Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[04x12] "Alkohol" / "Still"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [04x12] "Alkohol" / "Still"

    Original-Erstausstrahlung: 02.03.2014 (AMC)
    Deutsche Erstausstrahlung: 03.03.2014 (Fox Channel)

    Handlung:
    en ersten großen Angriff auf das Gefängnis konnte die Gruppe um Rick noch für sich entscheiden, doch dieses Mal wurden sie nicht nur voneinander getrennt, sondern auch gezwungen, ihren sicheren Rückzugsort aufzugeben. Werden die Überlebenden sich je wieder sehen, und können sie eine neue Zufluchtsstätte finden? (Quelle)
    2
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    14.29%
    1
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    14.29%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    71.43%
    5
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

  • #2
    Die mit Abstand schlechteste Folge an die ich mich spontan erinnern könnte.
    Einzig interessant war der Besuch des Golf-Platzes. Ein Golf-Schläger dürfte die ideale Waffe sein um ein angefressenes Zombiehirn zu zermatschen. Tatsächlich kommt auch einer kurz zum Einsatz, aber keiner der zwei kommt auf Idee nach einer gescheiten Waffe Ausschau zu halten.
    Ich war total verblüfft als die junge Dame mit unglaublicher Weitsicht zum Kleiderständer gegriffen hat um ihr zerissenes Hemdchen zu ersetzen. Aber schon im nächsten Moment musste das neue Teil auch wieder weggeschmissen werden, es war schließlich Zombieblut dran.
    Obwohl die zwei ständig unter freiem Himmel schlafen scheint auch niemand bedarf an einem der Schlafsäcke dort, oder zumindest einer Decke zu haben.
    Ich bin wirklich gespannt zu wie vielen Staffeln es die Serie noch bringt und ob irgendwann sich wenigstens einmal ein Mensch ein wenig weitsichtig verhält. Jeder Penner in der Fußgängerzone ist den Leuten um Längen voraus.

    Mit der Geographie komme ich weiterhin nicht klar. Rick´s Heimatstadt, nun Daryl's Heimathaus...alles liegt irgendwie zentral und zu Fuß erreichbar. Trotzdem kannte niemand das Gefängnis, trotzdem finden alle stets neue Orte zum Plündern und keine der Gruppen, ist bisher einer anderen über den Weg gelaufen.
    Ich könnte nicht sagen ob sich alle auf einen US-Bundesstaat verteilen, ob ob alle noch ein einem Waldstück herumirren.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
      Mit der Geographie komme ich weiterhin nicht klar. Rick´s Heimatstadt, nun Daryl's Heimathaus...alles liegt irgendwie zentral und zu Fuß erreichbar. Trotzdem kannte niemand das Gefängnis, trotzdem finden alle stets neue Orte zum Plündern und keine der Gruppen, ist bisher einer anderen über den Weg gelaufen.
      Ich könnte nicht sagen ob sich alle auf einen US-Bundesstaat verteilen, ob ob alle noch ein einem Waldstück herumirren.
      Das war nicht Daryls Haus, das war ein Haus eines asozialen Säufers wie sein Vater einer war. Deshalb kannte er alles. Es war auch kein neuer Ort zum Plündern es war einer, den er und Michone entdeckt hatten. (Noch ein Indiz, das klar macht, es kann nicht Daryls Haus sein)
      Was die Verteilung der Gruppen angeht: Die sind sich ja teilweise schon über den Weg gelaufen. Glenn und die Neuen, Carol ist auf die Gruppe von Tyrese und Michone auf die Gruppe von Rick getroffen. Meggys Gruppe haben wir nur einmal gesehen. Wir reden also von Protagonisten, die zu Beginn der Halbstaffel auf acht "Gruppen" verteilt waren und inzwischen nur noch in fünf Gruppen unterwegs sind. Wie gesagt in der ersten Folge des Auftretens der Gruppe von Rick trifft sie auf Michone, in der ersten Folge des Auftretens der Gruppe von Tyres trifft sie auf Caro. Meggys Gruppe trifft in der kurzen Zeit, die wir sie sehen auf keinen weiteren Überlebenden des Gefängnisüberfalls, Darryls Gruppe geht es auch so. Der Gefängnisüberfall ist für die Protagonisten anders als für den Zuschauer aber nicht schon Monate her sondern maximal ne Woche. Ich schätze eher 3 Tage.
      Da passt es nach dem was sie taten ganz gut, nicht sofort wieder zusammen zufinden.
      Was die Verteilung der Gruppen angeht sind die alle noch in der Nähe des Gefängnisses, nur Glenns Gruppe ist wohl in South Carolina.
      Vielleicht hilft Dir dieser Link
      https://maps.google.com/maps/ms?ie=U...8f6c502c1ed7e6

