Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Harry Potter VI"-Spoiler-Thread VII (S. 500 - 556)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Harry Potter VI"-Spoiler-Thread VII (S. 500 - 556)

    Hier könnt Ihr über die Seiten 500 bis 556 von Harry Potter and the Half-Blood Prince reden.

    Aber NUR über Band 6 und die angegebenen Seiten.


    Viel Spaß
    Miles

    __________________________________

    Linkliste:
    "Harry Potter VI"-Spoiler-Thread I (S. 7 - 80)
    "Harry Potter VI"-Spoiler-Thread II (S. 81 - 162)
    "Harry Potter VI"-Spoiler-Thread III (S. 163 - 241)
    "Harry Potter VI"-Spoiler-Thread IV (S. 242 - 326)
    "Harry Potter VI"-Spoiler-Thread V (S. 327 - 395)
    "Harry Potter VI"-Spoiler-Thread VI (S. 396 - 499)
    "Harry Potter VI"-Spoiler-Thread VII (S. 500 - 556)
    "Harry Potter VI"-Spoiler-Thread VIII (S. 557 - 607)
    Zuletzt geändert von Miles; 16.07.2005, 16:22.
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

  • #2
    Endlich erfahren wir was es mit den Horuxen auf sich hat bzw. was das Tagebuch in "Die Kammer des Schreckens" wirklich war. Eine IMO vernünftige und interessante Erklärung für Voldemorts Überleben - wenn auch etwas von Tolkiens LotR abgekupfert.

    Shipper dürfen sich in diesen Seiten auch darüber freuen, dass Harry und Ginny endlich zueinander finden. Auch Ron und seine Freundin sind nicht mehr zusammen (was den Weg für Hermine ebned ).

    Auch sonst spitzt sich die Lage zu. Malfoys Glück ist vermutilch Harrys Unglück. Er selbst begibt sich mit Dumbeldore auf eine gefährliche Mission um einen der Horuxes zu zerstören.

    Endlich ist die gute alte HP-Spannung wieder da.

    Kommentar


    • #3
      In einem andem Foreum habe ich gelesen, das die US-Version an einer Stelle dieses Kapitels ein bisschen exakter ist, ob es noch weitere Differenzen gibt, weiss ich nicht:

      UK version (page 552 - 553):

      "No, you can't," said Malfoy, his wand hand shaking very badly indeed.
      "Nobody can. He told me to do it or he'll kill me. I've got no choice."

      "Come over to the right side, Draco, and we can hide you more completely than you can possibly imagine. What is more, I can send members of the Order to your mother tonight to hide her likewise. Your father is safe at the moment.."

      US version (page 591 - 592):

      "No, you can't," said Malfoy, his wand hand shaking very badly indeed.
      "Nobody can. He told me to do it or he'll kill me. I've got no choice."

      "He cannot kill you if you are already dead. Come over to the right side, Draco, and we can hide you more completely than you can possibly imagine. What is more, I can send members of the Order to your mother tonight to hide her likewise. Nobody would be surprised that you had died in your attempt to kill me - forgive me, but Lord Voldemort probably expects it. Nor would Death Eaters be surprised that we had captured and killed your mother - it is what they would do themselves, after all. Your father is safe at the moment.."

      Kommentar


      • #4
        Ich bin froh, dass ich die "wischi-Waschi" Version habe. Diese exakteren Ausführungen passen noch weniger zu Dumbledore als der Rest dieser vermaledeiten Sache schon...
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Wieso unterscheiden sich die beiden Versionen eigentlich? Ist da die UK Version zu früh zum Druck gegangen, dass da die neuesten Änderungen nicht mehr reingepasst haben, oder wollten die in den USA ne Extrawurst?
          Los, Zauberpony!
          "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

          Kommentar


          • #6
            Ich habe an Scholastic gemailt und geschrieben das ich dachte, das es nur amerikanisierungen einzelner Wörter geben und keine umfangreicheren Unterschiede zwischen der US und der UK-Version und das ich nun erfahren habe, das die US-Version zumindest an dieser einen Stelle länger sei (die Textauszüge habe ich auch genannt)

            Die Antwort kam sehr schnell:

            Thank you very much for your recent email. We're delighted that you are such an enthusiastic fan of the "Harry Potter" series.

