Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rowlings offizielle Homepage

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rowlings offizielle Homepage

    Habt ihr euch da schonmal genau umgeguckt? Da kann man noch tausende Kniffe und Tricks rausfinden, mit denen man auf verborgene Extraseiten kommt....
    Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

  • #2
    Hab ich grad nicht irgendwo gelesen, dass du eigentlich für eine Hausarbeit recherchieren musst? Übrigens wäre ein direkter Link nicht unangebracht.
    Forum verlassen.

    Kommentar


    • #3
      Der direkte Link ist www.jkrowling.com/de ->deutsch
      oder auch www.jkrowling.com/en ->englisch

      Ich hab mich da schon öfters mal umgeguckt. Ich mag die Seite eigentlich recht gern, man kann immer ab und zu mal was neues entdecken. Zum Beispiel gerade wieder der W.O.M.B.A.T. Test Teil 2.
      Auch ansonsten gibts da einige nützliche Infos.

      Kommentar


      • #4
        Oh sorry wegen des fehlenden Links. Lölz. Hirn wie'n Sieb!

        Ja, ich muss recherchieren, aber ich nutze natürlich jede Ablenkung die sich anbietet ^^

        Wie kommt man denn zu dem Wombat-Tests?

        Auf der Seite sind witzige Eastereggs, zB wenn man mit dem Kuli Harrys Narbe auf das Papier zeichnet, öffnet sich ein Fenster und man bekommt einen Auszug aus Rowlings Kapitelübersicht zu sehen.
        Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

        Kommentar


        • #5
          Zu Wombat kommt man, wenn man auf das Radiergummi klickt. Aber ich habe gerade eben festgestellt, dass die Tür schon wieder geschlossen ist. (Do not disturb) Sie ist immer nur für wenige Tage offen, dann kann man etwas hinter der Tür machen. Diesmal halt Wombat Test Teil 2, Teil 1 hatte ich damals leider verpasst.

          Kommentar


          • #6
            wie zeichnet man denn Harrys Narbe richtig? Habs schon tausend verschiedene probiert, aber nichts klappt.

            Kommentar


            • #7
              ja genau, die tür konnte man vorgestern noch öffnen... aber irgendwie hab ich nicht wirklich was rausgefunden... hat sonst irgendjemand was rausgefunden???
              Als du auf die Welt kamst, weintest du und alles um dich herum freute sich. Lebe so, dass, wenn du die Welt verlässt, alle weinen und du lächelst.

              Kommentar


              • #8
                Du musst die Narbe ganz genau wie einen Blitz zeichnen, nicht verwackelt und so. Bei mir hatte es direkt beim ersten Mal geklappt.

                Ansonsten noch ein Trick: Im Papierkorb die Kaffeetasse 4 oder 5 mal in Uhrzeigersinnrichtung drehen, bis der Kaffee so einen kreis bildet. Dann zurück in die Extrasection und dort ist dann rechts neben dem Ordner so'n roter Kreis, den man anklicken muss. Mehr hab ich noch nicht rausgefunden...
                Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Schubi Beitrag anzeigen
                  ja genau, die tür konnte man vorgestern noch öffnen... aber irgendwie hab ich nicht wirklich was rausgefunden... hat sonst irgendjemand was rausgefunden???
                  Meinst du jetzt speziell bei der Tür?
                  Falls ja, da musste man erst die Lampe anzünden, danach die Feder ins Tintenglas stellen und danach auf das Kleeblatt. Das verwandelte sich daraufhin in einen Schlüssel, Schlüssel auf Schublade, darin war dann der Test. Fertig.

                  Ansonsten gibt es so viele Sachen, hab schon an die 10 gefunden. Zum Beispiel auf der Bürste (Extras). Am Pinnbrett hängen 2 leere Zettel, ok, auf den einen Narbe zeichnen, über den anderen mal mit dem Radiergummi drübergehen. Dann die Zutaten zusammen suchen.
                  Oder das Radio (auch unter Extras). Mal die Ansage genau anhören und dann die Anweisungen befolgen.
                  An mehr kann ich mich grad nicht mehr erinnern. Aber ich überleg weiter.

                  Kommentar


                  • #10
                    Man kann auch einfach auf dem Handy 62442 (MAGIC - Man erinenre sich an die Telefonzelle in Band 5) eintippen und anrufen. Dann erhält man ein kleinen Schnippsel eines frühen Entwurfes vom Stein der Weisen.
                    Los, Zauberpony!
                    "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich hab hier mal kurz ein paar geheimnisse zusammengefasst, die ich bisher rausgefunden hab.


