Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[06x14] "Keine Gleise" / "Twice as Far"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [06x14] "Keine Gleise" / "Twice as Far"

    Erstausstrahlung DEU: 21.03.2016 (FOX)
    Erstausstrahlung USA: 20.03.2016 (AMC)

    Inhalt:
    Zwei Gruppen verlassen getrennt voneinander Alexandria, um die Vorräte aufzustocken. Sie machen sich große Sorgen um die Zukunft der Gemeinschaft. Doch eine unmittelbare Bedrohung gefährdet ihr Vorhaben...
    Text:Sky

    Wie fandest Du diese Episode?
    5
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    0.00%
    0
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    60.00%
    3
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    40.00%
    2
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

  • #2
    Schade um die Ärztin. Habe sie sehr gmocht. Dafür war ihr Tod ein richtig schönes WTF. Daryl dürfte damit endgültig seine persönliche Nemesls gefunden haben.

    Das Ende mit Carol hat mir weniger gefallen. Auf einmal will sie nimmer töten und verlässt deshalb Aleyandria. Ihre Entwicklung die letzten zwei Folgen passt IMO nicht wirklich zu den letzten 2,5 Staffeln. Hoffe, dass sie der Staffel 1 Charakter ist, der angeblich das Zeitliche segnet.

    Ansonsten eine eher ruhige Charakterfolge, welche die letzen 10 Minuten richtig spannend wird:
    4,5 Sterne!

    Kommentar


    • #3
      Das mit Daryls Armbrust jemand, der ihm Nahe steht erschossen würde war mir klar. Obwohl seit der ersten Folge mit Jesus eigentlich Daryls Beziehung zu Denise aufgebaut wurde, dachte ich es würde Tara treffen. Nächste Woche geht man also dann raus Carol (und wahrscheinlich Morgan) suchen. Das heißt jetzt kann jeder relativ leicht verschleppt werden. Ich tippe da jetzt auf Daryl (auf der Suche) oder Maggie und Judith, wenn es Negans Leute bis nach Alexandria schaffen.
      Die Verbrennungen bei Dwight sind ja sehr großflächig und verheilt. Wenn das jetzt nicht komplett schwachsinnig dargestellt wird, sollten die Saviours nen Arzt haben und seit dem Zombieangriff auf Alexandria mindestens ein halbes Jahr vergangen sein.
      Die Folg war ganz okay.

      Kommentar


      • #4
        Dwight könnte auch vom Arzt der Hilltop-Gemeinde behandelt worden sein.

        Eugene hat nen LvlUp geschafft und endlich mal Skillpunkte verteilt. Die Idee mit der Munitionsfabrik ist prima. Schade, dass es Denise erwischt hat, da wäre mir Abe echt lieber gewesen. Jetzt stehts also ungefähr 35:1 für Alexandria, da für Denise ja auch gleich wieder ca, 4 Saviours draufgingen. Immernoch ne sehr solide Führung. Da wird Negan einiges zu tun haben.
        Der Anfang der Episode war ganz nett gemacht, auch wenn ich nicht so recht weiss was uns der dritte Tag sagen sollte wo plötzlich Leute fehlten. Ansonsten wars akzeptabel aber mehr auch nicht.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von spidy1980 Beitrag anzeigen
          Schade, dass es Denise erwischt hat, da wäre mir Abe echt lieber gewesen.
          Abe würde auch besser in deine "sie bleiben jetzt näher an den Comics"-Theorie passen. Aus meiner Sich nicht viel näher als bei Bob und Dale oder Hershel und Tyreese. Mal schauen wer mit Mr. Rhee tauscht.

          Kommentar


          • #6
            Hoffentlich kommen jetzt bis zum Staffelfinale nicht wieder nur noch Sparfolgen mit winzigem Cast.
            Rosita gibt es also auch noch, schön. Die Ärztin ist tot. Gut so, war überflüssig. Ansonsten nervt die Depri-Stimmung in dieser Folge, sollte man nicht zur Zeit ganz zufrieden sein?
            Ob es Negan jetzt noch gibt oder nicht, die Gruppe scheint dies nicht zu glauben. Oder wieso ziehen 2er /3er Gruppen los? Viel zu riskant, das sollte man gelernt haben.
            Finde auch höchst erstaunlich, wie toll die Verpflegung und Ausrüstung zur Zeit sein scheint. Six-Pack Getränkedosen? Kühlbox? Scheiß drauf, wenn was fehlt kann man ja immer noch losziehen. Bitte nicht wieder dämlich werden!
            Zum Schluss dann noch der Überfall. ~10 bewaffnete werden überrascht und schaffen es nicht, 2 Feinde 2-3m vor ihnen um zu bringen. Lächerlich. Wie beißt man eigentlich einem Mann durch die Jeans in den Penis? Der müsste schon die Hüfte nach vorne strecken und drücken, damit da irgendwas zu beißen wäre. Ganz lustig die Szene, aber ebenfalls unlogisch.
            Solide Folge mit Tedenz nach unten. Zum Glück haut die Alte zum Schluss ab. Bitte bitte bleib weg oder stirb.

