine wohltätige Stiftung. Danach will Potters "Mama" aber definitiv aufhören.
    Ist ja schon mal ganz interesant und vor allem überraschend. Mal sehen, vielleicht geht's ja danach doch noch weiter.
    Was meint ihr denn dazu?
    "The only thing we have to fear is fear itself!"

  • #2
    Ich hab hier mal die IMDB-Meldung:

    Rowling Planning 'Potter 8'
    3 August 2004 (WENN)
    Author JK Rowling is planning to write an eighth Harry Potter novel. The English novelist - currently adding the finishing touches to her sixth Potter book - had previously vowed to only create seven adventures about the magical wizard. But she now wants to add an eighth entry, featuring outtakes she has edited from the series so far. Rowling will donate all proceeds from the book to charity, and publishers estimate the "Harry Potter Encyclopedia" could make in excess of $18 million. But the 39-year-old insists she's ready to retire when the hugely successful series ends. Rowling, who has made an estimated $960 million from Harry Potter, says, "I think it highly unlikely I'll write more novels. I've got enough for seven books and I never meant to carry the story beyond the end of book seven."

    Nun, einerseits hat auch IMDB schon öfters mal daneben gelegen. Ich sage nur: John Malkovich als Voldemort. Also, bevor JKR es nicht selbst offiziell bestätigt...

    Andererseits klingt es natürlich nicht uninteressant. Das Ganze scheint dann wohl eher eine Art Geschichtensammlung, als ein Roman zu werden. Als Epilog zur Potter-Saga vielleicht gar nicht mal so schlecht.

    Gruß, succo
    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

    Kommentar


    • #3
      Also solange keine Infos auf JKRs Website zu einem 8. Band stehen sehe ich es nur als Gerücht an.
      Denn JKR hat bereits mehrfach gesagt, das alles was nicht auf Ihrer Website angekündigt wird falsch sei.

      Wobei ich mich über einen 8. Band freuen würde
      Banana?


      Zugriff verweigert
      - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


      • #4
        Wäre aber möglich, dass doch was dran ist. Heute morgen stand in unserer Zeitung ein Bericht, aus dem hervor ging, dass Rowling ein achtes Buch schreiben wird und dass der Erlös dieses Buches komplett gespendet werden würde. Ebenso war zu lesen, dass sie verworfene Auszüge aus den anderen Teilen unterbringen will und das definitiv Schluss sei, mach Band 8. Der Zeitungsartikel bezog sich im übrigen nicht auf genannte Website, sondern auf Rowlings Pressesprecher.

        EDIT: Das letzte Update bezüglich der Neuigkeiten war am 24.7.2004.

        Kommentar


        • #5
          Nun JKR hatte dies bereits vor einiger Zeit mal in aussicht gestelltda aber auch gesagt "vielleicht" da sie niemals nie sagen würde. Das lässt schon drauf schließen aber solange auf der Website nichts dazu steht ist es halt ein Gerücht welches zwar sehr gut möglich ist aber halt "noch" ein Gerücht ist.
          Banana?


          Zugriff verweigert
          - Treffen der Generationen 2012
          SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

          Kommentar


          • #6
            Natürlich. Ihre Website wird das endgültig bestätigen. Wenn allerdings der Pressesprecher zitiert wird, dann halte ich das persönlich jedoch für kein Gerücht mehr. Rowling kann höchstens hinterher sagen, der Pressesprecher hätte was falsch verstanden und so diese aussage gemacht.

            Kommentar


            • #7
              Naja, nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wurde....
              mal angenommen, dass JKR 80 Jahre alt werden wird, denkt ihr echt, sie würde 35 Jahre lang keine einzige Zeile schreiben wollen oder können? Das klappt bei den meisten die aus leidenschaft schreiben nie im Leben...