                      Sehr frühe Seite aus dem "Stein der Weisen"

                      Um an dieses Extra zu kommen, tippe auf dem Handy, das links oben auf Joanne K. Rowlings Schreibtisch liegt, einfach die Zahl "62442" ein. Die Zahl ist dir sicher bekannt, sie ergibt auf der Handy-Tastatur das Wort "MAGIC" (engl. für Magie) und ist in "Harry Potter and the Order of the Phoenix" der Zugangscode zum Zaubereiministerium in der Telefonzelle. Klicke nun auf den Hörer des Handys und das Anerkennungszertifikat erscheint. Jetzt kannst du dir das Extra "Sehr frühe Seite aus dem 'Stein der Weisen'" anschauen.

                      Joanne K. Rowling schreibt zu diesem Extra:
                      "Eine ganz frühe Seite aus dem "Stein der Weisen", die um 1991 entstand, mit einem Handlungsfaden, der später fallen gelassen wurde. Es wäre sonst alles ganz anders gekommen!"


                      Erstes maschinengeschriebenes Manuskript des "Steins der Weisen"

                      Um dieses Extra zu bekommen, musst du die Zutaten für einen Zaubertrank zusammensuchen. Zunächst einmal brauchst du das Rezept, wo du die Zutaten finden kannst. Gehe dazu auf die Seite "Extras" (Teetasse auf dem Schreibtisch) und klicke das sich dort befindende Radiergummi an (unten links neben dem hängenden Stift). Halte die Maus gedrückt und ziehe das Radiergummi nach oben auf das leere, abgerissene Blatt, das an die Pinnwand gehängt wurde. Die ersten Linien des späteren Bildes werden erkennbar. Fahre solange mit dem Radiergummi über das Blatt, bis du das Bild vollständig erkennen kannst. Du benötigst vier Zutaten für den Trank: Eine Feder, ein Zaubertrankfläschchen, eine Spinne und Blätter.

                      Die Blätter findest du gleich auf derselben Seite. Sie sind oben links an der Pinnwand befestigt worden. Durch einen Klick verschwinden sie und stehen dir für den Zaubertrank zur Verfügung. Die Spinne krabbelt ab und zu über Joanne K. Rowlings Schreibtisch. Klicke sie einfach an, damit du sie für den Zaubertrank verwenden kannst. Das Zaubertrankfläschen ist bei den "Links" (Stift auf dem Schreibtisch). Es steht im unteren Regalfach und enthält eine rote Flüssigkeit. Die Feder findest du schlussendlich bei den "Fan-Sites" (Schlüssel auf dem Schreibtisch). Klicke auch sie an und du hast nun alle vier Zutaten gesammelt. Das Anerkennungszertifikat erscheint und du kannst dir das wohlverdiente Extra "Erstes maschinengeschriebenes Manuskript des 'Steins der Weisen'" anschauen.

                      Joanne K. Rowling schreibt zu diesem Extra:
                      "Das erste maschinengeschriebene Manuskript des "Steins der Weisen" - entstanden auf einer mechanischen Schreibmaschine. Daher musste ich, wenn ich nur einen Absatz ändern wollte, jedes Mal das ganze Kapitel neu tippen. Und anschließend musste ich alles sowieso noch einmal abtippen, weil es nicht mit doppeltem Zeilenabstand geschrieben war."
                      Hinweis: Diese Seite aus dem ersten Harry-Potter-Buch stammt aus dem zehnten Kapitel "Halloween"!


                      Seite mit Kritzeleien (Seite 2)

                      Begebe dich zu den "Links" auf Joanne K. Rowlings offizieller Homepage (Stift auf dem Schreibtisch) und ziehe dort das braune Buch (oberes Regalfach) mit dem Fragezeichen mit der Maus nach links. Dahinter verbirgt sich ein goldener Schlüssel, mit dem du die verschlossene Truhe rechts öffnen kannst. Ziehe den Schlüssel dazu mit der Maus einfach zu der Truhe hin. Es erscheint ein Anerkennungszertifikat für die gründliche Erforschung der Website. Als Extra kannst du dir nun eine "Seite mit Kritzeleien (Seite 2)" ansehen.

                      Joanne K. Rowling schreibt zu diesem Extra:
                      "Aus den Kritzeleien auf dieser Seite ist der Sprechende Hut entstanden. Oben auf der Seite sieht man alle möglichen Arten, Leute zu "sortieren", die ich mir überlegt hatte ... ein Gremium aus Geistern oder Vertrauensschülern, ein magisches Tor, durch das jeder gehen müsste, und so weiter. Ich dachte auch daran, Namen aus einem Hut ziehen zu lassen, und daraus wurde dann der Sprechende Hut. In der rechten unteren Ecke sieht man meine erste Zeichnung des Sprechenden Huts, mit den ersten vier Zeilen seines allerersten Liedes."


