Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Thor

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Thor

    Bin grade ein wenig durch die IMDB gesurft und hab gesehen, dass es offenbar schon sehr konkrete Pläne gibt für die kommende Comicverfilmung "Thor", die wie auch schon "Iron Man" und "Der unglaubliche Hulk" direkt von Marvel produziert wird.
    Schließlich gehört er auch zum kommenden Avengers-Team.

    Kinostart ist wohl im Mai 2011.

    Die Hauptrolle wird gespielt von Chris Hemsworth, Kirks Vater aus Star Trek XI.
    Auch dabei sind wohl Jessica Biel und Natalie Portman.

    Thor (2011)

    Das wäre dann also der dritte Avenger. Eure Prognose?
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Mit Kenneth Brannagh hat man eine selten geniale Regie-Besetzung erwischt. Brannagh ist bekanntlich einer der großen Shakespeare-Darsteller und inszenierte schon einige Literaturverfilmungen. Da darf man wirklich auf das Ergebnis gespannt sein, meine Prognose ist sehr gut.

    Außerdem hat Brannagh einen alten Freund mit an Bord geholt: Brian Blessed wird den Göttervater Odin spielen. Auf ihn freue ich mich sehr.
    Waldorf: "Say, this Thread ain't half bad."
    Stalter: "Nope, it's all bad."

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Kai "the spy" Beitrag anzeigen
      Mit Kenneth Brannagh hat man eine selten geniale Regie-Besetzung erwischt.
      Als ich das zum ersten Mal gelesen habe, dass ausgerechnet er die Regie übernehmen soll, dachte ich: Hm, keine Ahnung, was er aus einem Comicfilm alles rausholen kann.
      Dazu muss ich sagen, dass ich ihn bisher nur als Schauspieler gesehen habe...oder moment: Ich seh grad, "Mary Shelley's Frankenstein" ist auch von ihm.
      Den Film fand ich ganz ok. Lag vor allem an Robert De Niro, der ein tolles Monster spielte.

      Wie auch immer: Ich hab keine Erwartungen an ihn, aber bin umso mehr gespannt was er daraus machen wird.

      Außerdem hat Brannagh einen alten Freund mit an Bord geholt: Brian Blessed wird den Göttervater Odin spielen. Auf ihn freue ich mich sehr.
      Hab mir grade ein paar Bilder von ihm angesehen.
      Ist eine gute Wahl. Ihn könnte ich mir wirklich gut als alten, bärtigen und wohl auch einäugigen Odin vorstellen.
      To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
      Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

      Kommentar


      • #4
        Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie sie "Thor" in das Film-Universum der bisherigen Avengers einführen. Durch den mythologischen Hintergrund stelle ich mir das alles andere als einfach vor.

        Kommentar


        • #5
          Plot: At the center of the story is The Mighty Thor, a powerful but arrogant warrior whose reckless actions reignite an ancient war. Thor is cast down to Earth and forced to live among humans as punishment. Once here, Thor learns what it takes to be a true hero when the most dangerous villain of his world sends the darkest forces of Asgard to invade Earth.

          Portman will star opposite Chris Hemsworth who will play Thor and Tom Hiddleston who will play the villain Loki. Kenneth Branagh will direct the film.

          Principal photography is set for early 2010 with the goal of releasing the film on May 20th, 2011.
          Heaven is where the police are British, the chefs are Italian, the mechanics German, the lovers French and it all is organized by the Swiss.
          Hell is where the police are German, the chefs are British, the mechanics french and the lovers are Swiss and it all is organized by the Italians.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
            Die Hauptrolle wird gespielt von Chris Hemsworth, Kirks Vater aus Star Trek XI.
            Ob der so passt weis ich nicht, ok er ist zwar 1,91 groß, aber ich glaube so besonders auftrainiert ist er nicht.
            In den Comics ist Thor doch ein totales "Tier", ich finde er müsste auch im Film so aussehen und von einem großen Bodybuilder gespielt werden!

            Gut gepasst hätte Dolph Lundgren, allerdings so wie er damals in den 80ern ausgeschaut hat, wie z.B. in "Masters of the Universe"!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Parallax Beitrag anzeigen
              Ob der so passt weis ich nicht, ok er ist zwar 1,91 groß, aber ich glaube so besonders auftrainiert ist er nicht.
              In den Comics ist Thor doch ein totales "Tier", ich finde er müsste auch im Film so aussehen und von einem großen Bodybuilder gespielt werden!