            Kommentar


            • #7
              Wieder mal eine Folge, bei der die Spannung vor allem durch die Dummheit der handelnden Charaktere erzeugt wird. Ätzend

              Kommentar


              • #8
                Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                Die Ärztin ist tot. Gut so, war überflüssig.
                Bitte was?? Ich glaube kaum, dass irgendwer anders Karls Schusswunde hätte behandeln können. Ein Arzt ist grundsätzlich nie überflüssig in der ZA.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von spidy1980 Beitrag anzeigen
                  Bitte was?? Ich glaube kaum, dass irgendwer anders Karls Schusswunde hätte behandeln können. Ein Arzt ist grundsätzlich nie überflüssig in der ZA.
                  Überflüssig für mich als Zuschauer Sicherlich nicht für die Charaktere, die des Öfteren mal einen Arzt brauchen. Was mich aber zu der Frage führt, wieso man eine derart wichtige Person auf so eine Mission mitnimmt. Das ist was für Redshirts oder für Profis. Ggf. gibt es von Rick dafür noch eins auf den Deckel, so wie ich das mitbekommen habe, entschied man das ja auf eigene Faust.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                    Hoffentlich kommen jetzt bis zum Staffelfinale nicht wieder nur noch Sparfolgen mit winzigem Cast.
                    Es ist jetzt Folge 14 gelaufen, Staffelfinale wird Folge 16 sein. Können da tatsächlich Sparfolgen kommen? Ich meine so rechnerisch? Wie viele folgen denkst du sind zwischen Folge 14 und Folge 16?
                    Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                    Rosita gibt es also auch noch, schön.
                    Was bedeutet das jetzt wieder? Rosita war in allen Folgen seit dem Halbstaffelfinale zu sehen.
                    Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                    Die Ärztin ist tot. Gut so, war überflüssig. Ansonsten nervt die Depri-Stimmung in dieser Folge, sollte man nicht zur Zeit ganz zufrieden sein?
                    Ja warum sollte man unzufrieden sein? Die Alexandriner haben zum ersten mal morden müssen, sie haben seit langem zum ersten mal die neue Welt gespürt. Die Gruppe von Rick hat zum ersten mal Zeit zum Durchatmen und Nachdenken. schon sein, dass es nicht jeder so richtig geil findet, dass man sich als Auftragsmörder verdingt.
                    Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                    Ob es Negan jetzt noch gibt oder nicht, die Gruppe scheint dies nicht zu glauben. Oder wieso ziehen 2er /3er Gruppen los?
                    Ja natürlich glauben sie es nicht.
                    Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                    Finde auch höchst erstaunlich, wie toll die Verpflegung und Ausrüstung zur Zeit sein scheint. Six-Pack Getränkedosen? Kühlbox? Scheiß drauf, wenn was fehlt kann man ja immer noch losziehen. Bitte nicht wieder dämlich werden! Zum Schluss dann noch der Überfall. ~10 bewaffnete werden überrascht und schaffen es nicht, 2 Feinde 2-3m vor ihnen um zu bringen. Lächerlich. Wie beißt man eigentlich einem Mann durch die Jeans in den Penis? Der müsste schon die Hüfte nach vorne strecken und drücken, damit da irgendwas zu beißen wäre. Ganz lustig die Szene, aber ebenfalls unlogisch. Solide Folge mit Tedenz nach unten. Zum Glück haut die Alte zum Schluss ab. Bitte bitte bleib weg oder stirb.
                    Vielleicht haben du und Dwight einfach unterschiedliche Ausstattungen.
                    Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                    Überflüssig für mich als Zuschauer
                    Es fällt schwer solche Sprüche ernst zu nehmen. Für dich als Zuschauer war vorhin noch wichtig ob sie ne Büchse Soda mehr oder weniger haben. Aber der Arzt ist dir egal. Ne sehr konsequente Haltung.
                    Zitat von Dannyboy Beitrag anzeigen
                    Wieder mal eine Folge, bei der die Spannung vor allem durch die Dummheit der handelnden Charaktere erzeugt wird. Ätzend
                    Das ist auch ziemlicher Blödsinn. Wodurch entsteht denn die Spannung in der Folge? Hätte Dwight niemanden erschossen, wenn Denise nicht zum Auto gegangen wäre? Die meisten Dummheiten haben ja gar nichts erzeugt weder Spannung noch negative Konsequenzen. Einzige Ausnahme: Das Zurücklassen des Autos.
                    Zuletzt geändert von Dr.Bock; 23.03.2016, 06:57.

