Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hogwarts - Rein und raus

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hogwarts - Rein und raus

    Hallo!

    Ich lese etwas verwirrt die Diskussion mit, die im Thread zum 5. HP-Film läuft, bezüglich des rein- und rauskommens nach/von Hogwarts.
    Da heißt es, man könne nicht reinfliegen und dass J.K.R. da einen Fehler gemacht hat.
    Aus welcher Textpassage bezieht Ihr die Information, man könne nicht reinfliegen? Oder raus. Alles woran ich mich erinner, ist, dass man in Hogwarts nicht einfach rein und raus apparieren kann...
    Bitte klärt mich auf!

    die Doc
    Wissen heißt, wissen wo's steht!

  • #2
    öhmm das steht da irgendwo bin ich mir fast sicher.......obwohl harry und ron mit dem auto auch reingekommen sind...in teil 2.......^^
    Ballistische Experimente mit kristallinem H²O auf dem Areal der Paedagogischen Institutionen unterliegen striktester Prohibition!

    Bleieb doch da......hehe

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Dr. C. Stone Beitrag anzeigen
      Aus welcher Textpassage bezieht Ihr die Information, man könne nicht reinfliegen? Oder raus. Alles woran ich mich erinner, ist, dass man in Hogwarts nicht einfach rein und raus apparieren kann...
      Bitte klärt mich auf!
      So genau weiß ich das im Moment auch nicht,...
      Wurde es überhaupt gesagt? Vielleicht hatte ich nur immer das Gefühl, denn wenn man einen sicher komplizierten Apparationsschutz aufbaut, wäre es ja quatsch wenn ich zu einer Stelle 2 Meter von Hogwartsgelände entfernt hinapparieren würde und dann auf meinen Besen steigen würde und hups... bin ich in Hogwarts. Dann bräuchte man sich gar nicht erst die Mühe machen, das Schloss überhaupt zu schützen. Oder?

      Von daher müsste da doch theoretisch zumindest irgendwas sein. Besonders nach Band 4, seitdem Dumbledore weiß, dass Voldemort zurück ist, hat er doch sicher irgendwelche neuen Schutzmechanismen eingebaut. Wozu IMO auf jeden Fall zählen würde, die Hogwartsmauern so zu gestalten, dass keiner über sie hinweg fliegen kann!?!
      Das wiederrum wiederspricht jedoch der Tatsache, dass Fred und George einfach hindurchfliegen konnten. Andererseits; raus ja, rein nein.
      Was meint ihr?

      Kommentar


      • #4
        also, ich glaube auch, dass irgendwo mal erwähnt wird, dass man nicht mehr über die schlossmauern fliegen kann... ich bin gerade dabei alle bücher nochmal zu lesen und bin gerade mit dem 3ten fertig und da wird bisher noch nicht erwähnt, dass man nicht über die mauern fliegen kann.
        Als du auf die Welt kamst, weintest du und alles um dich herum freute sich. Lebe so, dass, wenn du die Welt verlässt, alle weinen und du lächelst.

        Kommentar


        • #5
          Vielleicht hat es auch was damit zu tun, dass man als volljæhriger Zauberer problemlos hinaus fliegenkann. Obwohl...wie dumm, quatsch, Harry und die DA fliegen doch auch auf den Thestralen aus dem Schulgelænde. Ergo....man kann rausfliegen, aber hinein kommen geht nicht. Wuerde ja auch keinen Sinn ergeben....wieso sollte man denn Leute am Rausfliegen hindern? Das Reinkommen ist doch weitaus gefæhrlicher ^^ Ich denke mal beim Apparieren macht es keinen Unterschied ob rein oder raus. Es geht prinzipiell nur darum, dass man innerhalb von Hogwarts rein gar nicht apparieren kann, da ueberall dieser Aperationsbann besteht, wie in den Apparationstunden in Band 6 erklært. Deshalb kann man weder rein apparieren noch rausapparieren. Weil es einfach nicht geht. Ansonsten halt, raus ja, rein nein.


          PS: Der Titel klingt nach einem Billigporno ^^
          Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

          Kommentar


          • #6
            Ich bilde mir ein im 6. Band gelesen zu haben, dass Dumbledore den Schutzzauber um Hogwarts geöffnet hatte, um wieder in das Gelände fliegen zu können. Daher würde es mich nicht wundern, wenn es sonst nicht gänge. Vielleicht ist wirklich raus möglich und rein nicht. Denn wenn keiner unbefugt reinkann muß man auch raus nicht sichern

            Und auch eine Autorin wie JRK kann mal einen Felher machen
            It is the heart that gives - the fingers just let go. (Nigerianisches Sprichwort)

            Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (A. Einstein)

            Kommentar

            Lädt...
            X