              Gut gepasst hätte Dolph Lundgren, allerdings so wie er damals in den 80ern ausgeschaut hat, wie z.B. in "Masters of the Universe"!
              Ich nehme lieber einen guten Schauspieler, der ein bisschen für die Rolle trainiert, als einen Bodybuilder, der versucht, zu schauspielern. Zumal realistische Krieger eh selten wie Bodybuilder aussehen. Ein Krieger muss ja nicht bloß stark sein, sondern sich auch gut bewegen können. Nach den Comics sollte man eh nicht gehen, da sind sowieso alle überzeichnet.
              Optisch passt Hemsworth mMn übrigens durchaus in die Rolle:


              Sehr gelungen finde ich auch die Besetzung des britischen Schauspielers Tom Hiddleston als Loki.
              Waldorf: "Say, this Thread ain't half bad."
              Stalter: "Nope, it's all bad."

              Kommentar


              • #8
                Hier ein erstes Foto von Hemsworth als Thor:

                THOR Photo: Chris Hemsworth

                Sieht ziemlich gelungen aus.
                Und noch ein Spoiler zu Iron Man 2:

                Spoiler
                Die Szene nach dem Abspann wird uns einen kleinen Vorgeschmack auf diesen Film geben in Form von Thors Hammer.
                Zuletzt geändert von Ductos; 01.05.2010, 22:59.
                To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                Kommentar


                • #9
                  Dieser Thor sieht wirklich sehr... vielversprechend... aus. *kaltduschengeh* Auch das Kostüm sieht gut aus... wie im Comic aber trotzdem nicht altmodisch. Allgemein schonmal nicht die schlechtesten Vorraussetzungen.

                  LG
                  Whyme
                  "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
                  -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

                  Kommentar


                  • #10
                    Zumindest vom Äußeren her, scheint man sich gut an den Comics zu orientieren. Auch der Destroyer ist 1:1 übernommen.
                    Allerdings hoffe ich, dass das Thor-Kostüm im Film nicht so nach Plastik aussieht. Ich hatte immer den Eindruck, dass die runden Scheiben eher aufgesetzt waren...
                    Heaven is where the police are British, the chefs are Italian, the mechanics German, the lovers French and it all is organized by the Swiss.
                    Hell is where the police are German, the chefs are British, the mechanics french and the lovers are Swiss and it all is organized by the Italians.

                    Kommentar


                    • #11
                      Hm der als Thor....kommt nicht sehr überzeugend rüber, Recht jung, bissl schwach auf den Rippen. Naja warten wirs mal ab wie die Optik im Film kommt und die Maske ist.
                      Ihr müsst uns nicht fürchten, es sei denn, Eure Herzen sind nicht rein. Ihr seid Abschaum, der Jagd auf Unschuldige macht.
                      Ich verspreche Euch, Ihr könnt euch nicht ewig vor der leeren Dunkelheit verstecken.
                      Denn wir werden Euch zur Strecke bringen, wie die räudigen Tiere die Ihr seid.
                      und Euch in die tiefsten Abgründe der Hölle verbannen

                      Kommentar


                      • #12
                        Neue Konzeptzeichnungen von Sega:
                        New Images of Chris Hemsworth as THOR

                        Sieht ziemlich genial aus.
                        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                        Kommentar


                        • #13
                          Find ich eigentlich nicht schlecht, aber ein bisschen zu viel "techno"-lastig, das Design. Hätte es lieber klassisch.
                          Was kommt heute im Fernsehen? - Kleppi hat nen Klops. - Oh Mann, Oh Mann, Oh Mann.

                          Kommentar


                          • #14
                            Naja, wenn er aber mit den heutigen Outfits von Iron Man, Batman (ja ich weiß DC, aber rein von der Optik her) oder den Watchmen (ebenfalls andere Baustelle...) mithalten will, muss er wohl auch ein ähnlich martiales Outfit bekommen.

                            Ich denke mal das ist einfach der aktuelle Stil. Wenn heute ein Batman mit dem Kostüm von Tim Burtons Batman ankäme würde das auch eher seltsam wirken denke ich. Von den klassischen Outfits a la Adam West will ich mal gar nicht anfangen^^ OMG, wenn ich nur an diese feschen Strumpfhosen denke!
                            Heiliger Batgürtel.....
                            Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

                            Kommentar


                            • #15
                              Hier ist ein Video von ET zu diesem Film mit einem Interview von Portman und Hemsworth.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X