Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Harry Potter und der Feuerkelch - gesehen!??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Harry Potter und der Feuerkelch - gesehen!??

    Nun ich war heute in der Preview drin. Ich habe die wie schon im News-Thread zu HP4 erähnt, das Buch leider noch nicht gelsenen.

    Jedoch hat mir der Film sehr gut gefallen. Jetzt werde ich mal das Buch demnächst lesen, und mal schauen was alles ausgelassen wurde....

    Was haltet ihr vom Film? Wart ihr heute auch in der Preview oder geht ihr heute Nacht in die Premiere ?
    2
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    50.00%
    1
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    0.00%
    0
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    0.00%
    0
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    50.00%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0
    ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
    ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
    +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

  • #2
    gestern Nacht gesehen

    war mein erster HP Film ^^ (ok Teil1, hab ich etwas nebenbei gesehen als er im Fernsehen war)

    aber so unverständlich war er gar nicht, hatte eine Seite mit Zusammenfassufg der ersten 3 Teile gesehen, die hat eigentlich geholfen

    zum film.


    Spoiler

    Ich kenne die Bücher nicht, aber es wurde wohl einiges wegelassen, das die Quiddicht Weltmeisterschaft überhaupt gezeigt wurde war irgendwie sinnlos, man sah nur kurz die Teams einfliegen und dann sah man die Leute schon feiern und schon kamen die Todesesser udn ein paar Momente später waren schon wieder alle in Hogwarts + die Gäste trafen auch schon ein.
    Der Teil mit den Ball schien dann eher aus nem Teenie Film zu entsprungen sein (peinliches Suchen einer Partnerin ect. ect.). Waren aber ein paar witzige Szenen drin.
    Die erstne 2 Prüfungen beim Tunier waren ganz gut gemacht, der Drache gefiel mir und die Nixen im Wasser waren auch nicht schlecht gemacht, die letzte im Irrgarten war irgendwie nicht so toll aber die ware ja eigentlich nur da um HP zu Voldemort zu befördern, dafür gabs gleich danach den ersten Harry Potter Toten zu sehen, der vielleicht ein kleines bisschen spektakulärer sterben hätte können.
    Auf jeden Fall schön das Harry Potter kein FIlm für kleine Kinder mehr ist
    Homepage

    Kommentar


    • #3
      Ja das muss man mal sagen. Die Filme sind nicht mehr für jede Altersgruppe geeignet. Das hatte ja schon mit Teil 2 angefangen. Man will ja nur die Spinnen erwähnen.

      Was mir sehr gut gefallen hat...... Soll vorerstmal geheim bleiben, da viele den Film noch nicht gesehen haben.

      Wir wollen hier ja nicht zuviel erzählen
      ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
      ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
      +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Sebi.T
        Was mir sehr gut gefallen hat...... Soll vorerstmal geheim bleiben, da viele den Film noch nicht gesehen haben.


        wie wärs mit spoiler?
        Homepage

        Kommentar


        • #5
          Octantis schrieb
          wie wärs mit spoiler?
          Ja den könnte ich benutzen!
          Aber ich kenne mich. Ich würde den dann öffnen bzw. aktivieren und dann sehe ich was im film geschieht.
          Das ist doch auch nicht das wahre. Ich weiss ja nicht iwe jeder hier standhaft gegen die Versuchung ist, aber ich gehe lieber auf Nr. sicher und benutze keinen Spoiler und warte ab, bis hier einige waren, die den Fim schon gesehen haben.

          Also morgen kopmmt hier meine Lieblingsstellen und Co. rein, denn das ist ja dann der offizielle Kinostart und keine Preview. Also sind wir kollegial und warten bis morgen ab
          ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
          ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
          +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

          Kommentar


          • #6
            Tja, da dachte ich, ich hätte den Film eben noch recht früh gesehen, aber da war wohl jemand schneller...

            ICh werde jetzt mal etwas mehr schreiben, und zwar meine persönliche Kritik an dem Film. Um einigen Leuten hier den Spaß nicht zu verderben werde ich den größten Teil erst einmal verspoilern...