                      Uralte Zeichnungen (Seite 1)

                      Dieses Extra erfordert ein wenig Geduld. Und dann, im richtigen Augenblick, auch noch ein schnelles Händchen. Wie du sicher schon weißt, geistert auf Joanne K. Rowlings offizieller Homepage nicht selten auch einmal Peeves herum. Auch auf ihrem Schreibtisch; du musst dort nun solange warten, bis Peeves anfängt sein Unwesen zu treiben. Er wirft dabei den Becher mit den Stiften um, die Armbanduhr fängt seltsam an zu leuchten und auch die Murmel neben dem Becher beginnt zu glühen. Genau zu diesem Zeitpunkt, also wenn die Murmel glüht, musst du sie anklicken und das Anerkennungszertifikat erscheint, welches dir ermöglicht dir das Extra "Uralte Zeichnungen (Seite 1)" anzugucken.

                      Joanne K. Rowling schreibt zu diesem Extra:
                      "Dies ist ein sehr altes Bild einiger Seiten aus "Drachenzucht für Haus und Hof", das ich gezeichnet habe, als ich in Portugal lebte. Euch wird auffallen, dass ich "developed" falsch geschrieben habe (war zu sehr konzentriert auf die Schönschrift)), und dass ich die Hebriden mit den Orkney-Inseln verwechselt habe (Geographie war noch nie meine Stärke)."


                      Uralte Zeichnungen (Seite 2)

                      An dieses Extra ist leicht und ohne viel Aufwand heranzukommen. Auf Joanne K. Rowlings Schreibtisch gibst du einfach die Nummer "733837" in ihr Handy links oben ein und drückst anschließend auf den Hörer. Schon erscheint das gewünschte Anerkennungszertifikat, das dir den Zugang zum Extra "Uralte Zeichnungen (Seite 3)" ermöglicht.

                      Joanne K. Rowling schreibt zu diesem Extra:
                      "Ich mag dieses alte, teebefleckte Bild von Peeves, das ich zeichnete, kurz nachdem ich ihn als Figur eingeführt hatte. Genauso stelle ich ihn mir vor."


                      Uralte Zeichnungen (Seite 3)

                      Zerbreche auf der Mülleimer-Seite den Stift unter dem Kreisel links mit einem gezielten Mausklick (ein paar Mal ausprobieren hilft) und schon setzt sich die verlaufende Tinte zu einem Bild zusammen. Es zeigt drei notwendige Zutaten für einen Zaubertrank, die es auf der Homepage zu finden gilt.

                      Die dritte Zutat, die Eierschalen befinden sich noch auf derselben Seite rechts vom Mülleimer. Durch einen Klick verschwinden sie und stehen dir für den Zaubertrank zur Verfügung. Die nächste Zutat, mehrere blaue Steine, findest du auf der Seite "Fan-Sites" (Schlüssel auf dem Schreibtisch). Dazu musst du im obersten Fach des Regals die leere Medaillen-Box anklicken und verschieben. Hinter ihr kannst du dann die Steine anklicken, um sie für den Trank zu verwenden. Die letzte Zutat, nämlich ein paar Haare, ist besonders gut versteckt. Auf dem Schreibtisch müsst ihr die Teetasse anklicken, um zu den "Extras" zu gelangen. Dort befinden sich rechts neben dem Foto eines Hundes (Foto auf der linken Seite) die gesuchten Haare. Hast du alle Zutaten gefunden, öffnet sich das Anerkennungszertifikat und du kannst dir das Extra


                      "Uralte Zeichnungen (Seite 2)" anschauen.

                      Joanne K. Rowling schreibt zu diesem Extra:
                      "Es ging mir nicht sehr gut, als ich diese Zeichnung des Fast Kopflosen Nick anfertigte; ich musste nämlich das Bett hüten und langweilte mich schrecklich. Seine Haare sind nicht sehr elisabethanisch, aber ich hatte gerade kein Nachschlagewerk über historische Frisuren zur Hand.
                      An den Teeflecken und Knittern lässt sich ablesen, dass dieses Bild mit mir von Portugal nach Schottland gereist und insgesamt achtmal umgezogen ist - und auch, dass ich meine Papiere nicht sorgfältig aufbewahre und öfter mal ein Getränk umschmeiße."


