Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dumbledore ist schwul!!! [Spoiler, Thread wird beim Erscheinen v. Buch 7 geöffnet )

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dumbledore ist schwul!!! [Spoiler, Thread wird beim Erscheinen v. Buch 7 geöffnet )

    Echt jetzt! Kein Witz!!!
    JKR hat am Freitagabend bekannt gegeben, dass Albus Dumbldore schwul ist/war - und seine wahre Liebe Gellert Grindelwald.
    Ich weiß ja nicht wie es euch jetzt geht aber ich bin vor Lachen vom Stuhl gekippt und hab danach ne stunde mit meiner Freundin drüber diskutieren müssen.
    Es ist einfach nur unglaublich! Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Dumbledore - ist - schwul!

    Einen Artikel dazu sowie einen News-Beitrag des Fernsehsenders Fox gibt es hier (damit ihr wisst dass ich mir das nicht nur ausgedacht habe.)
    J.K. Rowling outs Hogwarts character - Yahoo! News

    PS.: @ benjbk sorry, wollt dir nicht die Show stehlen aber ich dachte, das hier ist so groß, dass es einen eingenen Thread verdient.
    "Mulder, have you ever entertained the idea of trying to find life on THIS planet?"
    "I have seen the life on this planet, Scully, and that is exactely why I'm lookin elsewhere."
    The truth is out there!

  • #2
    Stimmt... habe ich auch heute hier gelesen...

    Ehrlich gesagt halte ich das nur für Schlagzeilenmacherei...
    In einem anderen Form wird jetzt schon spekuliert, ob McGonagall jetzt die Quotenlesbe ist... was für ein Schwachsinn...
    "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

    "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

    Kommentar


    • #3
      Rowling outet Zauber-Prof

      Rowling outet Zauber-Prof - „Dumbledore ist schwul” - EXPRESS online - Promi & Show

      New York - Harry-Potter-Autorin, J.K. Rowling, hat das Geheimnis eines der größten Helden der sieben Bände über Hexer und Zauberlehrlinge gelüftet. Dumbledore, Schulleiter des Zauberer-Internats Hogwarts und mächtiger Mentor des jungen Harry, war homosexuell.

      siehe Artikel
      Rowling outet Zauber-Prof - „Dumbledore ist schwul” - EXPRESS online - Promi & Show

      Kommentar


      • #4
        Da werden die religiösen Geiferer, die die Harry-Potter-Romane sowieso für das Einfallstor zur schwarzen Magie und zum Bösen schlechthin halten, ja noch mehr Schaum vorm Mund bekommen.
        "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

        Kommentar


        • #5
          Ich finde diese Aktion von JKR sowohl unnötig, als auch schwach.

          Schwach deshalb weil mir das leider sehr nach etwas aussieht was sie eigentlich nicht nötig hätte, nämlich einer ganz plumpen und billigen Aktion um Werbung zu machen. Wie gesagt das hat sie nicht nötig!

          Und unnötig deshalb weil das einfach nicht sein hätte müssen.
          Zum einen war das nie ein Thema, es stand also nie die große Frage im Raum ob DD nun homo oder hetero sei. Zum zweiten was solls. Es interessiert keinen Menschen was DD für sexuelle vorlieben hatte.
          Und ausserdem was soll das sowas nun im Nachhinein zu sagen. Wenn das wirklich erwähnenswert gewesen wäre hätte sie das auch etwas galanter ins Buch einbauen können. Sie schreibt Bücher in denen es ständig um Akzeptanz und Tolleranz von Menschen die anders sind geht und sowas wie die Homosexualität eines der Hauptcharaktere kann sie nicht einbauen? Das ist arm!
          Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

          Kommentar


          • #6
            Doch es war ein Thema und es hat jemanden interessiert, denn die Info gab es auf die Frage, ob Dumbledore sich je verliebt hätte. Wenn das ihre Backgroundstory für den Charakter ist, was soll sie da anderes antworten?


            Spoiler
            Im übrigen finde ich, daß die Sache mit Grindelwald damit viel einleuchtender wird als sie bisher war. Liebe blendet.