            Also zuerst will ich sagen, dass mir Harry Potter und der Feuerkelch sehr gut gefallen hat. Er ist für mich besser als die veroherigen und meine hitliste bleibt schön einheitlich mit Film 4,3,2,1. (Vor allem, da die "Fehler" von Cuaron nicht gemacht wurden.)

            Abergehen wir ins Detail:


            Spoiler

            Der Film fäng leider sehr gehetzt und bruchstückhaft an, was den Einstieg etwas erschwert. Für Buchkenner sei einmal kurz die Szenenfolge dargestellt: Harry erwacht bei den Weasleys - Marsch zum Portschlüssel - Kurz im Zelt der Weasleys - Quidditsch WM: kurze Pöbelei von Malfoy, Einflug der Teams - schnitt - Angrif auf den Zeltplatz - schnitt - im Zug nach Hogwarts - schnitt - Ankunft der Auslandsschüler. Danach legt der Film einige Gänge zurück und wird von da an gut ansehbar.
            Die Aufgaben des Trimagischen Turniers sind alle sehr gut gestaltet und auch der Handlungsaufbau logisch gestaltet und entspricht im großen und ganzen denen im Buch (später dazu mehr).
            Auf jeden FAll gibt es einige Szenen, die zu meinen absoluten Lieblingsszenen in der Harry Potter Trilogie zählen, diese wären:
            - Moody erklärt den Schülern die 3 unverzeihlichen Flüche - Moody ist einfach genial besetzt und er macht seinen Unterricht wirklich gut.
            - Moody verhext Malfoy - endlich mal ein Lehrer der Malfoy das Maul stopft, eine wahrlich göttliche Szene !!
            - Karkaroffs Gerichtsverhandlung (Szene aus Dumbeldores Denkarium) : Eine wirklich schräge Michung aus Inquisitionsgericht und NS Schauprozess, die aber wirklich ansprechend gestaltet ist.


            Kommen wir jetzt zu den Schauspielern (da spoilere ich mal nur die wichtigen Dinge):
            Die bekannten Gesichter machen alle ihren Job sehr gut - vor allem das Trio hat doch wieder einiges dazugelernt. Interessanter sind da schon die neuen Gesichter:
            - Rita Kimmkorn: Sie hat zwar nur 2 eher kurze Szenen, aber die Schauspielerin verkörpert ihre Rolle als "evil Karla Kolumna" unglaublich gut
            - Bartemius Crouch: hat zwar nur kurze Auftritte, blaibt aber hinter den Erwartungen an einen gnadenlosen Jäger dunkler Magier zurück
            - Mad Eye Moody: Für mich der Höhepunkt des Films! Die Rolle ist einfach genial gut besetzt und verkörpert den alten Auror so perfekt, dass

            Spoiler
            es wirklich schade ist, dass es nicht der echte war
            .
            kommen wir aber zum Knackpunkt des Films:

            Spoiler

            - Lord Voldemort aka Tom Riddle:
            Ich frage mich wirklich wer auf die Idee gekommen ist Ralph Finnes zu schminken wie ein x beliebiges androgynes Star Trek Alien! Da die ganze Prämisse des Films mit ihn steht (und fällt) ist das ziemlich ärgerliche.
            Noch ärgerlicher ist aber die Interpretation der Rolle: Und imho bedeutet das nicht, dass der böseste Magier der Welt ein overacting betreibt, als sei er ein x beliebiger James Bond Zwischenbösewicht (blödes Beispiel, aber mir fällt nichts anderes ein). Am schlimmste ist, das selbst Lucius Malfoy mit seinen 2 10 Sekundenauftritten Voldemort in Sachen "subtiles" Bösesein an die Wand spielt. Um es nochmal zu vergleichen: wer erwartet (hofft?), dass Voldi Auftritt wie der Imperator in EP III, der wird arg enttäuscht - um es mal anders auszudrücken: statt eines Saurons bekommen wir einen x beliebigen Standardorkanführer


            2 bemerkungen noch zum Schluss:
            Die Synchronisation hat keine gute Arbeit geleistet. Es wurden die Sprecher von Harry und Ron ersetzt, was einiges an Umgewöhnung bedeutet. Schlimmer ist die neue Sprecherin für MacGonnegal (die hier auch noch mehr Screentime hat als in Film 2 und 3 zusammen), die nun gant anders klingt.

