Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[07x02] "Der Brunnen" / "The Well"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [07x02] "Der Brunnen" / "The Well"

    Carol und Morgen machen mit der Gruppe rund um König Ezekiel Bekanntschaft.
    Nach der ultradüsteren letzten Folge tat dieser eher leichte Hoffnungsschimmer wirklich gut. Ezekiel und seine Gruppe machen einen echt sympathischen Eindruck (dass sie die Schweine für die Saviors vorher Zombies fressen lassen ). Damit dürfte wohl klar sein, worauf die Staffel rauslaufen wird. Rick und Co überreden die Pazifisten zu einem gemeinsamen Aufstand gegen Negan.

    Toll sah auch der animierte Tiger aus. War für TV-Verhältnisse echt stark und steht dem Tiger von "Life of Pi" kaum etwas nach. Auch wenn ich dessen Story (Ezekiel hat ihn von Anfang an großgezogen und ihm nicht erst später das Leben gerettet) in den Comics realistischer finde.

    Carol hat mal wieder ziemlich genervt. Erst will sie die Gruppe verlassen. Dann kommt sie ins Paradies quasi. Will auch dieses verlassen und zieht am Ende in ein mehr oder weniger einsames Haus (zumindest kommt Ezekiel sie besuchen ). Hätte echt eher auf sie anstelle von Abe oder Glen verzichten können.

    5 Sterne für eine willkommene Verschnaufpause!
    7
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht
    57.14%
    4
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story
    28.57%
    2
    *** völlig durchschnittliche Folge
    14.29%
    1
    ** ziemlich schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten
    0.00%
    0

  • #2
    Ich war weniger begeistert von der zweiten Folge.
    Carol hat sich sich seltsam benommen, als wäre sie nicht ganz bei Sinnen. Ich hab das Gefühl, dass sie Leben satt hat und lieber sterben will.
    Was mir nicht gefallen hat, waren die neuen Charaktere. Der König war zwar recht sympathisch, aber sein Look ist etwas zu schrill. Noch schlimmer war da dieser Jerry mit seiner Riesen Axt. Er wirkte, als sei er aus einem Trash Movie entsprungen. Auch die Rüstungen der Leute sieht irgendwie dämlich aus.
    Negan wird dieses langweilige Königreich aber sicherlich angreifen, je früher desto besser.

    3*

    Kommentar


    • #3
      Eine ganz andere Folge, aber überraschend gut, obwohl sich hauptsächlich um die Alte dreht. Zum Glück wird ihr Affentheater schnell durchschaut, aber es bleibt fraglich, warum sich der König dennoch um sie kümmern will. Ist er wirklich einfach nur ein guter Mensch? Ehrlich scheint er auf jeden Fall zu sein.
      Diese neue Siedlung bringt direkt die nötige Hoffnung für eine Anti-Negan Koalition. Der König meint ja sogar vielleicht könnten sie gewinnen, also scheinen die doch auch eine Menge Kämpfer und Waffen zu haben, Oder er irrt sich wie Rick und unterschätzt den Feind.
      Hass besteht genügend zwischen den Gruppen, soviel ist bereits nach dieser Folge klar.
      Zu Schade ist, dass nicht Jason Mamoa den König spielt, das hätte doch gepasst wie die Faust aufs Auge.

      Zitat von human8 Beitrag anzeigen
      Negan wird dieses langweilige Königreich aber sicherlich angreifen, je früher desto besser.
      Warum? So funktioniert seine Organisation nicht, schließlich will sich da ja keiner die Hände dreckig machen. Wenn sie ihre Vasallen grundlos angreifen haben sie keine Zulieferer mehr und keiner kann sich überhaupt noch sicher sein, ob ihre Deals Bestand haben.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
        Warum? So funktioniert seine Organisation nicht, schließlich will sich da ja keiner die Hände dreckig machen. Wenn sie ihre Vasallen grundlos angreifen haben sie keine Zulieferer mehr und keiner kann sich überhaupt noch sicher sein, ob ihre Deals Bestand haben.
        Weil ich als Zuschauer dieses Königreich jetzt schon langweilig finde. Ich weiss noch nicht wie, aber es wird zum Konflikt zwischen den beiden Fraktionen kommen. Denke mal, Negan wird irgendwann einfach zu viel vom König fordern.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von human8 Beitrag anzeigen
          Ich war weniger begeistert von der zweiten Folge.
          Carol hat sich sich seltsam benommen, als wäre sie nicht ganz bei Sinnen. Ich hab das Gefühl, dass sie Leben satt hat und lieber sterben will.
          Naja, ich schätze, das hat sie mit Absicht gemacht. Gute Mine zum bösen Spiel.
          May the force be with you!

          Kommentar


          • #6
            Mir hat diese Folge ganz gut gefallen und das obwohl Carols Verhalten mal wieder recht seltsam war. Der König Ezekiel ist eine interessante und sympathische Erscheinung. Sein Königreich mit seinen Untertanen wirkt sehr friedlich und freundlich und man erfährt sehr rasch welchen Preis diese Gemeinschaft dafür bezahlen muss. Der Teil mit den Schweinen hat mir sehr gut gefallen!
            Carol kann ich nicht ganz verstehen, besonders das sie immer noch versucht alle Menschen zu meiden bzw. alleine sein will. Mal schauen wo und wie das endet.
            Von mir bekommt diese Episode fünf Sterne.
            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

            Kommentar

            Lädt...
            X