Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[212] "Das Sterbedatum" / "Date of Death"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [212] "Das Sterbedatum" / "Date of Death"

    Madison ringt um die Kontrolle, als das Hotel von vielen Flüchtlingen aufgesucht wird. Travis befindet sich unter ihnen, ist aber ohne seinen Sohn Chris zurückgekehrt.
    Zuvor gehörten beide der Gruppe eines gewissen Jason an, doch dessen Umgang mit seinen Freunden stößt direkt mit der Philosophie von Travis zusammen. Dabei kommt es zu einem gewaltsamen Streit.
    Madison nutzt Travis Rückkehr für eine Aussprache mit Alicia und erzählt ihr bezüglich ihres Vaters endlich die Wahrheit.
    Wie in der Vorfolge vermutet, werden die Handlungsbögen gegen Staffelende endlich zusammengeführt. Schön das Wiedersehen zwischen Travis und Madison (war durch das Lichteinschlaten ja zu vermuten).

    Chris ist anscheinend endgültig durchgedreht und ist bereit seinen Vater für seine neuen Freunde zu opfern. Hoffe er bekommt endlich seine Quittung. So blöd kann doch echt kein Mensch sein. Dagegen war ja Andrea in der Original Serie ne Leuchte.

    Alles in allem schon besser als die letzten Folgen, da es langsam Richtung Finale geht:

    4 Sterne!



  • #2
    Ich fand diese Folge extrem langweilig und der gesamte Handlungsstrang um Chris und Travis war einfach sowas von dämlich. Auch hoffe ich das Chris bald mal die Rechnung für seine Dummheit präsentiert bekommt.
    Weiters war das ganze Gelabere zwischen Madison und Travis sowie zwischen Madison und Alicia nur einschläfernd und brachte die Handlung überhaupt nicht voran.
    Ich gebe der Folge somit nur einen Stern.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    Kommentar

    Lädt...
    X