Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[07x14] "Auf die andere Seite" / "The Other Side"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [07x14] "Auf die andere Seite" / "The Other Side"

    Sasha und Rossita versuchen sich zu den Saviors durchzuschlagen, während diese Hilltrop wieder einen Besuch abstatten.
    Eher ne Mäh-Folge. Dass Sashas und Rossitas Mission, nun wo alle gemeinsam gegen Negan vorgehen wollen, für die Katz ist, hab ich ja schon vor zwei Folgen geschrieben.

    Ansonsten hat sich nicht viel getan. Ok, Negan wirkt in der "Gürkchen-Folge" doch nicht so belämmert, wenn er für den Arzt einen adequarten Ersatz hat (trotzdem dürften Ärzte ne wertvolle Ressource in ner postapokalyptischen Welt, sein dass man die nicht einfach so ohne Beweis killt). Das klärende Gespräch zwischen Maggie und Daryl rund um Glens Tod musste mal kommen und war sehr schön.

    Erst gegen Schluss wird es interessanter. Eugene dürfte sich in seiner Rolle bei den Saviors doch recht wohl fühlen und die Seiten gewechselt haben. Sasha macht einen auf Alleingang (und dürfte als Hauptdarstellerin bei der neuen Star Trek Serie wohl dabei sterben ). Und war das Daryls Schatten zum Schluss?

    Alles in allem mal wieder ein Filler der sich nur auf ein paar wenige Charaktere konzentrierte. Hätte mal wohl auch kürzer gestalten können. Allgemein wirkt die siebende Staffel arg gestreckt:
    3 Sterne!
    4
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht
    0.00%
    0
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story
    0.00%
    0
    *** völlig durchschnittliche Folge
    100.00%
    4
    ** ziemlich schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten
    0.00%
    0

  • #2
    Sehr durchschnittlich. Die Folge wollte einfach nicht in Fahrt kommen und plätscherte dann so dahin. Obwohl doch einige wichtige Dinge passiert sind, wie zum Beispiel Eugene, der seine Stellung klar gemacht hat. Oder eben Daryl und Maggie, die sich quasi aussprechen.
    Was dieser Unsinn mit dem brennenden Auto sollte erschließt sich mir nicht. Die 10-15 Walker hätte man problemlos erledigen können, eben so wie Rick und Michonne letzte Folge. Extrem dämlich war auch wie Rosita bei offener Tür das Auto kurz schließt.

    Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
    Dass Sashas und Rossitas Mission, nun wo alle gemeinsam gegen Negan vorgehen wollen, für die Katz ist, hab ich ja schon vor zwei Folgen geschrieben.
    Das muss sich zeigen. Niemand weiß, ob alle Communities gemeinsam die Saviors besiegen können, bzw. zu welchem Preis! Ggf. könnte der Mord an Negan die Saviors zusammen brechen lassen, weil viele Anwärte seine Rolle einnehmen wollen.
    Und war das Daryls Schatten zum Schluss?
    Bin mir ziemlich sicher hier den Daryl Klon gesehen zu haben, also Dwight, der nun auch endgültig die Seiten wechselt. Würde ja passen, er hat ja auch eine gewisse Vorgeschichte mit Rosita.

    Kommentar


    • #3
      Und ich habe mich schon gefragt, ob Sonequa Martin-Green aka Sasha diese Staffel überlebt, da sie jetzt einen Vertrag bei der neuen Star Trek Serie hat. Wir wissen zwar noch nicht wie es mit ihr ausgehen wird, aber ich könnte mir vorstellen, dass sie bei dem Überfall gefangen wird und halt exekutiert wird. Die ganze Aktion der beiden Frauen war wirklich für die Katz. Haben die überhaupt an die Konsequenzen für ihre Mitmenschen gedacht, falls der Anschlag fehlschlagen sollte ? Negan würde und wird sicherlich Rache nehmen. Dass Eugene die Seiten gewechselt hat, gefällt mir irgendwie.

      Ich verstehe auch nicht, warum Daryl und Maggie sich kein Versteck vorbereitet haben. Denen sollte doch klar sein, dass Negans Leute die Gemeinde besuchen und sich auch umschauen.
      Ansonsten war es wieder so eine Folge, welche nicht wirklich schlecht war, aber auch nicht überzeugen konnte.

      3,5*

      Kommentar


      • #4
        Zitat von human8 Beitrag anzeigen
        Ich verstehe auch nicht, warum Daryl und Maggie sich kein Versteck vorbereitet haben. Denen sollte doch klar sein, dass Negans Leute die Gemeinde besuchen und sich auch umschauen.
        Ansonsten war es wieder so eine Folge, welche nicht wirklich schlecht war, aber auch nicht überzeugen konnte.

        3,5*
        Meines Erachtens wurde in der Folge gesagt, dass dieser Tunnel, durch den Sasha und Rosita aus Hilltop geflohen sind, ursprünglich von Sasha für sich und Maggie angelegt wurde und im konkreten Fall Daryl und Maggie einfach zu langsam waren, um rechtzeitig dahin zu kommen, weswegen sie von Enid in den Keller geleitet wurden.

        Kommentar


        • #5
          Leider war der Großteil der Folge extrem langweilig und die Handlung wurde auch nicht wirklich weitergebracht. Aufgefallen ist mir bei Maggies Untersuchung bzw. der Untersuchung ihres Ungeborenen, daß bei ihr überhaupt kein Bauch zu sehen ist. Ich dachte die Schwangerschaft ist schon viel weiter fortgeschritten.
          Sehr zäh, nervend und teilweise dumm fand ich den gesamten Handlungsstrang rund um Sasha und Rossita. Einerseits ist der Plan im Vorhinein zum Scheitern verurteilt und andererseits denken die beiden überhaupt nicht an die Konsequenzen eines Scheiterns ihres unausgereiften Vorhabens. Mich wundert es ja das die beiden überhaupt so weit gekommen sind.
          Wenigstens wurde in dieser Folge klar bzw. mein Verdacht bestätigt, woher Negan seinen neuen Arzt bekommt. Und etwas verwundert bin ich das der Anführer von Hilltop nicht besser unter Kontrolle gehalten wird, da dieser ja schon einmal dazu neigte Verbündete an die Saviors zu verraten.
          Punkten konnte diese Folge mit der Szene wo Maggie und Daryl sich endlich aussprachen und Maggie Daryl verzieh bzw. nicht ihm die Schlud an Glenns Tod gibt.
          Und irgendwie finde ich es auch gut das Eugene nun zu den Saviors übergelaufen ist.
          Drei Sterne gibt es somit von mir für die Folge.
          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

          Kommentar

          Lädt...
          X