Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Logigfehler in Der Orden des Phönix?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Logigfehler in Der Orden des Phönix?

    Ich lese zur Zeit ein letztes mal HP DODP durch, quasi als kleine 'Vorbereitung' für das Finale, wenn HP 7 auf deutsch rauskommt. Mir ist nun beim erneuten Lesen ein ziemlicher Logikfehler aufgefallen, zwar nicht gravierend, aber schon komisch, wenn ich mich nicht irre.

    In dem Kapitel 'Aus dem Feuer' auf Seite 857 guckt Harry mit Hilfe von Umbridges Kamin im Grimauldplatzt nach, ob Sirius im Haus ist, oder nicht. Wenn nicht, wie es ja 'augenscheinlich' ist, will er nach London, was die Gruppe dann mit Hilfe der Thestrale auch schafft.

    Nun der Fehler. Warum reisen sie alle nicht gleich in den Grimauldplatz, welcher ja in Lodon ist. Dann hätten sie quasi nur noch die U-Bahn nehmen müssen, und siehe da, sie wären am Zaubererministerium gewesen. Dann wäre die ganze Reise mit den Thestralen unnötig gewesen, und sie wären bei weitem schneller in London gewesen, was aus Harry's Sicht ja gut gewesen wäre.

    Sehe ich das richtig, dass dieser Fehler sich eingeschlichen hat, oder habe ich etwas übersehen? Denn weiter tragisch ist es ja nicht, aber gewundert habe ich mich trotzdem.

  • #2
    Zitat von Flammenspalter Beitrag anzeigen
    Ich lese zur Zeit ein letztes mal HP DODP durch, quasi als kleine 'Vorbereitung' für das Finale, wenn HP 7 auf deutsch rauskommt. Mir ist nun beim erneuten Lesen ein ziemlicher Logikfehler aufgefallen, zwar nicht gravierend, aber schon komisch, wenn ich mich nicht irre.

    In dem Kapitel 'Aus dem Feuer' auf Seite 857 guckt Harry mit Hilfe von Umbridges Kamin im Grimauldplatzt nach, ob Sirius im Haus ist, oder nicht. Wenn nicht, wie es ja 'augenscheinlich' ist, will er nach London, was die Gruppe dann mit Hilfe der Thestrale auch schafft.

    Nun der Fehler. Warum reisen sie alle nicht gleich in den Grimauldplatz, welcher ja in Lodon ist. Dann hätten sie quasi nur noch die U-Bahn nehmen müssen, und siehe da, sie wären am Zaubererministerium gewesen. Dann wäre die ganze Reise mit den Thestralen unnötig gewesen, und sie wären bei weitem schneller in London gewesen, was aus Harry's Sicht ja gut gewesen wäre.

    Sehe ich das richtig, dass dieser Fehler sich eingeschlichen hat, oder habe ich etwas übersehen? Denn weiter tragisch ist es ja nicht, aber gewundert habe ich mich trotzdem.
    Kann sein, dass ich mich irre, aber wurden die nicht in dem Augenblick nicht von Umbridge überrascht ? Also hatten sie garkeine Chance, sich zu überlegen, was sie weiter machen und ob sie vlt. durch den Kamin gehen.
    Ich hab das Buch gerade nicht hier, aber so hab ichs in Erinnerung.

    Kommentar


    • #3
      Sie wurden erwischt, das stimmt. Aber wenn alle sofort durchgereist wären, anstatt wie Harry nur mit dem Kopf dahin zu reisen um nach Sirius zu rufen, wäre das auch nicht passiert. Davon mal abgesehen bbleibt selbst dann, wenn nicht genug Zeit dafür gewesen wäre, die Tatsache, dass sie nichtmal darüber nachgedacht haben.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Flammenspalter Beitrag anzeigen
        Sie wurden erwischt, das stimmt. Aber wenn alle sofort durchgereist wären, anstatt wie Harry nur mit dem Kopf dahin zu reisen um nach Sirius zu rufen, wäre das auch nicht passiert. Davon mal abgesehen bbleibt selbst dann, wenn nicht genug Zeit dafür gewesen wäre, die Tatsache, dass sie nichtmal darüber nachgedacht haben.
        Naja, erstens standen sie mächtig unter Stress, und zweitens, was wäre denn passiert wenn nichts gewesen wäre? Wenn Harry ohne nachzusehen einfach so durch den Kamin gestürzt wäre? Es hätte sein können, dass Sirius putzmunter am Küchentisch sitzt. In dem Fall wären sie auf jeden Fall aufgeflogen und hätten von ihrem Standpunkt aus noch mehr Ärger riskiert. Harrys Sorge galt dem Wohlergehen Sirius'. Um darüber etwas zu erfahren wählte er diese Methode, da diese aus seiner Sicht sehr viel schneller und unauffälliger von Statten gehen konnte, als ein richtiger "Ausflug". Hermine wäre wahrscheinlich an die Decke gegangen, hätte Harry ihr einen solchen vorgeschlagen. Und nach der Unterhaltung mit Kreacher war die Sache für Harry sowieso klar.