                    Kommentar


                    • #11
                      Diese Ärztin habe ich nie gemocht und als sie ihre Rede hielt sagte ich, es könnte sie jemand erschiessen. Tja, und zwei Sekunden später tat es auch endlich jemand. Ein nerviger Charakter weniger. Schade nur, dass dieser Eugene überlebt hat. Er nervt schon von Anfang an und hat sein Zeint eindeutig überschritten. Carol macht auch eine merkwürdige Entwicklung durch. Will die Schauspielerin vielleicht die Serie verlassen oder was ist da los ? Kann mir gut vorstellen, dass sie später in einer brenzligen Situation aus dem Nichts auftaucht und paar Leute rettet.
                      Die Folge selbst war nix besonderes und bis auf die Konfrontation eher uninteressant.

                      schwache 3,5*

                      Kommentar


                      • #12
                        Tibo, du hast anscheinend nichts intelligentes beizutragen. Also worauf willst du hinaus?

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich habe einfach nicht verstanden was du meinest und dir daher zwei Fragen zu deinem Post gestellt. Sie haben das Auto stehen lassen und ich war davon einfach nur genervt. Das war für mich überhaupt nicht spannend. Das war ne dumme Entscheidung, aber ich hatte nicht den Eindruck, dass das Spannung erzeugen sollte. Mir kam es wie ein Fehler der Autoren vor. Genauso wie "Didn't even notice-you've got your bike back." Is klar, Rick hat ja letzte Woche auch nur einen halben Meter von Carol entfernt, nen Menschen erschossen, weil der die Frage "Where did you get the bike?" nicht beantworten wollte. Da fragt man doch nicht welches Bike da gemeint wäre. Daryl kümmert sich als erster um Carol. da fragt sie natürlich nicht, warum im Auto nicht neben ihr sitzt bei der Heimfahrt. Saudumme Entscheidung diesen Dialog zu schreiben, aber spannend war es nicht.
                          Auch dumm: Es regnet nicht, trotzdem sind alle Scheiben nass. Rosita sieht den Baum, sie halten an alle Scheiben sind trocken, Denise seufzt im Auto nasse Scheiben, Rosita öffnet die Tür nasse Scheiben, Denise steigt aus trockene Scheiben. Szenewechsel: Abe und Eugene laufen unter freiem Himmel zwischen Häusern. Man hört den Regen auf die Dächer prasseln. Es regnet augescheinlich nicht. Dann wieder Schnitt die drei anderen treffen sich wieder, gehen zur Apotheke, hinter der Apotheke geht die Sonne schon unter. Aber bis zu Ende der Episode steht die Sonne nie wieder so tief. Spannend? Eher nicht. Saudumm? Auf jeden Fall!
                          Du magst die Fragen nicht beantworten. Okay, falls dich meine Formulierung "Blödsinn" verletzt hat, bitte ich dich um Verzeihung. War nicht auf dich sondern auf die Aussage bezogen.
                          Zuletzt geändert von Tibo; 23.03.2016, 00:18.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Dannyboy Beitrag anzeigen
                            Tibo, du hast anscheinend nichts intelligentes beizutragen. Also worauf willst du hinaus?
                            Kleiner Tipp von mir, einfach ignorieren.
                            Ich bin es seit langer Zeit leid, größtenteils nur Beiträge zu lesen, die entweder nur des Postens und Widersprechens willens erstellt werden, oder schwer den Eindruck erwecken, der User habe sich erst stundenlang in die Thematik eingelesen und jede Info verwurstet, nur um andere User "belehren" zu können.
                            Ich fahre seit Wochen sehr gut damit und kann dir sagen, dass Scifi-Forum hat dadurch wieder an Qualität gewonnen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Bisher die schwächste Folge der Halbstaffel, aber immerhin nicht langatmig. Die Ärztin als Figur fand ich weder gut noch schlecht, ihr Tod kam wirklich überraschend. Sie und Eugene verhalten sich leichtsinnig, na ja...
                              Carols plötzlichen Sinneswandel kann ich auch nicht nachvollziehen, aber gut, dass da nicht lange gefackelt wird. Hoffentlich erwartet uns etwas kreativeres als dass sie später wieder die Gruppe rettet oder gerettet werden muss.
                              Hatte nach dem Auftritt der Saviors gehofft, mehr über Negan und seine Leute zu erfahren - schade.
                              Sehr interessant ist das Vorhaben mit der Munitionsfabrik, sieht so aus, als wäre Hershels Zauberspruch endgültig verloren gegangen. Ein weiterer Schritt Richtung Zivilisation.
                              Einen kleinen Bonuspunkt gibt es für den Metall-Zombie.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X