            Zusätzliche Publicity hat sie erstens nicht nötig, zweitens würde sie es dann wohl eher nicht 3 Monate nach Erscheinen des Buches anbringen... Sie ist zur Zeit auf Lesetour und beantwortet dabei Fragen aus dem Publikum. Wie jeder Autor, der was auf sich hält, weiß sie mehr über ihre Charaktere als es in die Bücher geschafft hat. Also erfährt man da gelegentlich Dinge, die man noch nicht wußte. Na und? Problematisch wäre das nur, wenn es im Widerspruch zur bereits geschriebenen Geschichte stünde, aber ich kann mich nicht erinnern, daß DD je als hetero beschrieben wurde.

            Bei derselben Gelegenheit hat sie übrigens auch erzählt, daß Neville Hannah Abbott geheiratet hat. Seine Heterosexualität wurde vorher auch nicht explizit erwähnt. Seltsamerweise stört sich an dieser "Enthüllung" aber niemand...


            (Huhu Moka übrigens )
            B5-Musikvideo gefällig?
            Oder auch BSG?

            Kommentar


            • #7
              Ich fühle mich jetzt wieder gut.
              Das heißt nämlich, dass ich nicht paranoid war, als ich schon beim Lesen Dumbledore und Grindelwald als Pärchen gesehen hab. *freu*
              Das gibt dem ganzen nochmal ne Spur zusätzliches Drama. Also ich find das gut. Ich mag Geschichten mit solch Liebschaften, die derart böse enden

              Allerdings, dass man das jetzt so im Nachhinein veröffentlicht klingt doch irgendwie nach reiner Schlagzeilengier.
              Dass sie damit nur Fragen von Fans beantwortet, hätte ich da nicht rausgelesen.
              Und ich gebe auch zu, dass ich diesen Fakt lieber IM Buch gelesen hätte, als jetzt so nachträglich.
              Das klingt ein wenig scheinheilig nach "wem's nicht gefällt kann's ignorieren, weil's ja nicht im Buch selbst drin steht."
              Zuletzt geändert von Moogie; 21.10.2007, 11:23.
              Los, Zauberpony!
              "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Moogie Beitrag anzeigen
                Allerdings, dass man das jetzt so im Nachhinein veröffentlicht klingt doch irgendwie nach reiner Schlagzeilengier.
                Dass sie damit nur Fragen von Fans beantwortet, hätte ich da nicht rausgelesen.
                Das ist ja normal, daß Nachrichten verkürzend darstellen. Hier mal die Info von Leaky Cauldron:

                The question was: Did Dumbledore, who believed in the prevailing power of love, ever fall in love himself?

                JKR: My truthful answer to you... I always thought of Dumbledore as gay. [ovation.] ... Dumbledore fell in love with Grindelwald, and that that added to his horror when Grindelwald showed himself to be what he was. To an extent, do we say it excused Dumbledore a little more because falling in love can blind us to an extent? But, he met someone as brilliant as he was, and rather like Bellatrix he was very drawn to this brilliant person, and horribly, terribly let down by him. Yeah, that's how i always saw Dumbledore. In fact, recently I was in a script read through for the sixth film, and they had Dumbledore saying a line to Harry early in the script saying I knew a girl once, whose hair... [laughter]. I had to write a little note in the margin and slide it along to the scriptwriter, "Dumbledore's gay!" [laughter] "If I'd known it would make you so happy, I would have announced it years ago!"
                Und, wie schon gesagt, das ist ja nicht die erste zusätzliche Info, die seit Herauskommen des Buches bekanntgeworden ist.
                B5-Musikvideo gefällig?
                Oder auch BSG?

                Kommentar


                • #9
                  Boah Leute. Das Thema hat benjbk eröffnet und ich habe es aus Spoilergründen in den Spoilerthread verschoben! Haltet die Diskussion entweder dort ab oder wartet bis zum Erscheinen von Buch 7! Solange schließ ich das Ding erstmal. Aber echt Die Sache mit Grindelwald und DDs Beweggründen hat hier noch nix zu suchen!