            Spoiler
            Zweitens: Die Vorliebe fpr glückliche Enden. Warum muss (fast) immer alles so hingebogen werden, dass am Ende alles nicht ganz so düster wirkt? Das wird auch hier gemacht und mal verglichen mit dem Verhalten in den 3 vorherigen Filmen und den Büchern wird hier Voldis Rückkehr ziemlich wenig beachtung geschenckt - vor allem weil man die Vertuschengsversuche von Fudge rausgekürzt hat.


            Also alles in allem ein sehr sehenswerter Film, der aber einige Macken hat..

            PS:
            Ich würde gefühlte 4,75 Sterne geben, also 5 Sterne, aber mit Bauchschmerzen, denn 4 hat der Film nicht verdient...

            Kommentar


            • #7
              Also dann will ich auch mal:
              (Benutzung auf eigene Gefahr)

              @Souvreign


              Spoiler

              Also zu der Sache mit Voldemort muss ich dir recht geben. Der war nicht sehr gut geschauspielert und Malfoy hat den wirklich überboten. Ich habe wirklich gedacht man, jetzt kommt der Hammer Voldemort und was kommt? Eine unbeschreibliche, alienartige Gestallt.....


              Aber wie ich bereits gesagt habe. Gefallen tut mr der film ....
              ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
              ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
              +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

              Kommentar


              • #8

                Spoiler

                ein paar Wochen nach dem Ball auf dem Hermine mit Viktor war, fragt Harry Hermine irgendwas über den Kerl, da meint Hermine er redet nicht so viel, er sei mehr "körperlich"
                das sollte wohl ein jugendfreier Sexjoke sein
                Homepage

                Kommentar


                • #9
                  Hey, Jungs, ich glaube, wenn im Thementitel 'gesehen' (zugegeben mit den Fragezeichen etwas unglücklich) steht, ist doch jedem klar, dass es sich dabei um Diskussionen zwischen Usern handelt, die den Film bereits gesehen haben. Daraus folgt, dass man die SPOILER-Klammern weglassen kann, ansonsten haben wir einen 'schwarzen' Thread. Zustimmung?
                  Forum verlassen.

                  Kommentar


                  • #10
                    @Octantis


                    Spoiler

                    ein paar Wochen nach dem Ball auf dem Hermine mit Viktor war, fragt Harry Hermine irgendwas über den Kerl, da meint Hermine er redet nicht so viel, er sei mehr "körperlich"
                    das sollte wohl ein jugendfreier Sexjoke sein


                    Der Kerl hieß glaube ich Victor Krum und war nen Bulgarischer Schüler aus der Schule Durmstrang.

                    Aber ich schummel jetzt, hab den Sternengucker gerade nach den Infs gefragt. Ich meint Krum ist mir noch eingefallen aber die Schule, wie sie hieß nicht mehr....

                    Ob das mal als Witzt gemeint war..
                    ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
                    ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
                    +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

                    Kommentar


                    • #11
                      So...eben gesehen. Und sogar digitale Vorführung, wie schon bei Star Wars ROTS.

