Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umbridge - Schulleiter

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Umbridge - Schulleiter

    Hallo warum hat Umbridge kein Porträt im Schulleiterbüro?????

    Schließlich werden da alle ehemaligen Schulleiter aufgehängt...(nur wenn sie tot sind)....aber es wurde nie gesagt das der ehemalige Schulleiter tot sein muss....

  • #2
    Zitat von Potterfrettchen Beitrag anzeigen
    Hallo warum hat Umbridge kein Porträt im Schulleiterbüro?????

    Schließlich werden da alle ehemaligen Schulleiter aufgehängt...(nur wenn sie tot sind)....aber es wurde nie gesagt das der ehemalige Schulleiter tot sein muss....
    Umbrigde war nie die richtige Schulleiterin, das merkte man auch daran, dass das Büro des Schulleiters für sie während der Abwesenheit von Dumbledore verschlossen blieb.

    Und ich bin schon der Meinung, dass die Person auf dem Bild gestorben sein muß - wie sonst könnte seine Seele/Persönlichkeit/wasauchimmer im Bild vorhanden sein und Ratschläge geben/handeln?
    It is the heart that gives - the fingers just let go. (Nigerianisches Sprichwort)

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (A. Einstein)

    Kommentar


    • #3
      Ich schätze, dass erst ein Bild von einem Schulleiter reinkommt, wenn er Tod ist. Wenn er schon ein paar Jahre davor aufgehört hat diesen Job zu machen, dann gibts in dieser Zeit entweder ein leeres oder gar kein Portrait von ihm. Dieses wird dann erst nach dem Tod gemacht aus seiner Seele oder was es auch immer ist.

      - - - - Mein VT - - - -

      Kommentar


      • #4
        Ich frage mich wie du umbridge als schulleiter ansehen kannst.

        Die war höchsten vorrübergehende diktatorin. Dafür das sie abgeschaf wurde muss man den zentauren doch dankbar sein
        Drum hab ich mich der Magie ergeben,
        Daß ich nicht mehr mit saurem Schweiß
        Zu sagen brauche, was ich nicht weiß;
        Daß ich erkenne, was die Welt - Im Innersten zusammenhält!

        Kommentar


        • #5
          Umbridge hatte doch nie den Hauch einer Chance sich als Schulleiterin durchzusetzen, denn sie wurde doch auch von den Lehrkörpern nicht für voll genommen und erst die Rebellion der Schüler ist einfach herrlich.

          Sie schaffte es doch nicht ein mal ins Büro des Schulleiters einzuziehen, ergo wird sie erst gar nicht als Schulleiterin anerkannt.
          „Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten.“ - Marquis de La Fayette
          "Wäääh, du riechst wie Sportstunde!"

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Potterfrettchen Beitrag anzeigen
            Hallo warum hat Umbridge kein Porträt im Schulleiterbüro?????

            Schließlich werden da alle ehemaligen Schulleiter aufgehängt...(nur wenn sie tot sind)....aber es wurde nie gesagt das der ehemalige Schulleiter tot sein muss....
            Ich denke weil Umbridge nie in diesem Zimmer von D. war, sie hatte ihr eigenes Büro.

            Kommentar


            • #7
              Außerdem hat Umbrige ihre 20000 Katzenteller an der Wand...

              Mich hätte ja mal interessiert, wie die ehemaligen Schulleiter reagiert hättem wenn die im Schulleiterturm eingezogen wären...
              "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

              "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Aramis Beitrag anzeigen
                Außerdem hat Umbrige ihre 20000 Katzenteller an der Wand...
                Was hat das mit der Frage zu tun?
                Zitat von Aramis Beitrag anzeigen
                Mich hätte ja mal interessiert, wie die ehemaligen Schulleiter reagiert hättem wenn die im Schulleiterturm eingezogen wären...
                Die hätten sie wahrscheinlich rausgeschmissen, oder dafür gesorgt das das Bild ganz schnell verschwindet .

                Naja, wie die meisten anderen auch schon geschrieben haben ist Umbridge wohl nie so richtig als Schulleiterin akzeptiert worden. Nicht von den Lehrern und nciht von den Schülern. Und ich denke, in der Hinsicht hat Hogwarts auch sowas wie eine eigene Persönlichkeit und hat Umbridge auch nicht akzeptiert. Immerhin ist sie nicht einmal in das Büro des Schulleiters gekommen.
                Die 2 Seiten der Medaille
                Alles hat zwei Seiten, wer seine Augen öffnet wird beide sehen, wird die Realität erkennen.
                Doch wer seine Augen verschließt wird nur eine Seite sehen können, wird nur das Schlechte in allem sehen.
                ein netter kleiner Sinnspruch.....

