Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Captain America 2: The Winter Soldier

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Captain America 2: The Winter Soldier

    Heute begannen in Los Angeles die Dreharbeiten für die Fortsetzung von Captain America.

    Dieses Mal spielt der Film aber in der Gegenwart. Genauer gesagt nach dem Avengers-Film.
    Das erste Foto zeigt Hauptdarsteller Chris Evans in der Zentrale von S.H.I.E.L.D.:
    Pictures & Photos from Captain America: The Winter Soldier - IMDb

    Sehr wahrscheinlich ist, dass der Film Elemente aus der gleichnamigen Comicreihe "Winter Soldier" von Marvel mitadaptieren wird. Was Sinn macht, weil ihm Scarlett Johannsens Black Widow an die Seite gestellt wird.

    Robert Redford hat inzwischen schon betätigt, dass er im Film seinen Einstand geben wird. Gerüchte besagen, er spielt Nick Furys Vorgesetzten:
    A Big Name Joins the Cast of CAPTAIN AMERICA: THE WINTER SOLDIER | SciFi Mafia

    Kinostart ist am 1.Mai 2014 und Regie führen dieses Mal die Gebrüder Russo, Anthony und Joe (The Community, Arrested Development).
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Ich werde mir den Streifen auf jeden Fall reinziehn ! So mal richtig REINZIEHN ! Und da ich den ersten Teil leider im Kino verpasst habe, werde ich ihn mir noch auf DVD kaufen und mir den vorher auch noch reinziehn! Hab ja noch Zeit bis Ende April 2014 !
    Ich hab da ein ganz mieses Gefühl!!!!
    Magierin: Ich sleudere den Fffeuerball dem Drachen entgegen
    There's a Rainbow inside my Mind
    Trippin' on Sunshine

    Kommentar


    • #3
      @Ductos
      Ach komm, dieses Foto wurde doch vom einem Schülerpraktikanten zusammen-gephotoshoped!

      Ich empfand "Captain Amerika" als einen der schwächeren Filme von Phase I, das ist aber noch gut. Meiner Meinung nach sind alle Filme der Phase I zwischen "Supergeil" und "Naja, es geht." zu finden.

      Ich freue mich auf Scarlett Johnson und Sebastian Stan... Sebastian Stan...

      Mit Avengers hat das MCU den Sprung ins richtig "Comic-hafte" gemacht. Ironman hätte man evtl. noch als SciFi einordnen können, Thor als Urban-Fantasy. Mit Avengers wurde alles zusammengebracht, der ganze Wahnsinn, der in Comics stattfindet, wurden angerissen. Magie, Aliens, SciFi, Fantasy.
      Das Publikum hat es angenommen, Jetzt hat man die Freiheit noch mehr von dem Wahnsinn zu erkunden ohne gleich komplett lächerlich darzustehen.
      Das Publikum hat gelernt mit solchen Geschichten umzugehen.
      Versteht ihr, was ich meine?

      Deshalb denke ich, dass Wintersoldier zumindest "Okay" wird.
      Ich versuche meinen Status und meine Beitragszahl in diesem Forum durch sinnvolle Beiträge zu erhöhen.
      Neues Ziel: Weniger Tippfehler...Das geht so nicht weiter!

      Kommentar


      • #4
        Ich weiß ja nicht, wie stark sie sich an der Vorlage orientieren, aber ich fand Winter Soldier als Comic sehr gut.
        "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Mondkalb Beitrag anzeigen
          Ich weiß ja nicht, wie stark sie sich an der Vorlage orientieren, aber ich fand Winter Soldier als Comic sehr gut.
          Dem stimme ich zu. Allerdings fand ich das Cap/Bucky Verhältnis im Film als recht kurz und kaum tiefgehend abgehandelt. Es wäre schade, wenn es im zweiten Teil keine Rückblenden dazu gäbe, denn in der Vorlage gehören die beiden von Anfang an zusammen und somit wird auch der Konflikt wesentlich spannender...
          Heaven is where the police are British, the chefs are Italian, the mechanics German, the lovers French and it all is organized by the Swiss.
          Hell is where the police are German, the chefs are British, the mechanics french and the lovers are Swiss and it all is organized by the Italians.

          Kommentar


          • #6
            Oh mein Gott...in Deutschland soll der Film "Return of the First Avenger" heißen.
            Return of Whatever ? Die Titelentscheidungen von Marvel Deutschland | Real Virtuality

            Warum?! Hatte schon keine Ahnung, wieso Thor 2 überall außer bei uns The Dark World heißt.
            To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
            Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
              Warum?! Hatte schon keine Ahnung, wieso Thor 2 überall außer bei uns The Dark World heißt.
              Vielleicht hat jemand unter dem Namen sich für Deutschland schon Rechte an Henry Kuttners Werk gesichert.
              Sehr dumm in dem verlinkten Artikel dann dieshier:
              Und warum überhaupt “Return”? Der Captain war doch nie weg …
              Äh da hat jemand "The first Avenger" evtl. gar nicht gesehen.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
                Oh mein Gott...in Deutschland soll der Film "Return of the First Avenger" heißen.
                Return of Whatever ? Die Titelentscheidungen von Marvel Deutschland | Real Virtuality

                Warum?! Hatte schon keine Ahnung, wieso Thor 2 überall außer bei uns The Dark World heißt.
                OMG, das ist ja noch nichtmal nur der Untertitel. Jetzt bin ich platt.