                      Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem Resultat. Man liest ja oft, der Film würde enorm schnell voranschreiten, aber außer bei der Quiditch-WM am Anfang, kann ich das nicht bestätigen. Das Erzähltempo war angesichts der schieren Masse des zu vermittelnden Inhaltes genau richtig. Allerdings weiss ich nicht ob Nicht-Buch-Leser mit der Handlung vielleicht etwas überforfert sein könnten.
                      Natürlich wurden viele der Nebenplots drastisch gekürzt oder komplett weggelassen. Da mögen sich wieder viele beschweren, aber mich stört das nicht. Ich hätts wohl genauso gemacht, sonst wäre das ja ein 5-Stunden-Film geworden. Der Rita Kimmkorn Plot besipielsweise hat mich im Buch immer ziemlich genervt. War ganz froh, im Film weniger davon zu sehen.
                      Einziges Manko ist, dass durch diese Kürzungen viele Nebenfiguren fast nur noch Statistenrollen haben, wie das beispielsweise bei Draco, Karkarov und Snape der Fall ist.
                      Dadurch können aber die beiden Neuzuwächse, Ralph Fiennes (Voldi) und Brendan Gleeson (Moody) in ihren Rollen glänzen. Beide spielen ihren Part grandios. Genau so, wie ich mir die beiden Figuren immer vorgestellt habe.
                      Die Balance zwischen leichten und düsteren Szenen hat für mich auch sehr gut funktioniert und die Friedhofszene, wohl das Highlight des Buches, ist angemessen gruselig, düster und nicht minder spannend geraten.
                      Schade fand ich es, dass man vom WM-Spiel selbst nix gesehen hat. Kam mir irgendwie verarscht vor, da man vorher die Teams und das Stadion so enorm imposant vorgestellt hat. Zumindest ne kleine Montage wäre nett gewesen. Stattdessen hätte man den Kampf zwischen Harry und dem Drachen nicht so in die Länge ziehen müssen.

                      Bester Spruch war für mich Neville's "Oh my God, I killed Harry!"
                      "Du Schwein!" hätte ich da beinahe gerufen.

                      Fazit: Durchaus gelungene filmische Umsetzung eines inhaltsreichen 800-Seiten-Romanes. Fragt sich nur was sie bei Band 5 machen. Der hat ca. 1000 Seiten!

                      Kommentar


                      • #12
                        stimmt das gerücht, dass der film nicht mehr viel mit dem buch an sich gemeinsam hat, sondern hauptsächlich die dunklen seiten beleuchtet?
                        "Saigon...verdammte scheisse..."
                        "Charlie surft nicht!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Die Frage versteh ich nicht ganz. Das Buch selbst ist doch bereits sehr düster. Warum sollte das noch düsterer gemacht werden?
                          Ich hatte diesen Eindruck jedenfalls nicht. Und der Film hat auch noch sehr viel mit dem Buch gemain. Nur gibts halt deutlich weniger Nebenplots.

                          Kommentar


                          • #14
                            hi

                            also ich hab gestern den film auch endlich gesehen.
                            mir gefält er eigentlich gut. das tempo ist zwar irre schnell. aber bei der fülle an infos und szenen kein wunder. 10 min mehr hätten da viel ausgemacht.
                            bei der WM kam ich nicht so ganz mit erst - die fliegen ein und schon feiern sie. auch die ankunft in hogwarts war so überstürzt. ansonsten war es zwar schnell aber durchaus verkraftbar.
                            hatte mich eh schon gefragt wie sie buch 4 verfilmen wollen.
                            also ich freu michs chon auf die DVD wenn man es so oft sehen kann wie man will.


                            tnnk
                            DCP
                            DCP

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von DeannaCPicard
                              10 min mehr hätten da viel ausgemacht.
                              bei der WM kam ich nicht so ganz mit erst - die fliegen ein und schon feiern sie. auch die ankunft in hogwarts war so überstürzt. ansonsten war es zwar schnell aber durchaus verkraftbar.
                              JA, wie ich es schon gesagt habe, am Anfang haben sie das ganze zu schnell und vor allem zu abgehackt erzählt - zumindest denke ich, dass es die nicht-Buchleser interessieren dürfte, wer denn nun die WM gewonnen hat...
                              Und nach dem überstürzten Anfang findet der Film eigentlich seinen Rythmus und die Haupthandlung wird eigentlich logisch aufgebaut und weiterverfolgt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X