                Kommentar


                • #9
                  Das stimmt das sie nicht in das Büro kam denn es hatte sich selbst verschlossen und ließ ja erst D wieder rein als dieser zurückkehrte.

                  Ich konnte Umbrigde noch nie ab und hatte richtig Schadenfreude als sie geärgert wurde (Danke Weasleys (grins) und was auch immer im Wald mit ihr passierte geschah ihr Recht.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Sam Fan Beitrag anzeigen
                    Die hätten sie wahrscheinlich rausgeschmissen, oder dafür gesorgt das das Bild ganz schnell verschwindet .
                    Hihi... ich stelle mir gerade einen Bilderrahmen vor, in dem andere Bildbewohner Nato-Draht gespannt und viele spitze, scharfe, verletzungsgefährliche Dinge aufgestellt haben damit Dolores nur im Ministerium herumspuken kann Irgendwie doch eine nette Vorstellung

                    Naja, wie die meisten anderen auch schon geschrieben haben ist Umbridge wohl nie so richtig als Schulleiterin akzeptiert worden. Nicht von den Lehrern und nciht von den Schülern. Und ich denke, in der Hinsicht hat Hogwarts auch sowas wie eine eigene Persönlichkeit und hat Umbridge auch nicht akzeptiert. Immerhin ist sie nicht einmal in das Büro des Schulleiters gekommen.
                    Das trifft sich mit meinen Überlegungen.. Dumbledore ist nie von Hogwarts "abgesetzt" worden, selbst der Elternbeirat mit Malfoy sr und Co hat ihn zu dem Zeitpunkt ja nicht abgesägt gehabt. Also ist Dolores nicht einmal quasi-offiziell die Leiterin der Schule gewesen, nur auf dem Papier von Fudges Ministerium und das Papier muss schon besonders geduldig gewesen sein.


                    Und generell: nichtmal ein Jahr im Lehrdienst ist nie im Leben genug um wirklich diese Ehre zu verdienen da aufgehängt zu werden, sonst müsste ja auch (gruselige Vorstellung) Severus Snape sein Bildchen bekommen. Wenn Professor McGonnagal aber ihre 20 Jahre als Schulleiterin vervollständigen sollte, dann glaube ich, dass ihr Porträt eine wohlgelittene Ergänzung der Gallerie wäre Sie lebt ja auch quasi schon eine Ewigkeit (u.a. als Hauslehrerin von Gryffindor seit Dumbledore Schulleiter ist) in dem Gemäuer, so dass die Mauern und alles ihre ganze Art schon "aufsaugen" konnten, bzw eine gewisse Prägung durch ihre Art erfahren haben können
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar


                    • #11
                      Sorry für die späte Antwort... habe die Frage jetzt erst gesehen...


                      Zitat von Aramis Beitrag anzeigen
                      Außerdem hat Umbrige ihre 20000 Katzenteller an der Wand...
                      Zitat von Sam Fan Beitrag anzeigen
                      Was hat das mit der Frage zu tun?
                      ... es ist kein Platz mehr für die Portraits der Schulleiter... sie hätte erst ein paar Katzenteller aussortieren müssen....
                      "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

                      "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

                      Kommentar


                      • #12


                        Umbridge. Oh Gott. SIe war horror, aber auch genial *g* Fand es geil, als sie von Hermine und Co. in den Verbotenen Wald (Teil 5) gelockt wurde und von den Zentauren angegriffen und mitgenommen wurde =)

                        Ihr Aussehen (Im Film) Passte genau, zu meinen Vorstellungen, die ich hatte als ich das Buch gelesen hab..
                        Spürst du nicht diesen Schmerz in mir?
                        Oh siehst du nicht, ich kann nicht mehr.
                        Hilf mir! Schau mich an, ich bemüh mich sehr,
                        was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich weiss nicht, ich hab sie mir immer wie einen Muppet vorgestellt. So ein bisschen, wie der Gruene da ( zweiter von rechts, oben ), nur mit Schleife auf dem Kopf ^^

                          Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                          Kommentar


                          • #14
                            Ja die Umbridge das ist schon eine Hexe wär wirklich kein Wunder wenn die zu Voldemort gehört hätte^^. Sie hat ja aber eigendlich nur Hogwarts unter die Kontrolle des Ministeriums gebracht.
                            Zum Gläck wurde sie vn den Zentauren abgeführt.
                            Achtet nichts auf Äußerlichkeiten, denn so erkennt ihr nicht den Sinn hinter dem Geschriebenen.
                            Dr.Rodney McKay: "[...]Am Ende des Traumes wurde ich von einem Wal gefressen."

                            Kommentar


                            • #15
                              Schade eigentlich, dass nie geklaert wird, was mit ihr eigentlich passiert ist. Leider erholt sie sich ja von Buch 5 zu Buch 7 xD
                              Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X