                Ich kann das Kalkül dahinter ja sogar irgendwie nachvollziehen, wenn Captain America damals nicht viel Kohle in Deutschland eingespielt hat. Aber das war vor den Avengers.

                Ich glaube nicht, dass durch diese Änderung in Deutschland auch nur eine Kinokarte mehr verkaufen werden wird.
                "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
                Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

                Kommentar


                • #9
                  Der Beitrag arbeitet ja schön heraus, dass manche Umbenennungen schon Sinn machen, gerade "The Avengers" in Britannien... aber gleichzeitig wird auch berechtigt deutlich: Diese Umbenennung bei "Captain America" geht zu weit. Zumal man sich ja quasi ans eigene Bein pinkelt, wenn man den Film nicht als "2"-ten Teil vermarktet, sondern als "irgendein Avenger - ist das denn überhaupt etwas mit den Avengers von den Superhelden da?" Als Untertitel hätte ich es verstanden, ja, aber "Captain America 2" ganz aus dem Titel zu nehmen... WTF?
                  Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                  Für alle, die Mathe mögen

                  Kommentar


                  • #10
                    Für mich wirkt das so, als ob man das "Captain America" für Gift hällt und es darum lieber verschweigt und das vermeintlich ergolgsversprechendere "Avenger" drauf schreibt, immerhin sind ja auch zwei dabei. Der erste Teil ist in Deutlichland jedenfalls ziemlich schlecht gelaufen und wenn der Titel "Captain America" nicht zieht, hilft eben auch die "2" nichts. Funktionieren wird das natürlich aber nicht.
                    Zuletzt geändert von Machina Antarctica; 24.10.2013, 15:43.
                    if in doubt, throw the first punch

                    Kommentar


                    • #11
                      Und hier ist der Trailer


                      Naja, ist jetzt kein Film wo ich mir im Kino angucken muss.

                      Kommentar


                      • #12
                        Redford erinnert mich an den Fury aus den Zeichentrickserien meiner Kindheit. Wen spielt er?

                        Kommentar


                        • #13
                          Alexander Pierce, Mitglied des Weltsicherheitsrats und alter Kamerad von Nick Fury.
                          Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                          Kommentar


                          • #14
                            Schaut nicht schlecht aus. Interessiert mich auf alle Fälle mehr als der erste Teil, weil diesmal SHIELD mehr dabei ist und es sich wirklich ein klein wenig wie eine "Avengers"-Fortsetzung anfühlt. Der dt. Titel ist aber natürlich trotzdem sehr dreist.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von garakvsneelix Beitrag anzeigen
                              Der Beitrag arbeitet ja schön heraus, dass manche Umbenennungen schon Sinn machen, gerade "The Avengers" in Britannien...
                              Erklär das mal einem Briten. Die haben doch wegen der Umbenennung auch mit dem Kopf geschüttelt. Zumal man den Film auch wohl einfach als "Marvel´s The Avengers" hätte vermarkten können.

                              Zumal man sich ja quasi ans eigene Bein pinkelt, wenn man den Film nicht als "2"-ten Teil vermarktet, sondern als "irgendein Avenger - ist das denn überhaupt etwas mit den Avengers von den Superhelden da?" Als Untertitel hätte ich es verstanden, ja, aber "Captain America 2" ganz aus dem Titel zu nehmen... WTF?
                              Ich kann den Gedankengang schon verstehen, da Teil 1 ja auch "Captain America - The First Avenger" hieß. Das kommt ja nicht aus dem Nichts. Trotzdem wirkt der neue Titel sehr albern und ich werde bestimmt einen Bogen um die deutsche Blu-Ray machen.

                              Zum Trailer: Sieht alles super aus. Cap arbeitet endlich für SHIELD und gerät auch in Konflikt mit modernen militärischen Herangehensweisen, er ist immer noch ein Fisch auf dem Trockenen und die Umsetzung von Falcon sieht auch sehr gelungen aus.

                              Am besten gefällen mir aber die ersten Eindrücke vom Winter Soldier. Sehr schön, dass sie das Design des Arms fast 1:1 aus den Comics übernommen haben.

                              Mir gefällt auch die neue Uniform von Captain America. Sieht auf jeden Fall deutlich besser aus als die Uniform in "The Avengers". Und auch sehr gut, dass wir ihn auch noch im klassischen WWII-Outfit sehen werden.

                              Ich bin sehr gespannt.
                              "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
                              Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X