                      Uralte Zeichnungen (Seite 4)

                      Dieses Extra findest du auf der Seite "Fan-Sites" (Schlüssel auf Joanne K. Rowlings Schreibtisch). Dort musst du die beiden goldenen Medaillen mit den Fragezeichen anklicken und in die kleinen roten Kästchen ziehen. Schon erscheint das Anerkennungszertifikat, über das du zum gewünschten Extra "Uralte Zeichnungen (Seite 4)" gelangst.

                      Joanne K. Rowling schreibt zu diesem Extra:
                      "Diese sehr alte Zeichnung stammt aus dem Kapitel "Duell um Mitternacht" im "Stein der Weisen". Wie man sieht, war bei diesem Abenteuer außer Harry, Ron, Hermine und Neville ursprünglich auch Dean dabei. Der Beschriftung lässt sich entnehmen, dass Dean damals noch "Gary" hieß."
                      5 neue Extras nach Update im März 2006


                      Noch mehr müßige Notizen (Seite 1)

                      Schalte auf der Seite "Extras" (Haarbürste auf Joanne K. Rowlings Schreibtisch) das Radio zunächst aus und stelle es dann wieder an. Nach kurzer Zeit ist eine Ansage zu hören, die dir verrät, wie genau du über die verdorrte Pflanze im ?-Raum an dieses Extra gelangst. Gehe nun also zurück zum Schreibtisch und von dort aus zum ?-Raum (Radiergummi auf dem Schreibtisch). Neben der dortigen Pflanze stehen zwei Fläschchen, eine mit einer roten, die andere mit einer grünen Flüssigkeit. Wie in der Ansage erläutert, ziehe jetzt mit der Maus zuerst die rote Flasche über die Pflanze und lasse sechs Tropfen aus ihr auf die Pflanze herausträufeln. Danach nimmst du die grüne Flasche und wiederholst diesen Vorgang, dieses Mal allerdings nur mit drei Tropfen. Die Pflanze blüht schließlich auf und dein Anerkennungszertifikat erscheint, das dir den Weg zum Extra "Noch mehr müßige Notizen (Seite 1)" frei macht!

                      Joanne K. Rowling schreibt zu diesem Extra:
                      "Noch mehr müßige Notizen... ein Versuch (etwa zur Zeit des 'Gefangenen von Askaban'), Namen und Geschlecht der Lehrer in Hogwarts frühzeitig festzulegen. Habe auch Namen für Hippogreifen ausprobiert - noch weit von Seidenschnabel entfernt."


                      Original-Exposé des "Steins der Weisen"

                      Im Mülleimer-Raum (Anspitzer auf Joanne K. Rowlings Schreibtisch) befindet sich rechts oben eine gefüllte Tasse, auf dessen Boden Blätter schwimmen. Um an dieses Extra zu gelangen, musst du die Tasse mit der Maus anklicken (diese gedrückt halten) und sie dann vier Mal im Kreis drehen (im Uhrzeigersinn). Wenn du sie dann wieder loslässt, wurden die Blätter durch das Schütteln an den Rand gedrängt. Jetzt gehst du zurück zum Schreibtisch und von da aus zu der "Extras"-Seite (Haarbürste anklicken). Unter dem großen Infoblatt in der Mitte lugt eine kleine Karte hervor mit der roten Aufschrift "Circle". Wenn du diese anklickst, erhältst du dein Anerkennungszertifikat und in Folge dessen auch das Extra "Original-Exposé des 'Steins der Weisen'"!

                      Joanne K. Rowling schreibt zu diesem Extra:
                      "Das Original-Exposé des 'Steins der Weisen', das ich an die Verlage schickte und immer wieder zurückgeschickt bekam!"


                      Sehr früher Entwurf des "Steins der Weisen" (Seite 1)

                      Kein Extra ist leichter zu ergattern als dieses. Du musst lediglich in die Rubrik "Fan-Sites" (kleines schwarzes Teil auf Joanne K. Rowlings Schreibtisch) gehen und dort den kleinen roten Kasten rechts fünf Mal anklicken. Das Kästchen öffnet sich und heraus kommt eine Blase mit einem Fragezeichen, die du dann nur noch anklicken musst, um dein Anerkennungszertifikat für die gründliche Erforschung der Website zu erhalten. Damit erhältst du dann Zugriff auf das Extra "Sehr früher Entwurf des 'Steins der Weisen' (Seite 2)".