        Kommentar


        • #5
          Ich glaube dem ist dann auch nichts mehr zuzufügen... ich denke auch, dass die Gefahr bestanden hätte, das Sirius Ok gewesen wäre, die ganze Aufregung umsonst. Und klar: Hätten sie Zeit gehabt, in U.'s Büro einzubrechen, wären sie per Flohpulver gereist.

          "Nimm mal ein wenig Passiv-Bruder-Aktivpuder."
          Unser kleiner Cast-Beitrag zum Thema Disney/Star Wars: https://www.youtube.com/watch?v=Kh73FMC2GBo

          Kommentar


          • #6
            Dumm war ja Harry. Er hätte eigentlich einfach seinen Spiegel nehmen können. Wieso kam er nicht auf die Idee? Stattdessen macht er voll den Aufmarsch in Umbridges Büro. Ziemlich undurchdacht.
            Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Sukie Beitrag anzeigen
              Dumm war ja Harry. Er hätte eigentlich einfach seinen Spiegel nehmen können. Wieso kam er nicht auf die Idee? Stattdessen macht er voll den Aufmarsch in Umbridges Büro. Ziemlich undurchdacht.
              Da kann man aber auch Sirius noch mit ein bisschen Dummheit unterstellen, dass er Harry nicht an die Spiegel erinnerte, als dieser nur wegen Fragen zu seinen Eltern und Snape durch das Feuer spricht

              Aber sehen wirs doch mal so: Wenn Harry einfach immer den Spiegel genommen hätte, wo wäre denn da die Spannung geblieben, die durch den Einbruch in Umbridges Büro, den Flug mit den Thestralen (richtig geschrieben?) und den ganzen Aktionen im Ministerium gekommen sind
              It is the heart that gives - the fingers just let go. (Nigerianisches Sprichwort)

              Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (A. Einstein)

              Kommentar


              • #8
                Richtig. dann hätte JKR denn Spiegel aber anderswo einführen müssen. So ergibt es alles keinen Sinn. Naja, man kann es natürlich darauf schieben, dass Harry den Spiegel nicht nutzen will ( sagt er ja, als er ihn von Sirius erhält ) und ihn dann vergisst...trotzdem blöd. Naja, gibt dem Ganzen aber auch eine gewisse Tragik, gerade als er ihn am Ende des Buches aus der Tasche holt.


                Spoiler
                Ich denke trotzdem dass JKR ihn nur aufgrund von Buch 7 eingeführt hat. Vielleicht damit es in The Deathly Hallows nicht so wirkt, als wäre dort alles so flüchtig aneinandergeklatscht
                Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Sukie Beitrag anzeigen
                  Naja, gibt dem Ganzen aber auch eine gewisse Tragik, gerade als er ihn am Ende des Buches aus der Tasche holt.
                  Da hast Du natürlich recht und auch Dein anderer Spoiler-Hinweis hat was für sich. ^^

                  Es hätte ja schon geholfen, wenn Harry gewusst hätte, dass er nicht nur reale Sachen sehen kann... aber das wäre das Gleiche, wie mit dem Spiegel: ein Drittel des Buches wäre weggefallen
                  It is the heart that gives - the fingers just let go. (Nigerianisches Sprichwort)

                  Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (A. Einstein)

                  Kommentar


                  • #10
                    Manchmal, meine lieben Mit-Potter-Fans würde ein Zuviel an klarer Logik manche Geschichte wohl verdammt kurz machen! Oder?!

                    Wenn die Leute dem guten Harry jedesmal gleich geglaubt hätten, was sie ja logischerweise spätestens nach dem zweiten Abenteuer hätten tun müssen, oh weh, dann wäre es nicht mehr mit so vielen wunderbaren Seiten weitergegangen und ich hätte auf manche sehr angenehme - den "FantasieMuskel" sehr anregende - Stunde verzichten müssen!

