Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spiegel Scherbe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spiegel Scherbe

    Hallo,
    ich habe alle Filme gesehen, doch nie ein Harry Potter Buch gelesen.
    Nun habe ich im Kino und jetzt nochmal auf DVD den ersten Treil des siebenten Films gesehen.

    Dort kommt eine Spiegel Scherbe vor. Durch die sieht man immer jemanden.

    Ich habe gehört, dass diese Scherbe im vierten Teil erklärt wird, doch leider wurde das im 4. Film nicht erklärt. Und die Filmmacher waren so klug und haben die auch im neuen Teil nicht erklärt.

    Nun möchte ich SPOILER FREI wissen, was die Scherbe kann und woher Harry sie hat.

    SPOILER FREI heißt, dass ich nichts über den 2. Teil des siebenten Filmes hören will!

  • #2
    gvn's fieser Tipp: Lies die Bücher
    Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

    Für alle, die Mathe mögen

    Kommentar


    • #3
      Jupp, das dürfte nicht schaden.

      Wenn ich dran denke, wieviel in den Filmen fehlt, auch an Erklärungen. Ich frag mich, wie man da dann überhaupt noch mitkommt.

      Und "Spoiler-frei" dürfte eigentlich ja auch nicht so schwer sein. Der 2. Teil läuft ja noch nicht im Kino, dass da ja wohl noch nicht ganz so viel von bekannt ist, oder? Von den Büchern her besteht da wohl keine allzu große Gefahr, zu viel zu verraten - die Filme verlaufen teils ja scheinbar in ne ganz andere Richtung. (Ich hab die letzten Filme schon nimmer geguckt, u.a. weil das so weit weg von den Büchern ist.)
      Nothing is forgotten, nothing is ever forgotten!

      Kommentar


      • #4
        Zitat von TimeGypsy Beitrag anzeigen
        Jupp, das dürfte nicht schaden.

        Wenn ich dran denke, wieviel in den Filmen fehlt, auch an Erklärungen. Ich frag mich, wie man da dann überhaupt noch mitkommt.

        Und "Spoiler-frei" dürfte eigentlich ja auch nicht so schwer sein. Der 2. Teil läuft ja noch nicht im Kino, dass da ja wohl noch nicht ganz so viel von bekannt ist, oder? Von den Büchern her besteht da wohl keine allzu große Gefahr, zu viel zu verraten - die Filme verlaufen teils ja scheinbar in ne ganz andere Richtung. (Ich hab die letzten Filme schon nimmer geguckt, u.a. weil das so weit weg von den Büchern ist.)
        Also bei den Kritiken habe ich zum ersten Teil des 7. Films gehört, dass der Fiolm fast genau die Buchhandlung hat. Kein anderer Harry Potter Film war so streng an dem Buch dran.

        Und das waren einige Kritiken. Außerdem kenne ich jemanden der den letzen Teil gelsesn hat und der hat auch gesagt, dass der Film genau wie das Buch ist. (im gegensatz zum 6. Film)

        Ich habe ihn eh schon gefragt was die Scherbe ist, doch der wusste es nicht mehr.^^

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Lehtis Beitrag anzeigen
          Also bei den Kritiken habe ich zum ersten Teil des 7. Films gehört, dass der Fiolm fast genau die Buchhandlung hat. Kein anderer Harry Potter Film war so streng an dem Buch dran.
          Öhm... genau das ist das Problem bzw. widerspricht sich nicht wirklich mit dem, was ich schrieb.

          Es ist der 7.(!) Film. Der hat jetzt fast die Buchhandlung, mehr als seine Vorgänger?

          Das dürfte noch mehr erklären, dass man - bei Nichtkenntnis der Bücher - manches nicht kapiert. Wenn vorher so viel weggelassen wurde und vor allem auch stark verändert wurde, was für die Handlung am Ende teils sehr wichtig gewesen wäre, was nützt es dann noch, beim 7. streng nach Buch zu gehen? Es fehlen einfach entscheidende Sachen. Siehst du ja selbst, oder?

          Würdest du die Bücher dazu lesen, könnte dir das sehr helfen. Wenn du das nicht möchtest, wirst du ein paar Punkte vielleicht auch weiterhin nicht verstehen. Aber vielleicht findet sich ja noch wer, der weiterhelfen kann.
          (Ich will schließlich niemanden zum Lesen der Bücher "zwingen", aber ich weiß halt, wieviel in den Filmen verloren ging, was einfach schade ist.)
          Nothing is forgotten, nothing is ever forgotten!

          Kommentar


          • #6
            Zitat von TimeGypsy Beitrag anzeigen
            Öhm... genau das ist das Problem bzw. widerspricht sich nicht wirklich mit dem, was ich schrieb.

            Es ist der 7.(!) Film. Der hat jetzt fast die Buchhandlung, mehr als seine Vorgänger?

            Das dürfte noch mehr erklären, dass man - bei Nichtkenntnis der Bücher - manches nicht kapiert. Wenn vorher so viel weggelassen wurde und vor allem auch stark verändert wurde, was für die Handlung am Ende teils sehr wichtig gewesen wäre, was nützt es dann noch, beim 7. streng nach Buch zu gehen? Es fehlen einfach entscheidende Sachen. Siehst du ja selbst, oder?

