Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unglaublich, aber wahr: 27-Stunden Harry Potter Marathon

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unglaublich, aber wahr: 27-Stunden Harry Potter Marathon

    Der 22-Stunden Harry Potter Marathon - Berlin CineStar CUBIX am Alexanderplatz - Kinoprogramm und Veranstaltungen in Berlin

    WTF!
    Für Leute mit GAAAAAAANZ viel Sitzfleisch . Ein Achtfach-Feature mit Schlafsäcken usw. hat es vermutlich auch noch nie gegeben .

  • #2
    Jau! Wäre das bei uns in der Nähe, würde ich sogar versuchen, ein paar Kumpels dazu zu überreden!
    Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

    Für alle, die Mathe mögen

    Kommentar


    • #3
      In Münster findet auch sowas statt.

      Ich würde mir das definitiv nicht antun. Bis man bei Deathly Hallows Part 2 angekommen ist, ist man nicht mehr aufnahmefähig oder pennt bereits
      Fear is temporary, regrets are forever.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Maritimus Beitrag anzeigen
        Ich würde mir das definitiv nicht antun. Bis man bei Deathly Hallows Part 2 angekommen ist, ist man nicht mehr aufnahmefähig oder pennt bereits
        Stimmt, ich hab mir bisher nur einen Marathon angetan (seinerzeit zu X-Men 3) und nach dem ersten Film, als ich in der Pause zum Rauchen aus dem Kino ging, ertappte ich mich bei dem Gedanken: "Joah, war ja ganz nett, den mal wieder zu sehen... Halt mal, da kommen ja noch zwei Filme nach... Ohhhhh Mann, das wird ein laaaaanger Abend..."

        Aber im Ernst: 27 Stunden? Und ich dachte der 9-Stunden-HdR-Marathon wäre seinerzeit Irrsinn gewesen. Oder mein eigener 1-Wochenende-Alle-Star-Trek-Filme-Marathon.
        Wer hält das bitte aus?

        Kommentar


        • #5
          Im Kino ist das mit dem aushalten so ne Sache, aber zuhause mit ner coolen Gruppe und zwischen den Filmen kurz Pause geht.

          Wir haben letztens alle 11 Star Trek Filme nacheinander geguckt das war heftig.
          Geschlafen wurde einmal zwischen Film 6 und 7 für ungefähr 4 Stunden dann gings weiter.

          Am Ende wären wir wohl als Zombie-Statisten für Resident Evil durchgegangen oder sowas ^^
          Drum hab ich mich der Magie ergeben,
          Daß ich nicht mehr mit saurem Schweiß
          Zu sagen brauche, was ich nicht weiß;
          Daß ich erkenne, was die Welt - Im Innersten zusammenhält!

          Kommentar


          • #6
            Bei aller Liebe, das klingt zwar cool aber die Filme waren nie so gut, dass ich das machen würde...ein Lesemarathon vielleicht...aber dann bitte etwas mehr Zeit

            Außerdem bewege ich mich auch gerne mal

            "Nimm mal ein wenig Passiv-Bruder-Aktivpuder."
            Unser kleiner Cast-Beitrag zum Thema Disney/Star Wars: https://www.youtube.com/watch?v=Kh73FMC2GBo

            Kommentar


            • #7
              Völlig verrückt! Auch wenn ich es geschafft hätte, mir nur einen Potter-Film zu Ende anzugucken, so würde ich nie auf die Idee eines solchen Marathons kommen.

              Bei Serien habe ich schon den ein oder anderen 10-12 Folgen-Marathon hinter mir, aber das stellt wirklich das Ende der Fahnenstange dar.
              I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

              Kommentar


              • #8
                Interessant. Das machen aber wahrscheinlich auch nur die "richtigen" Fans mit und diejenigen, die keine Hobbys haben. Ich würde ja dann bei den langweiligen Teilen schlafen, aber ich glaube kaum, dass man 27 Stunden am Stück schlafen kann. Wenigstens gibt es dort was zu essen.
                Nur wer vergessen wird, ist tot.
                Du wirst leben.

                ---- RIP - mein Engel ----

                Kommentar


                • #9
                  ich dachte schon herr der Ringe am Stück zu schauen war hart...obwohl der Harry Potter marathon natürlich eine Ecke härter ist.
                  "Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire

                  Kommentar


                  • #10
                    Irrsinn! Kein Mensch hat eine solche Aufmerksamkeitsspanne. Ich gucke mir lieber vorher alle Teile in Ruhe auf Diffde an und dann geniess ich den letzten Film in Ruhe
                    Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                      Auch wenn ich es geschafft hätte, mir nur einen Potter-Film zu Ende anzugucken, so würde ich nie auf die Idee eines solchen Marathons kommen.
                      So ähnlich geht es mir auch!

                      Ich habe noch keinen HP-Film bis zum Schluss gesehen. Bin bisher einfach nicht warm geworden damit. Bestimmt sind die 'sehenswert' und 'haben etwas'. Die Bücher habe ich auch nicht gelesen...

                      Zitat von black_hole Beitrag anzeigen
                      Ich würde ja dann bei den langweiligen Teilen schlafen, aber ich glaube kaum, dass man 27 Stunden am Stück schlafen kann. Wenigstens gibt es dort was zu essen.
                      Böse, böse, böse!

                      Kaffee gibt es dort auch! Aber ob Kaffee helfen kann 27 Stunden durchzuhalten? Die sollten da lieber Amphetamin verteilen, oder?
                      LOAD "SCIFI-FORUM.DE",8,1

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von SBH Beitrag anzeigen

                        Böse, böse, böse!

                        Kaffee gibt es dort auch! Aber ob Kaffee helfen kann 27 Stunden durchzuhalten? Die sollten da lieber Amphetamin verteilen, oder?
                        Die Wahrheit! Die Harry Potter Filme haben mich noch nie sonderlich begeistert. Angeschaut habe ich sie zwar, aber nochmal würde ich sie mir nicht antun. Da ist HdR doch wesentlich besser udn unterhaltsamer.
                        Nur wer vergessen wird, ist tot.
                        Du wirst leben.

                        ---- RIP - mein Engel ----

                        Kommentar


                        • #13
                          @black_hole:

                          Du bist so jung... und doch so weise!
                          LOAD "SCIFI-FORUM.DE",8,1

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von SBH Beitrag anzeigen
                            @black_hole:

                            Du bist so jung... und doch so weise!
                            Ich frage mich überhaupt, wer zu so einem "Spektakel" kommt. Spätestens nach dem zweiten Film tuen einem doch die Augen weh und manche Harry Potter Teile sind schon extrem langatmig. Bin mal gespannt, wieviele da überhaupt hingehen.
                            Nur wer vergessen wird, ist tot.
                            Du wirst leben.

                            ---- RIP - mein Engel ----

                            Kommentar


                            • #15
                              So ähnlich geht es mir auch!

                              Ich habe noch keinen HP-Film bis zum Schluss gesehen. Bin bisher einfach nicht warm geworden damit. Bestimmt sind die 'sehenswert' und 'haben etwas'. Die Bücher habe ich auch nicht gelesen...

                              ...

                              Böse, böse, böse!
                              Die Potterbücher nicht gelesen zu haben: Das ist Böse, böse, böse

                              "Nimm mal ein wenig Passiv-Bruder-Aktivpuder."
                              Unser kleiner Cast-Beitrag zum Thema Disney/Star Wars: https://www.youtube.com/watch?v=Kh73FMC2GBo

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X