Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[02x09] " " / "Los Muertos"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [02x09] " " / "Los Muertos"

    Nick lebt sich bei seiner neuen Gruppe ein, während die Strand-Gruppe auf ein Hotel trifft.
    Etwas besser als die letzte Folge. Nick nervt zwar immer noch (hätte nichts dagegen gehabt, wenn man ihm die Hand abgehackt hätte - und deren "Makeup" war diesmal eher mäßig, musste man sich früher voll mit Zombie-Eingeweiden bekleckern), aber die Hotel-Handlung war wenigstens recht spannend. Vor allem der Cliffhanger ist hier gemein. Dazu kommt, dass man mit dem immunen "Apotheker" eine Weiterentwicklung für das gesamte TWD-Universum erfährt (ob noch andere Menschen immun sind?).

    Es gibt zwar immer noch etliche Schnarch-Szenen, ich hätte gerne endlich mehr über den Verbleib von Travis und seinem Sohn erfahren und wie gesagt Nick nervt wie eh und je, aber es geht zumindest im Vergleich zur letzten Folge klar aufwärts:

    4 Sterne!

  • #2
    Der Apotheker ist ganz sicher nicht immun.

    Kommentar


    • #3
      Der Glaube hat den Bewohner des Camps wohl den letzten Funken Versand rausgesaugt. Naja, früher oder später werden die Gangs das Camp sowieso angreifen und sich alles nehmen was sie brauchen.
      Dass so ein Schiff wie die Abigail nicht lange verborgen bleibt, sollte den Leuten auch klar sein. Ich würde das Schiff jedenfalls nicht alleine lassen. Wenigstens zwei Mann mit Schusswaffen sollten dieses Schiff bewachen.
      Betrinken darf man sich auch, nur sollte es auf einem Zimmer passieren mit abgeschlossener Tür und nicht in einer Loby, wo jeden Moment jemand fremdes reinkommen kann. Auf dem Piano zu spielen war natürlich eine sehr dämliche Aktion, aber im Suff macht mal halt dämliche Sachen.
      Im Grunde vermisste ich jetzt schon das Wasser und hoffe, dass die Truppe irgendwie die Abigail wiederfindet und weiter zieht.

      3,5*

      Kommentar


      • #4
        Wie dämlich man sich bei eine Zombie-Apokalypse verhalten kann, haben diesmal Madison und Victor gezeigt. Die beiden betrinken sich in der Hotelbar, machen Lärm und spielen auf einen Klavier , während Alicia und Ofelia auf Nahrungsmittelsuche gehen. Klar das das nicht gut ausgehen kann. Und bitte wohin ist Ofelia verschwunden während Alicia geduscht hat?
        Die Handlung im Camp hat mir da schon viel besser gefallen, weil gezeigt wurde wie dieses organisiert ist, wie Lebensmittel beschafft werden und wie das Camp angeführt wird. Ein wenig erinnert dieses Camp an eine Sekte.
        Nicks Verhalten mit dem Diebstahl bei der Gang war selten dämlich, wenn auch ein selbstloser Grund dafür sein Antrieb war. Eine Hand dafür einzubüßen wäre ganz in Ordnung gewesen und hätte die Gang auch bedrohlicher rüberkommen lassen.
        Von mir gibt es gnädige vier Sterne.
        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

        Kommentar

        Lädt...
        X