            We would like to point out that no changes are now, or have ever been made to the text without the complete participation and approval of the author, J.K. Rowling. The philosophy of the translations was always to give the American reader the same experience--or as close to the same experience as possible--as the British reader. In other words, the books should feel very British. There would never be wholesale Americanization." Changes would be as few as possible. However, we felt that the readers should be perplexed only when the author wants them to be perplexed, they should notice the slang only when the author wants them to notice the slang, and at no other times. When the Scholastic editors were brought up short by a word or phrase, they would query it to the author and would either come up with an alternative British phrase (not necessarily an "American" phrase), find an acceptable translation understandable to American readers, or we would leave it as is.

            It was our guess--now borne out by experience--that American readers would become progressively more familiar with the magical world that Ms. Rowling had created, more familiar, and thus would be better oriented and less likely to be confused by individual language differences. Therefore, there have been progressively fewer "translations" to the point where the US and UK texts are virtually identical now.

            We truly appreciate your interest in J.K. Rowling and her wonderful "Harry Potter" series. And as always . . . Thank you for choosing Scholastic!

            Kommentar


            • #7
              @Moogie, ich denke dass die Amis das gleiche Manuskript bekommen haben wie der englische Verlag und dass die Kürzung/auslassung bestimmter Stellen von den Engländern absichtlich gemacht wurde...
              Soweit ich mich erinnern kann gibt es sowas in den meisten Büchern der Serie, Stellen die JKR im Nachhinein ergänzt hat sind hingegen IMO selten...

              @Seven, nun.... ehhh soweit ich den Text verstehe ist das nur ein Standard-Brief den Leute die an Unterschieden UK/US Version interessiert sind bekommen.
              Auf die Spezielle Stelle die du angegeben hast nimmt der doch überhaupt keine Rücksicht...
              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

              Kommentar


              • #8
                Stimmt, auf die Stelle wird keine Rücksicht genommen. Allerdings könnte es durchaus sein, das im Original-Manuskript die Stelle drin war, nur der der britische Verleger eine Kürzung haben wollte - ich weiss es nicht.

                Kommentar


                • #9
                  Also ich kann natürlich auch nur raten. Aber es ist sehr oft so, dass die Drucker der (britischen, in diesem Fall) Originalausgabe noch länger Zeit für Änderungen haben als die Drucker der Übersetzungen. Das kommt einem im ersten Moment komisch vor, ist es aber gar nicht - das fertige Exemplar geht ja gleichzeitig an alle Drucker. Bei den amerikanischen, deutschen etc. Drucken geht es sofort weiter an die Übersetzer. Die Drucker des Originals hingegen beginnen viel weiter hinten mit der Arbeit, mit dem Editorial und Design, einem Stadium, in dem man den Text noch viel länger durch eine Überarbeitung ersetzen kann als bei den ausländischen Drucken (wo die Übersetzer ganz von vorne anfangen müssten).

                  Das ist in der Erstauflage des deutschen Band 3 passiert: Die basierte auf einer Version des Textes, die JKR in letzter Minute verworfen und durch eine Überarbeitung ersetzt hat. Daher wich die deutsche Version von der britischen ab (und oh, waren die Fans sauer ).

                  Möglich, dass das hier auch passiert ist. In dem Fall gibt es vermutlich noch ein paar andere Details, über die JKR noch mal drüber gegangen ist und in denen die Ausgaben voneinander abweichen. Sie wurden dann noch in die Originalausgabe eingefügt, nicht aber in die amerikanische. Wir werden sehen, welcher Version die deutsche Ausgabe folgt

                  Natürlich kann es auch einfach der Übersetzer vermurkst haben - im falschen Moment abgelenkt, falschen Satz weggelöscht. Ich hab auch schon übersetzt, und ich kann euch versichern, dass das ständig passiert. Manchmal hat man auch einfach keinen Bock, es besser zu machen. Überprüft ja keiner

                  Phelia
                  Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                  Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Phelia
                    Das ist in der Erstauflage des deutschen Band 3 passiert: Die basierte auf einer Version des Textes, die JKR in letzter Minute verworfen und durch eine Überarbeitung ersetzt hat. Daher wich die deutsche Version von der britischen ab (und oh, waren die Fans sauer ).