                      Joanne K. Rowling schreibt zu diesem Extra:
                      "Noch eine Seite eines sehr frühen Entwurfs (um 1994) des 'Steins der Weisen' - man beachte, dass Draco damals 'Spungen' mit Nachnamen hieß!"


                      Sehr früher Entwurf des "Steins der Weisen" (Seite 2)

                      Über das Handy auf Joanne K. Rowlings Schreibtisch kannst du dieses Extra sehr leicht ergattern. Du wählst einfach die Nummer "31071965" (stellt Joannes Geburtsdatum dar: 31.07.1965) und klickst auf den Hörer und sofort erscheint das Anerkennungszertifikat für die gründliche Erforschung der Websites. Du kannst nun das Extra "Sehr früher Entwurf des 'Steins der Weisen' (Seite 2)" aufrufen!

                      Joanne K. Rowling schreibt zu diesem Extra:
                      "Noch eine Seite eines sehr frühen Entwurfs (um 1994) des 'Steins der Weisen' - man beachte, dass Draco damals 'Spungen' mit Nachnamen hieß!"
                      Überarbeitung des Plans für den "Orden des Phönix"

                      Zu diesem Extra verhilft dir Peeves. Warte auf der "Links"-Seite (Brille auf Joanne K. Rowlings Schreibtisch) so lange, bis er dort sein Unwesen getrieben hat. Dann findest du links neben dem Bücherregal, wo vorher ein Bild an der Wand gehangen hat, einen Zettel mit einer Narbe darauf. Präge dir diese Narbe gut ein, denn auf der "Extras"-Seite (Haarbürste auf dem Schreibtisch) musst du sie nun auf den linken freien Zettel genau so abzeichnen. Dazu klickst du den blauen Kuli an, sodass er aus seiner Halterung herausspringt und dir zum Malen zur Verfügung steht. Jetzt zeichnest du die Narbe nach und lässt die Maus wieder los. Es kann einige Versuche in Anspruch nehmen bis die Narbe richtig nachgezeichnet wurde und das Anerkennungszertifikat für das Extra "Überarbeitung des Plans für den 'Orden des Phönix' erscheint!

                      Joanne K. Rowling schreibt zu diesem Extra:
                      "Teil der x-ten Überarbeitung des Plans für den 'Orden des Phönix'. Manche Kapitelüberschriften sind anders, einige Ideen haben es nicht bis in den Entwurf geschafft."
                      Als du auf die Welt kamst, weintest du und alles um dich herum freute sich. Lebe so, dass, wenn du die Welt verlässt, alle weinen und du lächelst.

                      Kommentar


                      • #12
                        Hey ich hab echt schon sau viel auf der Seite rumgehangen, aber wie komm ich denn zu diesem A.M.E.Z. ??? Von was für einem Schülercode ist denn da die Rede?

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Hometank Beitrag anzeigen
                          Hey ich hab echt schon sau viel auf der Seite rumgehangen, aber wie komm ich denn zu diesem A.M.E.Z. ??? Von was für einem Schülercode ist denn da die Rede?
                          Bei A.M.E.Z. kommt man nur rein, wenn man vorher einen bestimmten Test gemacht hat. Der ist allerdings immer nur sehr kurz auf der Website zu finden, wenn du also nicht in diesen 4-5 Tagen den Test gemacht hast, kannst du im Moment nichts mit A.M.E.Z. anfangen.
                          Du musst am besten regelmäßig auf die Website gehen, dann kannst du den dritten Teil mitmachen.

                          Kommentar


                          • #14
                            help!!!

                            Auf der Seite Mülleimer ist unter dem Eimer ein Um,schlag auf dem Wörter liegen, die kann man sortieren... aber ich krieg das nicht hin:
                            Hier; bin; ich,; fünmal; klopfen; bringt; dich; hin; kein; Ring;

                            helft mir... die kommas sind hinter den wörtern so wie ich geschrieben hab..
                            eine einsame Leere, jenseits von Schmerz, von Kummer und Worten, umklammert mein Herz. Ich sinke ins Licht, in endlose Leere, nur ein dunkles Geheimnis, erdrückende Schwere....

                            Kommentar


                            • #15
                              Da hab ich auch schon dran getüftelt,bin aber nie zu einer richtigen Lösung gekommen.Vielleicht sollte man es mal auf der englischen Seite probieren.
                              Da steht das ganze schließlich in Englisch,was meiner Meinung nach einfacher zu lösen ist.
                              Im englischen:
                              ring; tap; times; five; and; within,; in.; you; I am; Here; no; get
                              So fals jemand zu einer Lösung kommt,kann er es ja posten
                              This signature is under construction!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X