                    Viel Spass!
                    Horizonte erweitern...

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von benjbk Beitrag anzeigen
                      Kann sein, dass ich mich irre, aber wurden die nicht in dem Augenblick nicht von Umbridge überrascht ? Also hatten sie garkeine Chance, sich zu überlegen, was sie weiter machen und ob sie vlt. durch den Kamin gehen.
                      Ich hab das Buch gerade nicht hier, aber so hab ichs in Erinnerung.
                      Ganz so war es nicht bis auf harry und hermine die umbridge im wald überrumpelt haben waren ja noch ron un so weiter in umbridges büro wo sie von malfoy und seinen "Freunden" festgehalten wurden dann konnten sie sich aber befreien und gingen in den wald um harry und hermine zu suchen also hätten sie eigentlich schon zurück in die schule gehen und umbridges kamin benutzen können.
                      Ein sehr gutes und noch neues Sci-Fi Forum findet ihr auch unter http://scifiwf.phpbb6.de/. Schaut doch einfach mal vorbei, wenn es eucht gefällt könnt ihr ja bleiben...

                      Kommentar


                      • #12
                        Schonmal etwas von Zeichensetzung gehört? Im Deutschen schreibt man auch Substantive groß Bitte achte da drauf, auch wenn du erst 13 bist
                        Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Cube* Beitrag anzeigen
                          Ganz so war es nicht bis auf harry und hermine die umbridge im wald überrumpelt haben waren ja noch ron un so weiter in umbridges büro wo sie von malfoy und seinen "Freunden" festgehalten wurden dann konnten sie sich aber befreien und gingen in den wald um harry und hermine zu suchen also hätten sie eigentlich schon zurück in die schule gehen und umbridges kamin benutzen können.
                          Naja, wie gesagt, sie standen mächtig unter Stress und wollten nur so schnell wie möglich ins Ministerium. Für Harry war die Sache nach dem Gespräch mit Kreacher ja klar, also hatte er überhaupt keine Veranlassung mehr, in den Grimmauldplatz zu gehen. Und die Kamine des Ministeriums hätten ja auch überwacht sein können, ein Durchkommen an dieser Stelle also unmöglich(obwohl ich mich schon frage, wer für dieses Gebäude die Sicherheitsstandards entwickelt hat. Ein echtes Genie. Da können Hinz und Kunz, von HP bis LV, zu jeder Tages und Nachtzeit DURCH DEN BESUCHEREINGANG oder durch Apparieren in das zentrale und wahrscheinlich einzige Regierungsgebäude des magischen Englands spazieren.Und die Hochsicherheitsbereiche erst! Ein echter Witz. Ein Paradebeispiel für die Arroganz, die zu LV's erster Scheckensherrschaft vor 15 Jahren(aus Sicht des Buches) führte.). Da bieteten sich die Thestrale eben geradezu an, so dass man einfach nicht weiter nachdenkt und die Gelegenheit beim Schopfe packt.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ein Logikfehler findet sich auf jeden Fall in Harrys und Chos Gespräch während des Valentinstages. Bzw. eigentlich sind es sogar 2 kleine Fehler:

                            Nummer 1: Die beiden schwelgen in Quidditch-Erinnerungen und Cho meint sinngemäß: "Weißt du noch, wie wir im dritten Jahr zum ersten Mal aufeinander getroffen sind?"
                            Aus Sicht der Leser stimmt das natürlich. Es war im dritten Buch, was Harrys drittem Jahr entspricht. Für Cho aber war es schon das vierte Jahr.

                            Nummer 2: Harry erwähnt die Quidditch-Weltmeisterschaft "im letzten Jahr".
                            Das stimmt aber nicht, da die QW bereits im August VOR dem letzten Schuljahr stattfand. Der Valentinstag ist am 14. Februar, somit war die QW nicht "im letzten Jahr", sondern ZWEI Jahre früher.

                            Kommentar


                            • #15
                              Hoppla, da hat aber jemand aufgepasst!!! Respekt^^
                              Is mir noch gar nicht aufgefallen, aber hey: Super. Das sind endlich mal richtige Logikfehler^^

                              "Nimm mal ein wenig Passiv-Bruder-Aktivpuder."
                              Unser kleiner Cast-Beitrag zum Thema Disney/Star Wars: https://www.youtube.com/watch?v=Kh73FMC2GBo

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X