                    Möglich, dass das hier auch passiert ist. In dem Fall gibt es vermutlich noch ein paar andere Details, über die JKR noch mal drüber gegangen ist und in denen die Ausgaben voneinander abweichen. Sie wurden dann noch in die Originalausgabe eingefügt, nicht aber in die amerikanische. Wir werden sehen, welcher Version die deutsche Ausgabe folgt

                    Natürlich kann es auch einfach der Übersetzer vermurkst haben - im falschen Moment abgelenkt, falschen Satz weggelöscht.
                    Das habe ich ja auch schon überlegt.
                    Diesmal ist es doch aber genau andersrum, dass die US-Version länger ist als die Britische.

                    Das mit Band drei war damals schon ärgerlich. Vorallem da es da gute Ergänzungen waren, die dann in der deutschen Ausgabe fehlten. (da hab ich mich dann schon stark gewundert, als ich das englische Taschenbuch bekommen habe. Ist immerhin ne ganze Seite mehr.)
                    Los, Zauberpony!
                    "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                    Kommentar


                    • #11
                      Jetzt wissen wir endlich wie Tom es geschafft hat zu überleben, das er sich mehrere Horuxen (ermutlich 7) erschaffen hat wundert mich nicht, das ist die beste Möglichkeit für ihn am leben zu bleiben auch wenn er stirbt, dann sind immernoch Teile seiner Seele da, wodurch er wieder zum leben erweckt werden kann bzw. wodurch er eigentlich gar nicht sterben kann, zumindest solange wie es auch nur einen Horuxen noch gibt.

                      Endlich kommen Harry und Ginny zusammen Welch ein schner Moment muss ich sagen Was würde besser passen ? Die Siegesfeier, Ginny die Harry umarmt und Harry der den moment nutzt und ohne nachzudenken Ginny küsst und sogar Ron hat nichts wirklich dagegen Endlich ein bischen was schönes in diesem doch eher dunken Buch.
                      Banana?


                      Zugriff verweigert
                      - Treffen der Generationen 2012
                      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                      Kommentar


                      • #12
                        Das mit den Horcruxes ist zwar an sich eine sehr ausgeklügelte Idee aber wenn ich daran denke, dass man bis jetzt kein einziges gefunden hat aber man anscheinend so viele wie möglich benötigt um Du-weißt-schon-wem zu besiegen, hoffe ich doch sehr, dass das in Band 7 nicht zu schnell abläuft.


                        Ansonst ist es schön, dass Harry endlich den Deckel für seinen Topf gefunden hat (<-- das klingt jetzt vielleicht blöder als es sein sollte )
                        Ich hoffe nur, dass es auch im nächsten Buch bei der Beziehung bleibt.

                        -------

                        "Die Rückkehr des Dunklen Lord"
                        'To infinity and beyond!'

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja Harry und Ginny passen irgendwie zusammen, frag mich nicht warum aber ich hab das so im Gefühl
                          Ich hoffe wirklich das da mehr draus wird und Ginny auf Harry wartet bis er wiederkommt, vielleicht sogar das alles wieder bei der Hochzeit zusammenkommt und nicht erst später, denn wenn Ginny in Harrys nähe ist, kann Voldemort doch gar nichts unternehmen oder ?
                          Banana?


                          Zugriff verweigert
                          - Treffen der Generationen 2012
                          SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von captain slater
                            Das mit den Horcruxes ist zwar an sich eine sehr ausgeklügelte Idee aber wenn ich daran denke, dass man bis jetzt kein einziges gefunden hat aber man anscheinend so viele wie möglich benötigt um Du-weißt-schon-wem zu besiegen, hoffe ich doch sehr, dass das in Band 7 nicht zu schnell abläuft.
                            So viele Horcruxe müssen doch gar nicht mehr zerstört werden, insgesamt sind es ja nur 6, da ein Teil der Seele noch in Voldi steckt und es sind schon 2 von den 6 zerstört, vielleicht sogar mehr:
                            Riddles Tagebuch ist zerstört,der Ring ist zerstört.
                            Dann die Sache mit R.A.B. ... wer weiß wie viele er vernichtet hat. Vielleicht sind ja nur noch 2 oder 3 übrig.

                            Kommentar


                            • #15
                              Also 3 sind denke ich auf jedenfall noch übrig, sonst würde das ja langweilig Den den R.A.B. hat denke ich existiert auch noch, somit haben Harry, Ron und Hermine es mit noch 4 Horcruxe zu tun und dann natürlch mit Voldemort selber.
                              Banana?


                              Zugriff verweigert
                              - Treffen der Generationen 2012
                              SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X