            Würdest du die Bücher dazu lesen, könnte dir das sehr helfen. Wenn du das nicht möchtest, wirst du ein paar Punkte vielleicht auch weiterhin nicht verstehen. Aber vielleicht findet sich ja noch wer, der weiterhelfen kann.
            (Ich will schließlich niemanden zum Lesen der Bücher "zwingen", aber ich weiß halt, wieviel in den Filmen verloren ging, was einfach schade ist.)
            Jap das war eh dumm. Vorher lassen sie Sachen aus und nun sind aufeinmal lauter Sachen da die keiner erklärt hat....

            Naja, ich werde mir irgendwann mal das Hörbuch dazu kaufen.

            Habe mir nämlich vor einigen Wochen das Hörbuch zum fünften Teil geholt. Die Hälfte habe ich schon gehört und es ist super wiviele Einzelheiten man da erfährt. Bei den anderen Teilen warte ich noch ,denn der 5. Teil war um 17 Euro sehr günstig, die neueren (Teil 6 und 7) kosten noch 29 Euro da warte ich noch ein bisschien.^^

            Kommentar


            • #7
              Und was spricht gegen selbst lesen?
              Nothing is forgotten, nothing is ever forgotten!

              Kommentar


              • #8
                Da muss man lesen :P
                Naja ich lese nicht so gerne....aber die Hörbücher sind richtig toll gemacht.
                Und ungekürzt.

                Kommentar


                • #9
                  Ihr seid aber auch fies.

                  Gut ich helfe mal etwas.

                  Im Orden des Phönix bekommt Harry von Sirius einen Spiegel mit dem Harry jederzeit Kontakt zu Sirius aufnehmen kann. Das hatte Harry vergessen am Ende des Buches weswegen Sirius gestorben ist.

                  In Buch 6 oder 7 ist Harrys Spiegel dann kaputtgegangen. Harry hat aber noch die Scherbe wo er nach Dumbledores Tod immer wieder ein Gesicht sieht.
                  www.planet-scifi.eu
                  Euer Scifi-Portal mit Rezensionen und Kritiken zu aktuellen Büchern und Hörspielen.
                  Besucht meine Buchrezensionen:
                  http://www.planet-scifi.eu/category/rezension/

                  Kommentar


                  • #10
                    Wieso sind wir fies?

                    Ich sagte ja: "Aber vielleicht findet sich ja noch wer, der weiterhelfen kann." - da ich mir nicht sicher war, ob da in den Filmen an dem Punkt auch was geändert wurde und ich das entsprechende Buch schon länger nimmer gelesen hab und mir daher nicht mehr sicher war, was es damit auf sich hatte.
                    Nothing is forgotten, nothing is ever forgotten!

                    Kommentar


                    • #11
                      Trotzdem seid ihr fies, wenn ihr klugscheisserisch nicht auf eine einfache Frage antworten wollt.

                      Ich habe auch die Bücher nicht gelesen, weil das nicht so mein Genre ist, aber trotzdem mag ich die Atmosphäre der Filme und ich bleibe nun bei den Filmen, weil ich doch mal endlich die Geschichte zuende sehen möchte.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Kristian Beitrag anzeigen
                        Trotzdem seid ihr fies, wenn ihr klugscheisserisch nicht auf eine einfache Frage antworten wollt.

                        Wenn das so einfach ist, hättest du ja antworten können.

                        Ich hab die Antwort darauf wie gesagt nimmer wirklich gewußt. Daher finde ichs nicht fies, statt ner Antwort den Tipp zu geben, einfach die Bücher zu lesen.
                        Nothing is forgotten, nothing is ever forgotten!

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja ich hab auch schon alle Bücher 2 mal gelesen und zu der Frage zu der Scherbe es wird am Ende des 7.Teils sozusagen aufgelöst was es damit auf sich hat also les die Bücher. Die kann ich wirklich nur empfehlen!
                          Achtet nichts auf Äußerlichkeiten, denn so erkennt ihr nicht den Sinn hinter dem Geschriebenen.
                          Dr.Rodney McKay: "[...]Am Ende des Traumes wurde ich von einem Wal gefressen."

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Larkis Beitrag anzeigen
                            Ihr seid aber auch fies.

                            Gut ich helfe mal etwas.

                            Im Orden des Phönix bekommt Harry von Sirius einen Spiegel mit dem Harry jederzeit Kontakt zu Sirius aufnehmen kann. Das hatte Harry vergessen am Ende des Buches weswegen Sirius gestorben ist.

                            In Buch 6 oder 7 ist Harrys Spiegel dann kaputtgegangen. Harry hat aber noch die Scherbe wo er nach Dumbledores Tod immer wieder ein Gesicht sieht.
                            Danke

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Lehtis Beitrag anzeigen
                              Also bei den Kritiken habe ich zum ersten Teil des 7. Films gehört, dass der Fiolm fast genau die Buchhandlung hat. Kein anderer Harry Potter Film war so streng an dem Buch dran.
                              Das ist falsch. Teil 1 war am stärksten am Buch dran, was wohl daran liegen mag, dass Rowling noch mitgeredet hat. Zwar gab es auch hier Änderungen (z. B. der Besuch im Zoo), aber keine stärkeren.

                              Für diejenigen, die es unbedingt wissen wollen, was es mit der Scherbe auf sich hat:

                              Spoiler
                              Sicher?

                              Spoiler
                              Es ist Dumbledores Bruder, der Harry im Auge behält
                              Wie Harry an den Spiegel kam, wurde schon genannt.
                              "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X