Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das Telltale-Adventure

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das Telltale-Adventure

    Wie schon The Walking Dead bekam jetzt auch Game of Thrones eine eigene, von Telltale entwickelte Serie aus Adventurespielen. Angelegt auf 6 Episoden, erzählt die Reihe die Geschichte des Hauses Forrester. Die langjährigen Bannermänner der Starks sind Herren über das Eisenholz, das mächtige Holz des Norden, das unglaublich widerstandsfähig und nahezu unbrennbar ist. In den Wirren der Roten Hochzeit verliert das Haus seinen Lord Gregor und dessen ältesten Sohn Rodrik.
    Man übernimmt in der ersten Episode die Kontrolle über drei Charaktere: Den Knappen des alten Lord Forrester, Gared Tuttle, den neuen Lord von Forrester, Ethan und dessen ältere Schwester Mira, die in Königsmund lebt.

    Anders als The Walking Dead basiert das Telltale-Adventure direkt auf der Serie - weswegen auch einige Schauspieler wie Lena Headey, Peter Dinklage und Natalie Dormer ihren jeweiligen Charakteren ihre Stimme leihen.

    Ich habe die erste Episode gespielt, bin aber noch nicht völlig überzeugt. Die ihren realen Vorbildern nachempfundenen Seriencharaktere wirken ein wenig...sonderbar in den Reihen der ansonsten im klassischen Telltale-Stil gehaltenen Charakterdesigns.
    Aber es hat mein Interesse geweckt, wie es weitergehen könnte.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    nachdem mit die Walking Dead Staffeln sehr gut gefallen haben werde ich mir das sicher holen....aber erst wenn es die erste Staffel (ich gehe einfach mal von mehreren aus) komplett..und günstiger gibt.
    http://www.titanic-magazin.de/news/e...der-witz-7003/

    https://www.campact.de/ttip/

    Kommentar

    Lädt...
    X