                  Ich eröffne den Thread gerne nächstes Wochenende wieder.
                  Zuletzt geändert von Sukie; 21.10.2007, 12:12.
                  Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                  Kommentar


                  • #10
                    So, Thema wieder offen. Viel Spaß beim Diskutieren Massive Spoiler könnt ihr ja ruhig vorerst in die Spoilertags setzen
                    Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                    Kommentar


                    • #11
                      Danke schön Sukie...

                      Ok... ich habe das Buch gestern durchgelesen...mit der Information von Rowling im Hinterkopf...

                      Und ehrlich gesagt, hat mir diese Information überhaupt nichts gebracht... es mag ja sein, das sie es beim Schreiben im Hinterkopf hatte... aber da ist das Buch jugendfrei und meiner Meinung nach, deutet nicht darauf hin, das Dumbledore schwul ist...

                      Also bleibe ich bei meiner Aussage... es war nur ein Pressegag...
                      "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

                      "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Aramis Beitrag anzeigen
                        Danke schön Sukie...

                        Ok... ich habe das Buch gestern durchgelesen...mit der Information von Rowling im Hinterkopf...

                        Und ehrlich gesagt, hat mir diese Information überhaupt nichts gebracht... es mag ja sein, das sie es beim Schreiben im Hinterkopf hatte... aber da ist das Buch jugendfrei und meiner Meinung nach, deutet nicht darauf hin, das Dumbledore schwul ist...

                        Also bleibe ich bei meiner Aussage... es war nur ein Pressegag...
                        Sehe ich auch so, hab das Buch auch gestern durchgelesen.
                        Dumbledore hat es mit keinem Augenzwinkern, Wort oder Gestik gezeigt.

                        Natürlich kann es sein das er ist/war aber da wirklich nichts darauf hinwies, sowohl in Band 7 als auch in allen anderen Büchern zuvor, denke ich auch an einen Pressegag um die Verkaufszahlen des Buches weiter zu steigern.
                        Banana?


                        Zugriff verweigert
                        - Treffen der Generationen 2012
                        SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                        Kommentar


                        • #13
                          Hach Leute, es ist doch völlig wurscht welche sexuelle Gesinnung eine Figur hat - im Buch spielt es keine Rolle, also kann es uns doch jetzt auch egal sein! Wichtig ist, dass Dumbledore geliebt hat, und dass er - trotz herber Enttäuschung - weiterhin an die Liebe und ihre Kraft glaubt.
                          Also
                          liebt!
                          Chrissy

                          Kommentar


                          • #14
                            Zum einen muss ich sagen, dass ich es ÜBERHAUPT nicht verstehe, dass der Tread kurzfristig geschlossen wurde. Hätte ein einfaches [Spoilertread Band 7] beim Titel nicht gereicht? Ansonsten hätten ALLE Spoiler-Treads über Band 7 geschlossen werden müssen und man dürfte auch über Serien die noch nicht im dt. Free-TV gelaufen sind diskutieren. IMO sehr inkonsequent.

                            Was das eigentliche Thema anbelangt so ist es für die Story nicht weiter wichtig welche sexuelle Neigung denn nun Dumbeldore hatte. Es gab weiter Anzeichen für Hetro- noch Homosexualität. Von dem her kann Rowling sagen was sie will - ist ja auch die Urhaberin der Charaktere. Auf alle Fälle war es IMO auch ziemlich sicher ein Marketing-Gag.

                            Kommentar


                            • #15
                              Wirf mir keine Inkosequenz vor! Ich habe alle Beiträge gespoilertagt und gelöscht, wo WAHRE Spoiler drin waren. Die, die offen zur Diskussion standen, waren nur jene, wo Leute diskutierten, die Buch 7 nicht auf Englisch gelesen haben ( ergo keine stichhaltigen Spoiler, sondern nur Vermutungen hatten )

                              Und den Thread hier zu schließen war berechtigt, weil es sonst zur Diskussion über Grindelwald gekommen wäre...ergo zu Spoilern.

                              Eigentlich rechtfertige ich mich für sowas nicht, aber das konnte ich jetzt nicht im Raum stehen lassen.

                              Was soll JFK denn vermarkten? Die englsiche Version war shcon lange draußen. Lies dir doch mal genau durch, dass sie nur auf eine Fanfrage geantwortet hat, die ihr explizit dazu gestellt wurde.
                              Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X