              Auch wenn es eventuell nicht mehr Harry Potter heissen wird, ich denke ich spätestens 10 Jahren wird es was anderes von ihr geben... warum auch nicht? Sie schreibt angenehm und hat eine bunte Phantasie, das sind doch ideale Vorraussetzungen

              zu Buch 8... naja so recht kann ich es noch nicht glauben, aber auszuschliessen ist es IMO erst recht nicht... sowas macht sich oft selbstständig und wächst über jede Planung hinasu... wobei die "Pressemitteilung" schon ziemlich seltsam wirkt, naja... warten wir's ab
              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

              Kommentar


              • #8
                Ach, ich denke es bleibt dabei, wie Rowling es schon so oft betont hat: Harry Potter ist nach 7 Jahren (Büchern) zu Ende. Ein extra Bonbon wäre natürlich noch ein buch über ihre Gedankengänge während des Entstehungsprozesses von Harry zu schreiben, aber ja definitiv keine Fortsetzung mehr.
                "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

                „And so the lion fell in love with the lamb“

                Kommentar


                • #9
                  álso so gern ich es auch hätte das es ein 8. band gibt (aber nur wenn ihr was gutes einfällt sonst kommt das wie ein überdehnter film), so kann ich daran nicht gerade glauben. la´ßt sie doch erstmal band 7 fertig machen. warscheinlich kann sie selber erst dann was dazu sagen. erst dann wird sie wissen ob sie noch genug ideen für ein 8. buch fertig hat und auch genug lust.
                  freut euch also nicht zu früh leute....

                  tnnk
                  DCP

                  Kommentar


                  • #10
                    Och, ich habe das Gefühl, dass sich Potter einfach genauso wie die Tomb Raider Reihe überlebt, irgendwann uninteressant wird. Was kann denn noch groß passieren? Harald P. heiratet? Oder noch mehr pubertäre Machenschaften wie im 5. ? Vielleicht besucht der Harald aus der Zukunft den Harry der Jetzzeit?
                    "If there's nothing wrong with me, maybe there's something wrong with the universe!" (Dr. Beverly)

                    Kommentar


                    • #11
                      Also der Vergleich mit Tomb Raider erschließt sich mir nicht sofort.
                      Ich hoffe doch mal, dass HP nicht zu so einer cash cow wird und man mit merchandising vollgeworfen wird. Rowling täte gut daran, nach dem siebten Buch aufzuhören und bitte kein Prequel über die Eltern oder Tom Riddle oder sonstige Sachen. Warum die Reihe damit verhunzen?
                      Forum verlassen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Der Vergleich ist ganz einfach: Lara Croft wurde schon mehrfach (zweimal?) gestorben und zur Zeit ist gerade das aktuellste (siebte? Achte?) Spiel im Anlaufen bei den Läden...

                        Wenn HP seinen vorhergesagten Tod überleben sollte wäre das schon etwas ähnliches.

                        Und Merchandising haben wir jetzt schon genug. Cashcow ist HP mindestens seit Band 4 herausgekommen ist und die Filme anliefen, insofern kommt deine ehrenwerte Besorgnis eher zu spät.

                        Warten wir doch erstmal Band 7 ab, dann kann man schauen ob ein weiteres Abenteuer etwas verhunzen würde oder ob es eine wertvolle Bereicherung darstellen könnte. Niemand wird ja gezwungen werden, dieses Buch dann auch noch zu kaufen.
                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          "verworfene Auszüge"?
                          Wie diese Sache mit Finnigan, dessen Eltern von irgendwelchen Voldemort anhängern ermordet wurden, und andere Hintergründe für Nebencharaktere?
                          Also wenn sie daraus so ein Anhängsel macht, wie die bisher erschienen Bücher über die magischen Geschöpfe aus HP und das Quidditch (da ging der Erlös ja auch an irgendwelche Wohltäter), muss das ja nicht heißen, dass damit auch die eigentliche Handlung um Harry und Voldi, etc. unendlich fortgesetzt wird.

                          abwarten und Tee-trinken
                          Los, Zauberpony!
                          "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich glaube du meinst Dean Thomas, der immer dachte, dass sein Vater (von dessen Hexerblut er nichts wusste) einfach so "abgehauen" wäre, dabei sollte es so sein, dass ihn die Deatheater wegen seiner Identität als Zauberer getötet haben...
                            Das Kapitel hat es nie ins Buch geschafft und so ist Dean heute noch reiner Muggelgeborener mit dem Fussballfimmel
                            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X