      Kommentar


      • #4
        der Anfang war sehr gut, als ob die Autoren meinen Komentar zur vorherigen Folge gelesen hätten, er wird nicht rumgelabert sondern darauf konzentriert was man tut und was nützlich erscheint wird mitgenommen.
        Aber dann der "ich brauch nen Drink"-Spruch, von jemanden der noch nie Alkohol getrunken hat, aber aus erfahrung wissen sollte das Alk keine Lösung ist.

        Was auch merkwürdig ist, der Vordereingang ist immer verbarikadiert und die Hintertür steht offen

        Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
        nun Daryl's Heimathaus...
        Das war nicht Daryls Heimathaus, nur ein Haus das genauso war.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Wolf4310 Beitrag anzeigen
          Was auch merkwürdig ist, der Vordereingang ist immer verbarikadiert und die Hintertür steht offen
          Schlimmer ist die Schauspielleistung dazu, bei der verrammelten Tür wird sofort mit beiden Händen gerüttelt. Die offene Tür wird mit einer Hand ganz beiläufig aufgemacht.

          Kommentar


          • #6
            Die Folge hat ja recht gut angefangen, aber spätestens ab dem Moment, wo der Alkohol ins Spiel kam, wurde es etwas langweilig.
            Mir die Birne vollsaufen, würde ich erst, wenn ich mich 100% sicher fühlen würde und nicht mitten unter Zombies in einer Bruchbude. Gut gemacht waren aber die Szenen im Golf haus, war schon etwas umheimlich die viele Leichen dort zu sehen.
            Ich würde mich sowieso auf eine nicht allzu grosse Insel begeben, wo man nur mit einem Schiff hinkommt.

            3,5*

            Kommentar


            • #7
              So recht weiß ich auch noch nicht was ich von der Folge halten soll. Der Anfang waar ganz gut, allerdings kam dann mal wieder eine der typischen Blödheiten zu Tage. Es macht für mcih einfach keinen Sinn sein Leben für Alkohol zu riskieren. Auch die Hütte zum Schluss anzuzünden dürfte doch jeden Zombie in der Nähe anlocken oder nicht?

              Immerhin erfährt man etwas mehr über Daryls Vergangenheit wobei ich mir davon etwas mehr versprochen hätte.

              3*

              Kommentar


              • #8
                Zitat von MagicMan85 Beitrag anzeigen
                Auch die Hütte zum Schluss anzuzünden dürfte doch jeden Zombie in der Nähe anlocken oder nicht?
                Ich glaube die Auswirkungen des Hüttenbrands sieht man in der nächsten Folge.

                Kommentar


                • #9
                  Daryl ist ja mein Lieblingscharakter in der Serie und zwischen ihm und Beth stimmt eindeutig die Chemie (wenn ich nicht schon Daryl/Carol-Shipper wär). Die Szene mit "Ich hab noch nie" erinnerte klar an eine vergleichbare Szene in "Lost" zwischen Kate und Sawyer. Auch schön die Szene, wo Daryl endlich zu seinen Gefühlen steht und zu weinen beginnt.

                  Trotzdem aber auch nie Folge, wie hier schon gesagt, voller Blödheiten, mit dem Leben für Alkohol risikieren und dann auch noch das Haus anzünden. Dazu kommt, dass es noch immer keine wirkliche Entwicklung in der Storyline gibt und ich die anderen Charaktere, die ja nicht auftauchten, etwas vermisste.

                  4 Sterne!

                  Kommentar


                  • #10
                    Es war zwar nett das Daryl und Beth einmal etwas mehr Screentime bekamen bzw. eine Folge lang mal ihre Charaktere vertieft wurden, jedoch fand ich das dies leider ein einer recht langweiligen Art gemacht wurde. Es kam leider wenig Spannung auf und ehrlich gesagt fand ich deren Verhalten doch teilweise ein wenig lebensmüde. Umgebeben von Zombies würde ich mich nicht so auffällig und laut verhalten.
                    Gut gefallen hat es mir ein wenig mehr aus Daryls Vergangenheit zu erfahren und das die Beziehung der beiden ein wenig vertieft wurde.
                    Somit gibt es drei Sterne von mir für diese Episode.
                    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X